WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Affinity
0,0
Bewertung für AffinityBewertung für AffinityBewertung für AffinityBewertung für AffinityBewertung für Affinity

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of AffinityKein Making Of Affinity
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Affinity TrailerKein Affinity Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Affinity

RC 0 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Romantik
Bildformat:
16:9 (1.75:1) anamorph
Tonformat:
Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4031846005498 / 4031846005498
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Romantik > DVD > Affinity

Affinity

Titel:

Affinity

Label:

PRO-FUN media Home Entertainment

Regie:

Tim Fywell

Laufzeit:
93 Minuten
Genre:
Romantik
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Affinity bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Affinity DVD

5,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Affinity:


Margaret Prior fühlt sich von den Zwängen der feinen englischen Gesellschaft des späten 18. Jahrhunderts eingeengt. Um dem Trübsinn zu entkommen, bewirbt sie sich als „Gesellschaft“ für die Insassinnen einer Frauenstrafanstalt und widmet sich bald mit besonderer Aufmerksamkeit der mysteriösen Selina. Die verurteilte Mörderin hatte zuvor als stadtbekanntes Medium mit ihren spirituellen Fähigkeiten viel Aufmerksamkeit erregt, wurde jedoch verhaftet, nachdem es in einer ihrer Séancen zu einem Todesfall kam. Rückblenden enthüllen Stück für Stück Selinas packende Geschichte, während Margaret bei ihren Besuchen – stets unter scharfer Beobachtung des Gefängnispersonals – immer stärker dem Zauber der verführerischen Frau erliegt. Auch Selina spürt eine ungewöhnliche Seelenverwandtschaft und beschwört Margaret, ihr zur Flucht zu verhelfen. Affinity stammt aus dem Hause PRO-FUN media Home Entertainment.


Affinity Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Affinity:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Affinity:
Das ist mal ein erfreulich neuer und unverbrauchter Ansatz! Tim Fywell erzählt eine dezente lesbische Liebesgeschichte als Mischung aus Kostümdrama, das im England der 1870er Jahre angesiedelt ist, und einer gepflegten Gruselgeschichte. Als Vorlage diente ihm dazu der zweite Roman der offen lesbischen Schriftstellerin Sarah Waters, deren Werke häufig im Großbritannien der Viktorianischen Zeit angesiedelt sind. Hier entschließt sich Margaret Prior (Anna Madeley), eine junge Dame aus gutbürgerlichem Hause, im nahe gelegenen Frauengefängnis von Millbank die Insassinnen zu besuchen und durch ihre Zuwendung und regelmäßigen Gespräche zu läutern und ihnen eine Stütze zu sein. Eine der Gefangenen, Selina Dawes (Zoë Tapper), hat es ihr ganz besonders angetan. Von der jungen blonden Frau geht auf Margaret nicht nur eine hohe sexuelle Anziehung aus, sie hält Selina auch für unschuldig. In Gesprächen mit ihr erfährt sie, dass Selina als Medium arbeitete und über einen Geist Kontakte zu Toten herstellen konnte. Ein Mord, der ihr angelastet wurde, sei in Wirklichkeit von diesem Geist, Peter Quick, verübt worden. Margaret vertieft sich immer mehr in die Spiritualität und versucht schließlich, Selina aus dem Gefängnis heraus zu bekommen. Die lesbischen Elemente der Geschichte werden zunächst nur sehr vage und zurückhaltend eingestreut. Nach und nach erfährt der Zuschauer, dass Margaret durchaus auch vor ihrer Begegnung mit Selina schon tiefere Gefühle für eine andere Frau empfunden hatte, die aber schließlich, den gesellschaftlichen Gegebenheiten der Zeit folgend, Margarets Bruder heiratete und damit ihre eigentliche Liebe verleugnete. Ohne, dass es im Laufe des Films zu wesentlich mehr als ein paar flüchtigen Berührungen oder dahin gehauchten Küssen käme, entwickelt Fywell eine glaubwürdige Seelenverwandtschaft und Liebe zwischen seinen beiden Protagonistinnen. Er bleibt dabei durchweg genauso stilvoll und atmosphärisch stimmig, wie in der Schilderung der übernatürlichen Gegebenheiten. Ein echter Geheimtipp für Liebhaber von Kostüm- und Gruselfilmen. (4/6) ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Affinity
Land / Jahr: Großbritannien/ Rumänien / Kanada 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, 2 Geschnittene Szenen, Galerie, Wendecover
Kommentare:

Weitere Filme von Tim Fywell:
Weitere Titel im Genre Romantik:
DVD Affinity kaufen Affinity
DVD Mein Engel kaufen Mein Engel
DVD Mein Engel kaufen Mein Engel
DVD Eine Nacht in Paris kaufen Eine Nacht in Paris
DVD Eine Nacht in Paris kaufen Eine Nacht in Paris
DVD 2:22 - Zeit für die Liebe kaufen 2:22 - Zeit für die Liebe
DVD 2:22 - Zeit für die Liebe kaufen 2:22 - Zeit für die Liebe
DVD Hampstead Park - Aussicht auf Liebe kaufen Hampstead Park - Aussicht auf Liebe
Weitere Filme von PRO-FUN media Home Entertainment: