WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Kicking it
0,0
Bewertung für Kicking itBewertung für Kicking itBewertung für Kicking itBewertung für Kicking itBewertung für Kicking it

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Kicking itMaking Of Kicking it
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kicking it TrailerKein Kicking it Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Kicking it

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4041658223683 / 4041658223683
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Kicking it

Kicking it

Titel:

Kicking it

Label:

Tiberius Film GmbH

Regie:

Susan Koch, Jeff Werner

Laufzeit:
93 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Kicking it bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Kicking it DVD

0,19 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Kicking it:


Alle vier Jahre bricht weltweit das große Fußball-Fieber aus und alles dreht sich nur noch um eins: das runde Leder. Doch nicht nur Ronaldo & Co. geben alles, um den WM-Pokal ins eigene Land zu holen. 2006 trafen sich rund 500 Spieler aus 48 Nationen in Südafrika zu einem außer- gewöhnlichenTurnier: der Weltmeisterschaft der Obdachlosen. Hollywoodstar Colin Farrell präsentiert diese spektakuläre Dokumentation über Menschen, die der Fußball zurück ins Leben holt. Dabei begleitet Regisseurin Susan Koch sieben Spieler aus vier Kontinenten hautnah bei ihrem Leben auf der Straße und ihrem leidenschaftlichen Kampf um die WM-Teilnahme. Egal, ob sie am Ende gewinnen oder verlieren – auf jedem Fall ist es für jeden einzelnen die Reise seines Lebens. Kicking it stammt aus dem Hause Sunfilm Entertainment.


Kicking it Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Kicking it:
Der Hollywoodschauspieler Colin Farrell moderiert diese spektakuläre und großartige Dokumentation „Kicking It – Ein Fussball kann dein Leben verändern!“, in der Menschen zu Wort kommen, die der Fußball zurück ins Leben holt. Hier kommen die unterschiedlichsten Menschen vor: Schuhputzer, Feldarbeiter, Strafgefangene, Drogensüchtige, Toilettenputzer, Alkoholkranke usw. Die Liste lässt sich erweitern durch Personen aus sozialen Brennpunkten. Trotz ihrer schweren persönlichen Schicksale haben alle Personen nur ein Ziel: die Fußballweltmeisterschaft der Obdachlosen im Jahr 2007 in Südafrika. Die namhafte Regisseurin Susan Koch ist sieben Spielern aus vier Kontinenten hautnah mit ihrer Kamera bei ihrem Leben auf der Straße, ihrem leidenschaftlichen Kampf um die Teilnahme und bei der langen Reise zum Austragungsort in Kapstadt dabei. Das „Großereignis“ wird nur für kurze Zeit ihr Leben bestimmen, aber auf langer Sicht fast schon bis zu ihrem Lebensende.

Der rote Faden in dieser Dokumentation Kicking It – Ein Fussball kann dein Leben verändern! wird von folgenden Personen durch ca. 100 Minuten geführt: Damien und Simon aus Drogenkliniken in Dublin (Irland), Craig aus den Straßen der Stadt Charlotte, North Carolina (USA), Alex aus den Slums von irgendwo (Kenia), Jesus aus einem Obdachlosenheim in Madrid (Spanien), Slavan aus St. Petersburg (Russland) und Najib aus einer Stadt aus Afghanistan. Obwohl sie aus ganz anderen Ecken der Erde kommen, scheint sie ein Band miteinander zu verbinden: der Fußball. Die sieben jungen Männer wollen sich selbst beweisen, dass sie aus ihrem Milieu, ihrer Herkunft und ihrem Land etwas beweisen wollen: „Seht her, ich bin was!“ Sie finden große Unterstützung in ihren Familien, Freundes- und Bekanntenkreis. Diese einmalige Gelegenheit der Weltöffentlichkeit zu zeigen was jeder spielerisch drauf hat, zeigen, dass sie auch mit den großen Fußballhelden mithalten können. Dem Zuschauer wird schnell klar, dass es sich nicht eine Selbstberäucherung wie die „Großen“ handelt, vielmehr als Selbstbestätigung für den einzelnen und für die Menschen, die dahinter stehen. Die Eigendynamik spricht für sich. Hier lässt auch der Kommentartor Hollywoodschauspieler Colin Farrell das Bild für sich sprechen und die mageren Worte der Zielpersonen im Raume stehen. Die Dokumentation von Regisseurin Susan Koch entwickelt eine emotionale Wucht, die nachhaltig wirkt und den Fußball abseits der Multimillionengeschäfte als nicht zu unterschätzende soziale Kraft zeigt. – Frage an den Leser: Haben Sie schon mal etwas von der Fußballweltmeisterschaft der Obdachlosen gehört bzw. gelesen. Nein? Aber was ist denn mit den Reportern bzw. Medienvertretern los? Hier wird keine weltweite Marketingstrategie für ein Millionengeschäft geführt. Das Fußballfeld ist da woher die Spieler kommen: auf der Straße. Die Zuschauerresonanz ist eher karg bis gering. Nur „interessierte“ Reporter aus den Teilnehmerländern sind vertreten, aber so richtig kommt da auch keine Berichterstattung hervor. Wissen die einheimischen Südafrikaner eigentlich was da für ein paar Tage auf ihren Straßen geschieht? Fast schon fühlt man sich zurückerinnert an die FIFA-Fußball WM 1994 in den USA, die so genannte Cola – WM, die US-Amerikaner nahmen so gut wie keine Notiz davon und Medienberichte blieben aus. Eine glatte Fehlentscheidung der FIFA! Hier bei der Fußball – WM der Obdachlosen trafen sich rund 500 Spieler aus 48 Nationen in Kapstadt, Südafrika. Auch alle vier Jahre findet dieses Ereignis statt. Hier wird aufgerufen, eine gewisse Beachtung für die Spieler und für die Veranstaltung zu finden. Wer am Ende des außergewöhnlichen Turniers gewinnt ist eigentlich unwichtig. Der Fußball, der sie alle geeint hat, das ist der Gewinn. – Mein Fazit zur Dokumentation: 4 Sterne!!! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Kicking it
Land / Jahr: USA 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Kicking it kaufen Kicking it
DVD Zeit für Stille kaufen Zeit für Stille
DVD Pol Pot und die roten Khmer kaufen Pol Pot und die roten Khmer
DVD Spione im Tierreich kaufen Spione im Tierreich
DVD Spione im Tierreich kaufen Spione im Tierreich
DVD Voyage of Time kaufen Voyage of Time
DVD Voyage of Time kaufen Voyage of Time
DVD Conor McGregor kaufen Conor McGregor
Weitere Filme von Sunfilm Entertainment:
Weitere Filme vom Label Tiberius Film GmbH: