WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Midnight ChroniclesKein Making Of Midnight Chronicles
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Midnight Chronicles TrailerKein Midnight Chronicles Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Midnight Chronicles

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
NewKSM
EAN-Code:
4260181981222 / 4260181981222
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Midnight Chronicles

Midnight Chronicles

Titel:

Midnight Chronicles

Label:

NewKSM

Regie:

Christian T. Petersen

Laufzeit:
96 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Midnight Chronicles bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Midnight Chronicles DVD

1,60 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Midnight Chronicles:


In der Welt von Midnight herrscht undurchdringbare Dunkelheit, seit nach vielen Jahren des Krieges die dunkle Gottheit Izrador die freien Rassen unterworfen hat. Er herrscht mit so eiserner Faust, dass selbst Elfen und Zwerge nichts ausrichten können. Die Kirche sendet Mag Kiln (Charles Hubbell, „The Days Before Belvedere“) aus, um das Verschwinden eines Priesters zu ergründen. Die Spur führt in die Stadt Blackweir, wo Mag einem alten Zauber und einem mächtigen Geheimnis auf die Schliche kommt… Midnight Chronicles stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Midnight Chronicles Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Midnight Chronicles:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Midnight Chronicles:
Midnight Chronicles“ ist der erste Spielfilm von Fantasy Flight Studios und basiert auf dem preisgekrönten Rollenspiel „Midnight“ (2003) des bekannten Spiele-Erfinders Christian T. Petersen, der auch persönlich die Regie übernahm, das Drehbuch geschrieben hat und als Produzent fungierte.

Heraus kam ein recht actionarmer und unspektakulärer Direct-to-DVD-Film, der sichtlich an Peter Jacksons „Herr der Ringe“ erinnert, aber natürlich um einige Nummern kleiner ausfällt, dennoch im Rahmen seiner Möglichkeiten das Beste gibt und auch recht ansehnlich ist, zumindest für alle Fans Fantasy-Rollenspiels.

Hundert Jahre sind vergangen, seit der Große Schatten fiel. Der Gesandte Mag Kiln wurde in das kleine Städtchen Blackweir geschickt, um das Verschwinden eines Priesters aufzuklären. Durch seine Nachforschungen kommt er dem mysteriösen schrecklichen Geheimnis der Stadt auf die Schliche. Aber dadurch wird auch die Macht des vor Jahrhunderten gefallenen Schattens wieder zu neuem Leben erweckt.

Der Film, der auch auf Blu-ray erscheint, bietet als Bonusmaterial einen Audiokommentar, ein Making-of, Deleted Scenes, Behind-the-Scenes- und Visual Effects-Featurettes, Trailer und eine Bildergalerie. Das Bild (Widescreen/ 1.78:1 - anamorph) geht in Ordnung, ist aber für eine Blu-ray zu schwach. Der Ton präsentiert sich ebenfalls, im Rahmen seiner Möglichkeiten, klar und sauber in DTS-HD 5.1. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Aryth ist ein mittelalterliches Königreich, wo eine undurchdringbare Dunkelheit der unheimlichen und gefürchteten Gottheit Izrador herrscht. Schon mehr als über 100 Jahren knechtet er die reinrassige Bevölkerung mit sehr viel Nachdruck. Jeden Widerstand von seitens „seines“ Volkes wird unerbittlich niedergeschlagen. Der Gott Izrador will den Willen dieser Menschen brechen. Mit Erfolg hat er bereits alle Elfen und Zwerge aus den Wäldern des weiten Landes vertrieben. Izradors Führungsstil ist unerbittlich mit eiserner Faust. Der berühmte und berüchtigte Legat Mag Kiln erhält von seiner dunklen Kirche den Auftrag, das mysteriöse Verschwinden eines Priesters zu ergründen. Aber es ist gar nicht so einfach. Doch er erhält die erste Spur, die in die kleine Erenlandstadt Blackweir führt. Dort durchsucht er gründlich die große Burg Blackweir, um den Priesters seiner Gilde zu suchen. Unweigerlich kommt Legat Mag Kiln hinter den alten Zauber, dass im mächtigen Geheimnis der Stadt begründet liegt. Schnell gerät er zwischen den Fronten und wird unabsichtlich zum Katalysator revolutionärer Ereignisse. Wird der Beauftragte Mag Kiln seinem Ruf gerächt und lüftet er das große Geheimnis? Wird der Gott Izrador tatenlos zuschauen oder ist er seinem „kleinen“ Gegner einen Schritt voraus? Bekommt Mag Kiln von der Bevölkerung Unterstützung?

Diese Adaption des im Jahr 2003 bei Fantasy – Flight – Games erschienenen Computerrollenspiels „Midnight“ leugnet erst gar nicht ihr großes Vorbild Tolkiens „Herr der Ringe“. Naturgemäß fällt der Pilotfilm einer bislang noch nicht produzierten Serie ein paar Nummern kleiner aus als Peter Jacksons Mammutwerk der Tolkien - Trilogie, macht aber das beste aus seinen Möglichkeiten und ist zumindest recht gut anzusehen, auch wenn die routinierte Regie von Christian T. Petersen ein eher actionarmes und unspektakuläres Fantasy – Drama der Kategorie „Sword und Sorcery“ verantwortet. Midnight Chronicles wurde von Autorenteam Greg Benage und Christian T. Petersen geschrieben. Die fantastische Filmmusik wurde vom Komponisten Benny Weinbeck passend in jede Szene vertont. Chefkameramann Lee Sandberg lässt jede Situation ins rechte Licht mit guten Aufnahmen setzen. Der Zuschauer hat das Gefühl mitten im Geschehen zu sein. Das Produktionsteam besteht aus John Frank Rosenblum, Thomas H. Petersen, Joel Puckett, Daniel Steel und Cindi Rice. Regisseur Christian T. Petersen bewies mit seiner Schauspielerriege Claudia Wilkens, Steve Sweere, Charles Hubbell, Sam L. Landman, Richard Ooms, Pat Hammond, Melissa Anne Murphy, Matt Amendt und Karen Wiese-Thompson sowie Joseph Papke, Emily Fradenburgh und Dawn Brodey ein sehr gutes Händchen.

Für alle Fantasy – Fans ist Midnight Chronicles evtl. ein Muss. Es gibt zwar (viel) bessere Spielfilme, aber für einen netten Video- bzw. DVD – Abend wird es reichen. Auf der Kauf DVD sind folgende Extras anzuklicken: Trailer, Bildergalerie, Biographien, Audiokommentar (OmU), Making Of, Visual Effects, Deleted Scenes und Behind The Scenes.

Zum Schluss, wie immer, mein Fazit: 2 ½ Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
2 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Midnight Chronicles
Land / Jahr: USA 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentar (OmU), Visual Effects, Deleted Scenes, Behind The Scenes, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Christian T. Petersen:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Midnight Chronicles - 3D kaufen Midnight Chronicles - 3D
DVD Midnight Chronicles kaufen Midnight Chronicles
DVD Midnight Chronicles kaufen Midnight Chronicles
DVD Midnight`s Calling kaufen Midnight`s Calling
DVD Midnight Movie kaufen Midnight Movie
DVD Midnight Ripper kaufen Midnight Ripper
DVD Midnight Mass kaufen Midnight Mass
DVD Midnight´s Calling kaufen Midnight´s Calling
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia:
Weitere Filme vom Label NewKSM: