WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Cheers - Season 4
0,0
Bewertung für Cheers - Season 4Bewertung für Cheers - Season 4Bewertung für Cheers - Season 4Bewertung für Cheers - Season 4Bewertung für Cheers - Season 4

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Cheers - Season 4Making Of Cheers - Season 4
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Cheers - Season 4 TrailerCheers - Season 4 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Cheers - Season 4

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 4 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Digipak
Untertitel:
Deutsch, Englisch
EAN-Code:
4010884536980 / 4010884536980
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Cheers - Season 4

Cheers - Season 4

Titel:

Cheers - Season 4

Label:

Paramount Home Entertainment

Laufzeit:
616 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Cheers - Season 4 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Cheers - Season 4 DVD

8,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Cheers - Season 4:


In dieser gemütlichen Bostoner Bar kennt jeder deinen Namen ... willkommen bei Cheers – der mit dem Emmy® ausgezeichneten, erfolgreichen TV-Serie. Elf unterhaltsame Jahre lang hat sie es geschafft, einen Lacher nach dem anderen zu entkorken. In Season 4 bekommt die gesellige Runde ein neues Gesicht, denn Woodrow Tiberius „Woody“ Boyd (gespielt von Woody Harrelson) übernimmt den Job als neuer Barkeeper. Ein weiteres Highlight der Season 4 ist der erste Auftritt von Dr. Lilith Sternin (Bebe Neuwirth) – die Rolle, die immer wieder mit dem Emmy® ausgezeichnet wurde. Sams Wutausbrüche, Dianes Neurosen, Carlas Zorn sowie Cliffs und Norms zahlreiche Komplotte komplettieren die 26 Episoden der vierten Season des Kult-Comedyhits Cheers, serviert als unvergessliches Erlebnis auf 4 DVDs ... Cheers! Cheers - Season 4 stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Cheers - Season 4 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Cheers - Season 4:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Cheers - Season 4:
Willkommen in der Bar Cheers. Wieder einmal lädt Sam mit seiner Crew zum Verweilen in der Bar ein. Jetzt sind 26 weitere Folgen auf DVD vor wenigen Tagen erschienen.

In der ersten Folge kommt Sam gerade aus Italien zurück und erzählt von seinen Abenteuern. Er wollte Diane und Frasier vom Heiraten abhalten, doch ist er dabei unter anderem im Knast gelandet. Jedenfalls ist er so geladen, dass er jeden aus seiner Kneipe vertreiben will, der den Namen auch nur erwähnt. Monate später kommt Norm und ist froh gelaunt. Alle denken, er wird Vater und keiner teilt seine Freude darüber, dass es nicht zu einer Schwangerschaft gekommen ist.
Dann kommt Woody ins Cheers und möchte Coach wieder treffen, doch der weilt leider nicht mehr unter ihnen. Der bekommt letzten Endes einen Arbeitsplatz bei Sam. Dann kommt Frasier ins Cheers und nun erfährt Sam, dass Frasier Diane nicht geheiratet hat. Er ist ganz irritiert und verspricht Frasier zunächst, nicht zu Diane zu gehen.

Zu den auf den DVDs befindlichen Episoden zählen folgende Teile:

Disk 1
Wenn der Reiseprüfer kommt
Woodys Appetit
Märchenprinz im Kaschmirmantel
Das ist die Liebe der Tortellis
Alptraum im Alptraum
Der wahre Wert der Literatur
Carlas Traummann

Disk 2
Liebe deinen Nachbarn
Rivalen der Bowlingbahn
Der verlorene Vater
Don Juans Vorlesung
Woodys Wette
Das letzte Hemd
Kleine Streiche erhalten die Freundschaft

Disk 3
Das Dreieck der Beklagenswerten
Der Postbotenball
Was Süßes für Frasier
Mit der Frau vom Chef
Sam Melone wird niemals alt!
Der letzte Tage

Disk 4
Geständnisse im Cockpit
Ein Abend in der Oper
Drei sind einer zu viel
Sam und die Stadträtin
Die Lauscherin an der Bar
Die Pressekonferenz

Mit Deutsch und Englisch können die Folgen dieser Staffel angeschaut werden. Ebenso stehen in beiden Sprachen die jeweiligen Untertitel zur Verfügung. Für die Tonsysteme stehen hier bei Deutsch ein Monosystem sowie für Englisch Dolby Digital 2.0 Surround zur Verfügung. Die 26 Folgen, die im Jahr 1993 produziert wurden, haben eine Gesamtlaufzeit von etwa 616 Minuten.

In den Hauptrollen präsentieren sich hier Ted Danson, Shelley Long und Rhea Perlman. Schon zu Beginn wird deutlich, dass Carla und Diane sich immer noch nicht leiden können. Wie gewohnt geht es wieder ziemlich heftig zu. Jeder einzelne der Darsteller spielt seine Rolle mal wieder ganz brillant. Spannend sind vor allem die Dialoge zwischen Sam und Diane, wobei es schon beim ersten Mal schon wieder knistert. Interessant ist hierbei natürlich auch zu sehen, das Frasier Crane – der später eine eigene Serie hatte - zu gern ins Cheers kommt. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
In dieser gemütlichen Bostoner Bar kennt jeder deinen Namen ... willkommen bei Cheers – der mit dem Emmy® ausgezeichneten, erfolgreichen TV-Serie. Elf unterhaltsame Jahre lang hat sie es geschafft, einen Lacher nach dem anderen zu entkorken. In Season 4 bekommt die gesellige Runde ein neues Gesicht, denn Woodrow Tiberius „Woody“ Boyd (gespielt von Woody Harrelson) übernimmt den Job als neuer Barkeeper. Ein weiteres Highlight der Season 4 ist der erste Auftritt von Dr. Lilith Sternin (Bebe Neuwirth) – die Rolle, die immer wieder mit dem Emmy® ausgezeichnet wurde.

Sams Wutausbrüche, Dianes Neurosen, Carlas Zorn sowie Cliffs und Norms zahlreiche Komplotte komplettieren die 26 Episoden der vierten Season des Kult-Comedyhits Cheers, serviert als unvergessliches Erlebnis auf 4 DVDs ... Cheers! Die Serie CHEERS wurde restauriert und bietet daher eine angemessene Qualität. Die Schärfe ist recht gut, auch wenn die Detailzeichnung noch besser sein könnte. Farben und Kontrast sind ebenfalls gut geraten. Es gibt jedoch ein leichtes Hintergrundrauschen und einige analoge Defekte. Auch die Kompression ist verbesserungsfähig, fällt sie doch durch leichte Unruhen und Blockbildung auf. Während die englische Originalfassung in DD 2.0 Surround daherkommt, ist die deutsche Synchronisation nur in DD 1.0 Mono vorhanden. Beide Spuren sind aber stets sauber, klar und verständlich. Größere Fehler wie Verzerrungen, Rauschen o. ä. sind nicht vorhanden. Die Abmischung der Musik und der Dialoge ist sehr gut. Nichts geht unter oder wird unnatürlich betont. Es gibt optionale deutsche und englische Untertitel. Staffel vier besitzt diesmal keine Extras. CHEERS (USA; 1982 – 1993) ist ein Sitcom-Klassiker, der es auf 11 Staffeln gebracht hat und Dutzende Fernsehpreise gewann. Lange vor der erfolgreichen Ausstrahlung auf RTL hatte das ZDF bereits 13 Folgen der Serie durch eine erschreckende Synchronisation komplett verunstaltet und unter dem ebenso dummen wie irreführenden Titel PROST, HELMUT! auf die unvorbereiteten Zuschauer losgelassen. Natürlich ohne Erfolg. Erst die folgende, weitaus liebevollere, Adaption ins Deutsche brachte auch die Popularität hierzulande mit sich.

Das Erfolgsrezept der Serie sind dabei die einfach gestrickten, aber liebenswerten Charaktere. Die Drehbücher haben einen großen Wiedererkennungswert und sind zwar simpel, aber stets effektiv geschrieben. Immerhin haben die ausgezeichneten Autoren es geschafft, über die vielen Jahre die Qualität hochzuhalten. Eigentlich sind die handelnden Personen auch Klischee-Figuren: Der narzisstische, nicht immer ganz helle Womanizer und Barbesitzer Sam Malone (gespielt von Ted Danson), das ‚Love Interest’ Diane Chambers (Shelley Long), die rüde Carla Tortelli (Rhea Perlman), der überwiegend arbeitslose Stammgast Norm Peterson (George Wendt), der besserwisserische Briefträger Cliff Clavin (John Ratzenberger) und der naiv-freundliche Barkeeper Ernie „Coach“ Pantusso (Nicholas Colasanto).

Aber: Die Spielfreude aller Beteiligten ist ihnen deutlich anzumerken und das überträgt sich auch auf den Zuschauer. Es gibt Lacher im Minutentakt und für die, die am Ball bleiben, gibt es haufenweise Running Gags. In der vorliegenden vierten Staffel tauchen zwei neue Charaktere auf. Zum einen wird der seinerzeit verstorbene Nicholas Colasanto (Barkeeper Ernie „Coach“ Pantusso) ersetzt durch die Figur des nicht minder debilen Woodrow Tiberius „Woody“ Boyd (gespielt von Woody Harrelson). Dazu kommt der erste Auftritt von Dr. Lilith Sternin (Bebe Neuwirth), die später Frasier Cranes (Kelsey Grammer) Frau wurde.

FAZIT: CHEERS ist eine großartige Sitcom. Stets witzig und aufgrund der Machart auch zeitlos. Obwohl nicht mehr die jüngste Serie, funktioniert sie immer noch wunderbar. Willkommen zu einer erneuten geselligen Runde in der Bar, in der jeder deinen Namen kennt!

Die komplette 4. Staffel der Serie mit ihren 26 Folgen wurde verteilt auf vier DVDs in einem Pappschuber. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Cheers
Land / Jahr: USA
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Cheers - Season 8 kaufen Cheers - Season 8
DVD Cheers - Season 11 kaufen Cheers - Season 11
DVD Cheers - Season 7 kaufen Cheers - Season 7
DVD Cheers - Season 10 kaufen Cheers - Season 10
DVD Cheers - Season 9 kaufen Cheers - Season 9
DVD Cheers - Season 6 kaufen Cheers - Season 6
DVD Cheers - Season 5 kaufen Cheers - Season 5
DVD Cheers - Season 8 kaufen Cheers - Season 8
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: