WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Lesbian Vampire Killers
4,0
Bewertung für Lesbian Vampire KillersBewertung für Lesbian Vampire KillersBewertung für Lesbian Vampire KillersBewertung für Lesbian Vampire KillersBewertung für Lesbian Vampire Killers

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Lesbian Vampire KillersKein Making Of Lesbian Vampire Killers
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
MusikvideoKein Musikvideo
Musikvideo
Lesbian Vampire Killers TrailerKein Lesbian Vampire Killers Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Lesbian Vampire Killers

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628957025 / 4020628957025
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Lesbian Vampire Killers

Lesbian Vampire Killers

Titel:

Lesbian Vampire Killers

Regie:

Phil Claydon

Laufzeit:
83 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Lesbian Vampire Killers bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Lesbian Vampire Killers DVD

31,20 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Lesbian Vampire Killers:


Es läuft gerade nicht rund für die Kumpels Fletch und Jimmy. Der eine verliert seinen Job als Kinderclown, der andere wurde nun zum x-ten mal von seiner Freundin abserviert. Zeit für einen Tapetenwechsel: Die zwei machen sich auf den Weg in ein kleines walisisches Nest um endlich abzuschalten. Was die beiden leider nicht wissen: Über ihrem Feriendomizil lastet ein jahrhundertealter Fluch, der die jungen Frauen des Dorfes in lesbische Vampire verwandelt. Und diese haben Durst... Lesbian Vampire Killers stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Lesbian Vampire Killers Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Lesbian Vampire Killers:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Lesbian Vampire Killers:
Während Jimmy (Mathew Horne) mal wieder von seiner Freundin verlassen wird, verliert sein Freund Fletch (James Corden) den Job als Kinderclown. Frustriert und nach einigen Pints im Lieblingspub entschließen sich die beiden zu einem gemeinsamen Urlaub. Da es an Geld mangelt entscheiden ein Dartpfeil und die Englandkarte das Ziel für eine gemeinsame Wanderung. Auf diesem Weg landen sie in Cragwich, einem Kaff im ländlichen Wales. Die Begeisterung von Fletch, der nur mit einer Plastiktüte Bierdosen bewaffnet den Urlaub antritt und eigentlich an so was wie Ibiza gedacht hat, hält sich in Grenzen. Kaum angekommen bringt ihn ein VW-Bus voll knackiger Studentinnen wieder auf Betriebstemperatur. Im örtlichen Pub erfahren sie von einer kostenlosen Unterkunft in der, wie es der Zufall will, auch die Studentinnen die Nacht verbringen werden. Das Motto mit dem geschenkten Gaul befolgend, machen sich die Beiden auf den Weg zum abgelegenen Anwesen mitten im Wald. Das Cragwich seit Jahrhunderten von einem Fluch geplagt wird und die Hütte nur als Futterstelle für Vampire…Verzeihung…lesbische Vampire dient, müssen die Gäste auf die harte Tour lernen.

Nachdem ich vor kurzem „Doghouse“ (2009), in dem eine Gruppe von Freunden in einem einsamen Dorf auf weibliche Zombies trifft, rezensiert habe, folgt mit „Lesbian Vampire Killers“ (2009) das gleiche Szenario mit Blutsaugern. Beide Filme stammen aus England und beide Titel schämen sich nicht sich mit „Shaun of the Dead“ (2004) zu vergleichen. Auch wenn hier die holde Weiblichkeit etwas mehr zu sagen hat, als im Zombiefilm des selben Jahres, bleibt der Humor bei den Vampiren einseitig testosteronlastig. Das ist bei dem eindeutigen Filmtitel zu verschmerzen, denn „Lesbian Vampire Killers“ hält was er verspricht: lesbische Vampire und deren unfreiwilliges Ableben. Alles in der harmlosesten Darreichungsform serviert und den zu erwartenden Gags garniert. Als ich mir im Anschluss in den Extras den Enthusiasmus des Regisseurs Phil Claydon angesehen habe, fragte ich mich tatsächlich, ob er von demselben Film sprach, den ich soeben gesehen habe. Genauso wenig brauchte ich nach den Gags des Comedy-Duos Horne & Cordon ein Sauerstoffzelt, wohingegen Phil Claydon wahre Lobgesänge auf deren komödiantisches Zusammenspiel und ihre Improvisationsgabe anstimmt. Horne spielt das Weichei und Corden den Notgeilen, die sich daraus ergebene Komik erinnert vage an den schalen Restschluck aus der warmen Bierflasche. Augenzwinkernder Humor hin oder her, mittlerweile bin ich einfach nicht mehr gewillt die Augen wieder auf zu machen. Bei „Lesbian Vampire Killers“ dient alles nur als Vorlage um leicht bekleidete Mädchen zu zeigen oder einen zotigen Spruch abliefern zu können. So gibt es in der altersschwachen Unterkunft zwar eine gekachelte Dusche (für nackte Mädels), aber nur einen Bretterverschlag als Außenklo (für die Sprüche). Die Splattereffekte sind nett gemacht, wobei das Blut jedoch gegen weißen Schleim eingetauscht wurde. Ist ja auch viel lustiger, wenn die Protagonisten mit Sperma bespritzt werden.

Fast möchte ich mich bei den Lesern entschuldigen, dass ich mir diesen Film zur Rezension ausgesucht habe. Zur Zielgruppe, welche auch immer das sein mag, gehöre ich anscheinend nicht. Zwar liebe ich schwarzen Humor über alles und kann auch über sexistische oder alberne Gags lachen, aber gab es hier für mich nichts zu holen. Vergleiche ich die „Killers“ mit „Doghouse“ lag der Unterhaltungswert bei der Hundehütte um einiges höher. Hinsichtlich des Eye Candys sind die lesbischen Vampire klar zu bevorzugen. Eine wirkliche Zwickmühle für den Käufer ergibt sich hieraus jedoch nicht – ruhig durchatmen und einfach beide Filme wieder zurück ins Regal legen.

Bei den Extras finden sich ein kleiner Report zum Entstehungsprozess des Films, Webisodes (kleine Schmankerl, die im Vorfeld Lust auf den Film machen sollten), die „besten“ Sprüche des Fletch-Meisters, sowie eine Revue aller im Film vorkommender „fuck“ und „shit“ Momente. Ich nehme an davon kann man einfach nicht genug bekommen. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Lesbian Vampire Killers
Land / Jahr: Großbritannien 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Musikvideo(s), Audiokommentar, Webisodes, Featurettes
Kommentare:
Kommentar von Fluppi
Hab "Lesbain Vampire Killers" am We gesehen und wer auf den guten alten englischen Humor steht, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten!!! Hab mich echt schlapp gelacht, kann ihn also nur empfehlen. Hat viel Witz, gute Schauspieler und heiße Ladies ;-)

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Phil Claydon:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Lesbian Vampire Killers kaufen Lesbian Vampire Killers
DVD Lesbian Vampire Killers kaufen Lesbian Vampire Killers
DVD Büro Vampire - Vampire. Blut. Business kaufen Büro Vampire - Vampire. Blut. Business
DVD Büro Vampire - Vampire. Blut. Business kaufen Büro Vampire - Vampire. Blut. Business
DVD Killers kaufen Killers
DVD Killers kaufen Killers
DVD Jungle Killers kaufen Jungle Killers
DVD Claypot Curry Killers kaufen Claypot Curry Killers
Weitere Filme von Koch Media GmbH: