WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Crime SpreeMaking Of Crime Spree
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Crime Spree TrailerCrime Spree Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Crime Spree

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Action
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
MIB
EAN-Code:
9037695097184 / 9037695097184
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Crime Spree

Crime Spree

Crime Spree bestellen
Titel:

Crime Spree

Regie:

Brad Mirman

Genre:
Action
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Crime Spree bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Crime Spree DVD

6,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Crime Spree:


Daniel Foray (Gerard Depardieu) ist der Anführer einer Diebesbande, die in Paris ihr Unwesen treibt. Ein angeblich todsicherer Tip führt sie nach Chicago, wo sie hoffen, mit einem Juwelenraub den großen Coup zu landen.

Doch von Anfang an geht alles schief. Sie geraten in ein übles Viertel, wo sie sich gleich mit dem Anführer einer Schwarzen-Gang anlegen. Auf der anschließenden Flucht knacken sie ausgerechnet den Wagen eines Chicagoer Gangsterbosses. Als sie sich endlich am Ziel glauben, brechen sie in das falsche Haus ein, überwältigen den Bewohner und rauben ihn aus. Zu spät bemerken sie, dass es sich um den berüchtigten Mafiaboss Zammeti (Harvey Keitel) handelt, der nun auf fürchterliche Rache sinnt.

Doch nicht genug. Zammeti´s Haus stand unter Beobachtung des FBI´s, das natürlich an den Dokumenten und Kassetten interessiert ist, die das Gaunerquintett mitgehen ließ.

Was nun folgt, ist eine unbeschreibliche Hetzjagd quer durch Chicago. Verfolgt von der Mafia, dem FBI und der Polizei, versuchen die unglücklichen Ganoven, aus Chicago zu entkommen. Sie müssen sich etwas einfallen lassen, um zu überleben. Oder gelingt es doch noch, den Coup zu Ende zu führen ?
Crime Spree stammt aus dem Hause MIB.


Crime Spree Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Crime Spree:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Crime Spree:
Obwohl der Titel gewisse Vermutungen aufkommen lässt, dass es sich um eine Bestandsaufnahme der Kriminalität an einem Fluss in unserer Hauptstadt handelt, spielt sich „Crime Spree“ vorwiegend in Frankreich ab, bevor die Handlung nach Chicago verlagert wird. Seine Handlung hat der Film hemmungslos bei rund einem Dutzend mehr oder weniger kultverdächtiger Filme zusammengeklaut, insbesondere Tarantino und Ritchie werden dankbar zitiert. In den Hauptrollen glänzen zwei Schauspieler, die sich in zahlreichen Filmen ihre Sporen verdient haben und für jeden Regisseur eine sichere Bank sind, auf die er sich verlassen kann: Harvey Keitel und Gerard Depardieu bewahren „Crime Spree“ davor, nur als uninspiriertes, aber gelungenes Rip-Off wahrgenommen zu werden. Durch ihre Leistung, die von einigen talentierten Nebendarstellern, allen voran Renaud Sechan unterstützt werden, hebt sich der Film weit über Mittelmaß hinaus. Das Budget war mit 10 Millionen Dollar für eine Video-Premiere sehr beachtlich, so dass sich Actionfans auf einige gelungene Szenen freuen können, in denen ordentlich Schrott und Kleinholz produziert wird.

Regisseur Brad Mirman gibt mit „Crime Spree“ sein Regiedebüt, während er vorher als Drehbuchautor und Produzent gearbeitet hat, unter anderem für „Gideon“ und „Truth or Consequences“ mit Kiefer Sutherland. Für „Crime Spree“ verfasste er ebenfalls das Drehbuch und verdient auf jeden Fall Achtungs-Lorbeeren und weitere Projekte sollten ebenfalls im Auge behalten werden.

Cineasten dürfen in der Abschluss-Sequenz obendrein ihre Filmkenntnisse testen, wenn es darum geht, das Vorbild zu erkennen. Durch die Verwendung von Split-Screens kommen auch diejenigen auf ihre Kosten, die solche Techniken als Teil des filmästhetischen Vokabulars auffassen.

Fazit: „Crime Spree“ fristet unverdientermaßen ein Dasein im Schatten vieler anderer Videopremieren, da er mit Harvey Keitel und Gerard Depardieu prominent besetzt ist und einige sehr sehenswerte Augenblicke hat. Der Film hätte das Potenzial, zu den Filmen zu gehören, die in ein paar Jahren hinter vorgehaltener Hand empfohlen werden, wenn er ein wenig eigenständiger und innovativer wäre. So bietet diese positive Überraschung im Videothekenregal ‚nur’ spannende und kurzweilige Unterhaltung mit einem Schuss schwarzen Humor. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Crime Spree
Land / Jahr: 2003
Medien-Typ: DVD
Kommentare:
Kommentar von Anonymou
saugeil, nur zu empfehlen

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Brad Mirman:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Crime Spree kaufen Crime Spree
DVD Crime Spree - Ein gefährlicher Auftrag kaufen Crime Spree - Ein gefährlicher Auftrag
DVD Crime Spree - Ein gefährlicher Auftrag kaufen Crime Spree - Ein gefährlicher Auftrag
DVD European Crime Box kaufen European Crime Box
DVD Crime Land kaufen Crime Land
DVD True Crime kaufen True Crime
DVD Super - Shut Up, Crime! kaufen Super - Shut Up, Crime!
DVD Super - Shut Up, Crime! kaufen Super - Shut Up, Crime!
Weitere Filme von MIB: