WERBUNG
filmundo.de
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Die Prinzessin am NilKein Making Of Die Prinzessin am Nil
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Prinzessin am Nil TrailerDie Prinzessin am Nil Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Prinzessin am Nil

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD
Medium: DVD
Genre: Trickfilm
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
WVG Medien GmbH
EAN-Code:
4250148704131 / 4250148704131
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Trickfilm > DVD > Die Prinzessin am Nil

Die Prinzessin am Nil

Titel:

Die Prinzessin am Nil

Laufzeit:
77 Minuten
Genre:
Trickfilm
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Prinzessin am Nil bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Prinzessin am Nil DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
momox.de - DVD Sofort-Ankauf Ankauf bei Momox Ankauf bei Momox
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 31.10.2014 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Prinzessin am Nil:


Ägypten wird von Bürgerkriegen und Kämpfen um die Thronfolge zerrissen. Nachdem Echnaton den Sonnengott Aton zum einzigen Gott Ägyptens erklärt & sich kaum um die Regierung kümmert, sondern all seine Zeit in den Aton-Kult steckt, scheint das Friedenswerk des großen Echnatons bedroht. Von außen bedrohen die Hittiter das Land. Aber auch das Volk ist unzufrieden und will seine alten Götter wiederhaben. Als Echnaton seine eigene Tochter Meritaton heiraten will, flieht seine zweite Tochter Anchesa mit ihrem Freund Tut-Anch-Aton (dem späteren Tut-Anch-Amun) zu ihrer Mutter. Der Hohepriester Seneb und die Priester des Gottes Amun zwingen Echnaton, abzudanken und seinen eigenen Tod zu zelebrieren. Um sich selber Pharao krönen zu können, lässt Senab Meritaton ermorden. Als Anchesa vom Tod Ihrer Schwester und von den Plänen des Hohenpriesters hört, wird ihr bewusst, dass sie Seneb unbedingt aufhalten muss. Wird es Anchesa gelingen Seneb daran zu hindern seine heimtückischen Pläne zu verwirklichen und somit rechtsmäßig die nächste Sonnengöttin zu werden? Die Prinzessin am Nil stammt aus dem Hause WVG Medien GmbH.


Die Prinzessin am Nil Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Prinzessin am Nil:
Ägypten vor 3400 Jahren… als der große Pharao Echnaton den Sonnengott Aton zum einzigen Gott Ägyptens erklärt, scheint das Friedenswerk bedroht zu sein. Der Herrscher ist mit Nofretete verheiratet, aber sie lebt im Exil auf der Insel Elephantine. Er hat im Grunde keine Lust die Amtsgeschäfte auszuüben und ist angesteckt vom Aton – Kult. Zwei unterschiedliche Unruhen überschatten die Amtzeit des mächtigen Pharaos Echnaton, zum einen der Kampf um die Thronfolge und zum anderen die Bürgerkriege im Land der Pyramiden. Das ägyptische Volk ist unzufrieden mit seinem Herrscher und will seine alten Götter wieder zurück haben. Seneb, der Hohepriester des Gottes Amun, will Pharao Echnaton zwingen abzudanken und seinen eigenen Tod zelebrieren, um sich selber zum Pharao krönen zu können. Als Echnatons zweite Tochter Anchesa von den Vorhaben des Hohenpriesters erfährt, fasst sie den Plan Seneb zu zerschlagen. Als ihr Vater Echnaton ihre eigene Schwester, sprich seine Tochter, Meritaton heiraten will, flieht Anchesa mit ihrem Freund Tut – Anch – Aton (dem späteren Tut – Anch – Amun), genannt Prinz Tut, zu ihrer Mutter auf die Verbannungsinsel Elephantine. Dann ereilt die schreckliche Nachricht, dass Meritaton tot ist. Ermordet vom machthungrigen Hohepriester Seneb und den Priestern des Gottes Amun. Verärgert über diese Umstände schmiedet die schöne, lebendige Prinzessin Anchesa mit ihrem Prinz Tut Pläne und gemeinsam machen sie sich auf, diese zu verwirklichen. Wird es Anchesa mit Hilfe von Prinz Tut gelingen den machthungrigen Hohepriester daran zu hindern seine heimtückischen Pläne zu realisieren und somit rechtmäßig die nächste Sonnengöttin zu werden?

Dieser Animationsfilm Die Prinzessin am Nil (La reine soleil) ist eine Gemein- schaftsproduktion zwischen Belgien, Frankreich und Ungarn aus dem Jahr 2005. Die Spieldauer von ca. 75 Minuten wird Zuschauer ab dem 6. Lebensjahr mit der ganzen Familie begeistern. Das Produktionsteam Philippe Alessandri, Leon Zuratas, Laurent Danielou, Eric van Beuren, Reka Temple, Arlette Zylberberg und Jean-Michel Rey sowie Philippe Liegeois haben den erfahrenen Regisseur Philippe Leclerc verpflichtet, die Geschichte vom Drehbuchautorenteam Nathalie Suhard, Gilles Adrien und Hadrien Soulez Lariviere sowie Laurent Burtin, die die Roman-vorlage „Nofretete's Tochter“ von Christian Jacq umgeschrieben haben. Christian Jacq (* 1947 in Paris) promovierte Ägyptologie an der Sorbonne und veröffentlichte viele wissenschaftliche Aufsätze. In Folge seiner Forschungen gründete er das „Institut Ramses“, welches sich insbesondere der Erhaltung gefährdeter Baudenk- mäler der Antike verschrieben hat. Neben vielen Beiträgen zur Fachliteratur schrieb Christian Jacq einige erfolgreiche Romane wie zum Beispiel die 5-bändige Reihe Ramses. Den Soundtrack trug der Komponist Didier Lockwood bei. Philippe Leclerc ist durch seine Trilogie „Als die Tiere den Wald verließen“ (1992 – 1996) weltberühmt geworden. Nach dessen Abschluss war es für den Regisseur eine willkommene Ablösung und nahm den Auftrag die Abenteuer der „Prinzessin am Nil“ mit Vergnügen an.

Im Stile von den Animationsfilmen „Mulan“ und „Pocahontas“ ist Die Prinzessin am Nil farbenprächtig und kindgerecht von Philippe Leclerc umgesetzt worden. Erzählt wird zwar eine fiktive Geschichte, die sich aber durchaus so abgespielt haben könnte und Appetit auf die Zeit und die Kultur des alten Ägyptens macht. Ohne jegliche Illusion wird „spielerisch“ und kindgerecht das alte Ägypten gezeigt, wo Hohepriester um die Vorherrschaft des Landes gekämpft und intrigiert haben. Dieser Zeichentrickfilm ist ein Abenteuer auch und gerade für junge Historienanhänger. Mein Fazit zum Schluss: 2 Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Trickfilm:
DVD Ni Hao Kai-Lan: Prinzessin Kai-Lan kaufen Ni Hao Kai-Lan: Prinzessin Kai-Lan
DVD Die Prinzessin am Nil kaufen Die Prinzessin am Nil
DVD Die Prinzessin auf der Erbse kaufen Die Prinzessin auf der Erbse
DVD Prinzessin Lillifee kaufen Prinzessin Lillifee
DVD Prinzessin Lillifee kaufen Prinzessin Lillifee
DVD Die Prinzessin Schneewittchen kaufen Die Prinzessin Schneewittchen
DVD Die Prinzessin Schneewittchen kaufen Die Prinzessin Schneewittchen
DVD Prinzessin Sissi Vol. 3 kaufen Prinzessin Sissi Vol. 3
Weitere Filme von WVG Medien GmbH: