WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of SpurwechselKein Making Of Spurwechsel
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Spurwechsel TrailerKein Spurwechsel Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Spurwechsel

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Tschechisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Polnisch, Tschechisch, Isländisch, Rumänisch, Bulgarisch, Arabisch
EAN-Code:
4010884528541 / 4010884528541
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Spurwechsel

Spurwechsel

Titel:

Spurwechsel

Regie:

Roger Michell

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Spurwechsel bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Spurwechsel DVD

0,60 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Spurwechsel:


Die Grenzen der modernen Gesellschaft liegen zwischen richtig oder falsch, gut oder böse, Vergebung oder Vergeltung. Ein Moment des Egoismus und ein Funke Zorn lässt zwei Männer diese Grenzen vergessen. Als der Kampf um die Vergeltung eskaliert, ändert sich das Leben der beiden für immer. Samuel L. Jackson und Ben Affleck spielen die Hauptrollen in diesem provokant-fesselnden Drama, das das Gute und Böse in uns allen zeigt. Spurwechsel stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Spurwechsel Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Spurwechsel:
Darsteller:
Ben Affleck Ben Affleck Biografie Ben Affleck Interview: In den Suburbs von Boston, Samuel L. Jackson Samuel L. Jackson Biografie Interview mit Samuel L. Jackson: Unbreakable, Kim Staunton, Toni Collette Toni Collette Biografie, Sydney Pollack Sydney Pollack Biografie, Tina Sloan, Richard Jenkins Richard Jenkins Biografie, Akil Walker, Cole Hawkins, Ileen Getz, Jennifer Dundas, Matt Malloy, Amanda Peet Amanda Peet Biografie, Myra Lucretia Taylor, Bruce Altman, Joe Grifasi, Lisa LeGuillou, Angela Goethals, Kevin Sussman, Susan Varon, Noel Wilson, Angel Caban, Jim Lovelett, Julia Gibson, William Hurt William Hurt Biografie, Michael Patrick McGrath, John Benjamin Hickey, Dylan Baker, Ray Bokhour, Suzanne Hevner, Caleb Archer, Jordan Gelber, Olga Merediz, Jayne Houdyshell, Shabazz Richardson, Raymond Anthony Thomas, Michael Pitt, Genevieve Elam, Juan Lara, Anastasia Rojas, Nicole Wright, Clive Oliver Greenberg, Gilbert S. Williams, Sophia Guaspari, Ruben Jared Seraballs, Father Bonneau, Jewel Brimage, Katarina Kianna, Vanessa Quel, Howard I. Laniado,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Spurwechsel:
Es ist ein regnerischer Morgen mitten in der Großstadt. Zwei unterschiedliche Menschen machen sich auf ihren Weg. Beide müssen ohne jeglichen Zusammenhang zu zwei wichtigen Gerichtsverhandlungen. Nun befinden uns mitten auf dem Highway, als sich die beiden unfreiwillig begegnen. Ihre Autos rasen ineinander, ein wenig verbeultes Blech, ein platter Reifen. Mehr nicht. Trotzdem verändert er das Leben des aufstrebenden Anwalts Gavin Banek (Ben Affleck) und des geschiedenen Familienvaters Doyle Gipson (Samuel L. Jackson). Gibson muss dringend zu seinem Termin, um das Sorgerecht für seine Kinder einzuklagen. Es ist seine letzte Chance, verspätet er sich, kann er das Sorgerecht vergessen. Banek muss seine Firma bei seinem Gerichtstermin vertreten und hofft auf eine steile Karriere, die mit diesem Termin eingeleitet werden soll. Baneks Auto ist weitaus weniger beschädigt und kann sofort weiterfahren. Er läßt Gipson in der Hektik mitten auf dem Highway stehen und nimmt ihn nicht mit zum Gericht. Für den sorgenden Familienvater bricht eine Welt zusammen. Plötzlich bemerkt Gipson eine Aktentasche, die der arrogante Banek am Unfallort vergessen hat. Nun wittert Gipson seine Chance, denn in der Tasche befinden sich wichtige Dokumente...In seiner grenzenlosen Wut erpresst Gipson den aufstrebenden Anwalt, der mit seinen Dokumenten nicht nur einfache Akten, sondern geheime Informationen verloren hat. Gipson will nur eines: seine verlorene Zeit zurück...

Nun gut, ich gebe zu, daß ich Ben Affleck als Schauspieler nicht sehr schätze, daher sehe ich Filmen mit ihm immer sehr kritisch entgegen. Nach so vielen Schlagzeilen in den Klatschblättern um sein Leben mit J.Lo kommt seine schauspielerische Güte mehr als zu kurz.

Doch Samuel L. Jackson ist natürlich immer ein Garant für gute Performance. "Spurwechsel" entwickelt sich zu einem richtig guten Film, sieht man über die nicht sehr ausgereifte Story und die etwas gelangweilten Hauptakteure hinweg. Trotzdem ist es immer wieder nett anzusehen, wie Samuel L. Jackson wie schon in "Verhandlungssache" seiner Wut freien Lauf läßt und mit kleinen Psychospielchen sein Gegenüber in den Wahnsinn treibt.
Doch auch Affleck schafft es recht glaubwürdig, den total überforderten Anwalt zu mimen, der in seinem Rausch der Angst zu drastischen Mitteln greift.

Dieser Film ist kein glänzender Stern am Himmel, doch für einen spannenden Fernsehabend sehr gut geeignet. ()

alle Rezensionen von Christian Schmidtchen ...
Der Film "Spurwechsel" von Regisseur Roger Michell zeigt überdeutlich, dass es nur weniger, kleiner Ereignisse bedarf, um das Leben eines Menschen komplett aus der Bahn zu werfen. Im Film rauschen der weiße Anwalt Gavin Banek (Ben Affleck) und der schwarze Versicherungsvertreter Doyle Gipson (Samuel L. Jackson) in New York mit ihren Autos zusammen. Beide haben es extrem eilig: Banek muss ein wichtiges Dokument abliefern. Gipson hingegen muss in einem Sorgerechtsprozess erscheinen.Die beiden Verkehrsteilnehmer kommen aus völlig unterschiedlichen Welten: Gipson will alles korrekt abwickeln, während Banel ihm nur einen Blankoscheck in die Hand drückt. Am Schluss lässt der Anwalt den Vertreter einfach stehen, um sein Dokument abzuliefern, das seine Firma Treuhändler über ein 100 Millionen schweres Stiftungsvermögen werden lässt. Zu dumm, dass das Dokument aber bei Gipson gelandet ist.Beide Männer verpassen ihre Termine und beginnen einen Rachefeldzug. Gavin lässt Doyles Bankdaten löschen. Und Doyle manipuliert Gavins Auto. Immer höher schaukeln sich die Wellen der Gewalt: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Ben Affleck und Samuel L. Jackson spielen ihre Rollen mit Bravour. Der Zuschauer versucht derweil, einen Favoriten im Kampf der beiden Männer zu finden und muss schließlich feststellen, dass vielleicht beide moralisch nicht zum Helden taugen.Der Film ist solide erzählt und hebt die Spannung immer höher. Das Ende setzt dem Drama die passende Krone auf. Wie es sich für einen A-Film gehört, sind Bild und Ton auf der DVD erstklassig. Paramount hat der Scheibe sogar ein paar Extras spendiert. So gibt es einen Kommentar des Regisseurs, ein Making of des Films, ein Featurette aus der Sicht der Autoren sowie entfernte und zusätzliche Szenen. ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
3 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Changing Lanes
Land / Jahr: USA 2002
Produktion: Scott Rudin
Vorlage: Story von Chap Taylor
Musik: David Arnold
Kamera: Salvatore Totino
Spezialeffekte: J. C. Brotherhood
Ausstattung: Kristi Zea, W. Steven Graham, Debra Schutt
Kostüme: Ann Roth
Schnitt: Christopher Tellefsen
Maske: Allan A. Apone, Janine Rath, Robert L. Stevenson, Pamela S. Westmore
Stunts: Doug Coleman (Koordinator)
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Kommentar von Regisseur Roger Michell, Featurette aus der Sicht des Autoren, entfallene Szenen, alle Zusatzfeatures mit optionalen dt. Untertiteln
  • Spurwechsel Website 1 ;
  • Spurwechsel Website 2
  • Kommentare:
    Kommentar von djfl.de
    film-dienst 2002-23: Thriller um zwei Männer, die durch einen leichten Autounfall aneinander geraten. Ihr Streit eskaliert, bis jeder den anderen vernichten will. Routiniert in Szene gesetzt und gut besetzt, scheitert der Film, weil er den Charakteren an

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    Cinema 2002-11: Im Psychoduell brilliert Samuel L. Jackson als ein mit der Sucht kämpfender Mann. Selbst ein trockener Alkoholiker, brachte seine Rolle auch ihn an den Scheideweg, als ein Mitarbeiter ihm während des Drehs versehentlich einen echten Bourbo

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    TV-Spielfilm 2002-23: Gutes Ensemble, schlichte Moral: solide inszenierter Sozialthriller.

    Kommentar lesen ...

    Weitere Filme von Roger Michell:
    Weitere Titel im Genre Thriller:
    DVD Spurwechsel kaufen Spurwechsel
    DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
    DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
    Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: