WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Fatso - Und wovon träumst Du?
0,0
Bewertung für Fatso - Und wovon träumst Du?Bewertung für Fatso - Und wovon träumst Du?Bewertung für Fatso - Und wovon träumst Du?Bewertung für Fatso - Und wovon träumst Du?Bewertung für Fatso - Und wovon träumst Du?

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Fatso - Und wovon träumst Du?Making Of Fatso - Und wovon träumst Du?
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Fatso - Und wovon träumst Du? TrailerKein Fatso - Und wovon träumst Du? Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Fatso - Und wovon träumst Du?

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Norwegisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4041658223645 / 4041658223645
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Fatso - Und wovon träumst Du?

Fatso - Und wovon träumst Du?

Titel:

Fatso - Und wovon träumst Du?

Label:

Tiberius Film GmbH

Regie:

Arild Fröhlich

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Fatso - Und wovon träumst Du? bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Fatso - Und wovon träumst Du? DVD

1,76 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Fatso - Und wovon träumst Du?:


Rino ist Mitte zwanzig, Übersetzer und lebt alleine in der Wohnung seiner Großmutter. Wenn er nicht Pornos schaut oder mit seinem einzigen Kumpel Filip Bier trinkt, zeichnet er Comics, die von Frauen, Sex und Abenteuern handeln. Doch seine kleine ”heile“ Welt gerät aus den Fugen, als sein Vater ein Zimmer in der Wohnung an eine junge, hübsche und blonde Schwedin namens „Malin” vermietet. Im Handumdrehen stellt das Partygirl Rinos Alltag komplett auf den Kopf und wird zu Herzdame und Lustobjekt Nr. 1. Allerdings nur in seinen Träumen, denn seine plumpen Flirtversuche schlagen völlig fehl. Die Zeit des Erwachens beginnt und führt Rino fortan von einer absurden Situation in die nächste ... Fatso - Und wovon träumst Du? stammt aus dem Hause Sunfilm Entertainment.


Fatso - Und wovon träumst Du? Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Fatso - Und wovon träumst Du?:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Fatso - Und wovon träumst Du?:
Rino (Nils Jorgen Kaalstad) ist nicht unbedingt, dass was viele unter einem Frauenschwarm versteht. Er ist dick. Er ist verklemmt. Er ist einsam. Er hat fettige Haare. Und er steht voll auf Pornos. Rino ist Mitte Zwanzig. Aber er hat eine Kumpel mit Namen Filip (Kyrre Hellum). Filip ist sarkastisch und haut Rino gern mal in die Pfanne. Doch die beiden stehen zu einander, auch wenn sie so unterschiedlich sind. Rino lebt mit seiner Oma in einer gemeinsamen Wohnung. Von Beruf ist Rino Übersetzer. Rinos Hobby ist außer Pornos das Zeichnen von Comics, die von Frauen, Sex und Abenteuern handeln. Seine kleine, heile Welt gerät aus den Fugen als sein Papa (Petter Kaalstad) in der Wohnung ein Zimmer an die aus Schweden kommende junge, hübsche und blonde Malin (Josefin Ljungman) vermietet. Rino ist in ihrer Gegenwart nervös und lebt seine Sexfantasien mit der schönen Malin in seinen Träumen aus. Malin mag Rino, weil er nicht gefährlich sein kann. Sie nimmt ihn auf Partys mit und in der Folgezeit verdreht sie Rino völlig den Kopf. Erst war Störenfried, dann das reine IT-Girl, von dem Lustobjekt No. One bis zur seiner Herzdame. Malin bemerkt von Rinos Absichten nichts. Sie steht natürlich auf Männer, die durchtrainiert sind und sehr gut aussehen, und mit ein bisschen Geld ist auch nicht schlecht. Bei einer Party liegt Rino völlig betrunken auf dem Boden des Bades, Malin kommt zur Hilfe und staunt nicht schlecht als sie das mächtige Geschlechtsteil von Rino sieht. Kommt Rino wieder zum Bewusstsein? Wird Malin auf Rino zugehen? Welchen Blödsin denkt sich Filip wieder aus? Und funkt Rinos Vater dazwischen?

In dieser norwegische Komödie Fatso (Originaltitel: „Knullegutt“) aus dem Jahr 2008 unter der Regie von Arild Fröhlich, spielt hier ein übergewichtiger und unattraktiver Mann eine große Rolle. Die Romanvorlage lieferte Lars Ramslie. Man könnte die dramatische Komödie als Mixtur aus der beißenden Satire von „American Beauty“ und einem harmlosen Teenagerfilm wie „Schulmädchenreport“ vergleichen; oder anderer Vergleich: „Elling“ und „Happiness“. Trotz „Rinos“ Art und Aussehen, wächst er mit seinem sozialen Defizite dem Publikum mehr und mehr ans Herz. Wie kuschelig. Regisseur Arild Fröhlich gestaltet die ausufernden sexuellen Fantasien besonders hinreißend. Die guten schauspielerischen Leistungen der oben genannten Darsteller sind natürlich hervorzuheben. Als eine überaus hervorragende Schauspielleistung brilliert Nils Jorgen Kaalstad als Titelheld „Rino“. Dazu kommen die Schauspieler, die in anderen Rollen auch dem nichts nachstehen wie Lisa Loven, Ann Eleonora Jörgensen, Rudi Simmons, Jenny Skavlan, Arnt Egil Andreassen, Marie Gisselbæk, Mats Eldøen, Per Kjerstad, Jon Anders Lovoen, Julia Markiewicz, Maren Bervell und Cecilie Enersen. Der Spielfilm ist konsequent in Szene gesetzt. Der Zuschauer ahnt von der ersten Sekunde, dass es kein gutes Ende für „Rino“ gibt und…werden nicht enttäuscht. Der „Loser“ wird nicht vorgeführt, sondern die Menschen um ihn herum. „Rino“ nimmt die Frauen einschließlich „Malin“ nicht als Mensch, sondern als Lustobjekt war. In Fatso wird der Zuschauer kein Sozialdrama finden. Keine Moral. Keine pädagogische bzw. psychologische Absicht. Es sei denn, man will das so (!). Die Geschichte ist dicht erzählt und mit Humor und guten Dialogen geschrieben. Herrlich komisch und skurril die zwischenzeitlichen Comics mit ihren masturbierenden Figuren und fliegenden Geschlechtsteilen. – Zum Schluss zeigt sich meine Empfehlung für diesen Film in der Sternenvergabe als Fazit: 5 Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Fatso
Land / Jahr: Norwegen 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Arild Fröhlich:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Fatso - Und wovon träumst Du? kaufen Fatso - Und wovon träumst Du?
DVD Fatso - Und wovon träumst Du? kaufen Fatso - Und wovon träumst Du?
DVD Sie sind ein schöner Mann kaufen Sie sind ein schöner Mann
DVD Sie sind ein schöner Mann kaufen Sie sind ein schöner Mann
DVD Asterix und Obelix gegen Caesar kaufen Asterix und Obelix gegen Caesar
DVD Asterix und Obelix gegen Caesar kaufen Asterix und Obelix gegen Caesar
DVD Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle kaufen Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
DVD Avanti, Avanti! kaufen Avanti, Avanti!
Weitere Filme von Sunfilm Entertainment:
Weitere Filme vom Label Tiberius Film GmbH: