WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Awaydays
5,0
Bewertung für AwaydaysBewertung für AwaydaysBewertung für AwaydaysBewertung für AwaydaysBewertung für Awaydays

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of AwaydaysMaking Of Awaydays
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Awaydays TrailerKein Awaydays Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Awaydays

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4006680052601 / 4006680052601
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Awaydays

Awaydays

Titel:

Awaydays

Label:

Kinowelt Home Entertainment

Regie:

Pat Holden

Laufzeit:
105 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Awaydays bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Awaydays DVD

19,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Awaydays:


Polo-Shirts von Lacoste, Lois Jeans und Adidas Forest Hills Schuhe – das ist „The Pack“, eine Gruppe von Hooligans aus den Arbeitervierteln nördlich von Liverpool, die aufgrund ihrer Brutalität im ganzen Land gefürchtet ist. Als der junge Carty in die Schlägergruppe aufgenommen wird, besteht dessen Leben schon bald nur noch aus Warten auf das nächste Auswärtsspiel. Immer tiefer versinkt er in einem Strudel aus Gewalt, Hass, One-Night-Stands und dem ultimativen Kick ... Awaydays stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Awaydays Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Awaydays:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Awaydays:
Liverpool Ende der 1970er: Paul Carty (Nicky Bell) ist 19 Jahre alt als seine Mutter gestorben ist. Am Tag der Beerdigung bricht er aus seinem biederen Dasein aus und will sich der Gang „The Pack“ anschließen. „The Pack“ ist eine Gruppe von Hooligans aus den Arbeitervierteln nördlich der englischen Stadt Liverpool, die aufgrund ihrer Brutalität in ganz Großbritannien gefürchtet ist. Typisches äußeres Erscheinungsbild jedes Gruppenmitglied ist das Tragen von Markenkleidung wie Polo-Shirts von Lacoste, Lois Jeans und Adidas Forest Hills Schuhe. Paul Carty ist fasziniert von der Gemeinschaft der Gruppe und es gelingt ihm die Anerkennung unter den Mitgliedern zu finden. Dort lernt er Elvis (Liam Boyle) kennen. Er ist 20 und hebt sich von den anderen in der Gruppe durch sein „anderes“ Äußeres und seine Einstellung ab. Zwischen den beiden entwickelt sich andere Art von Freundschaft. Elvis warnt Paul in der „The Pack“ – Gruppe zu bleiben. Doch Paul versteht nicht, will nicht verstehen. Er lässt sich mitziehen in einem Strudel aus Gewalt, Hass, One – Night – Stands mit Mädels aus gutem Hause. Doch immer wieder kommen die beiden unterschiedlichen Charaktere zusammen. Typisch für die beiden ist, dass beide aneinander vorbei reden und sich so nicht verstehen. Die Zeit verbringen sie miteinander, um das Warten auf das nächste Auswärtsspiel irgendwie gelangweilt zu überbrücken. Am Tag des nächsten Spiels passiert für Elvis ein Unglück. Was ist passiert? Hat ihn die Gruppe verstoßen? Wird Paul aus der Gruppe aussteigen?

Der Kultautor Kevin Sampson hat den gleichnamigen Roman Awaydays geschrieben. Das Buch zählt in Großbritannien zu den Klassikern. Pat Holden war immer schon von diesem Roman fasziniert und erhielt die Filmrechte. Mit seinen beiden „Filmhelden“ Nicky Bell als „Paul Carty“ und Liam Boyle als „Elvis“ gewann er zwei völlig unverbrannte Darsteller, die ihre schauspielerische Leistung mehr als gut darstellen. Absolut glaubwürdig, ja fast schon beängstigend wird die Geschichte um die beiden unterschiedlichen jungen Männer erzählt. Die Grundlage der Geschichte bildet die so genannte „Casual“ – Gang in Großbritannien, die es Ende 1960er bis Anfang 1980er gegeben hat. Die gefürchteten Hooligans waren bei jedem Fußballspiel dabei. Es ging ihnen nicht um das Spiel oder an die Freude des Fußballs, sondern um die Aufmerksamkeit mit Hilfe der wahllosen Gewalt und Zerstörung. Außerhalb dieser kurzweiligen Emotion, verbrachten die Gruppenmitglieder, die sich in versteckten Orten wie Kneipen getroffen haben, um Gewalt, Alkohol, Drogen und Sex in ungeheuren Maßen auszuleben. Gesetzlich wurde die Gruppe in Großbritannien verboten, nachdem englische Fans europaweit und weltweit bei jedem Auslandsspiel als unerwünscht eingestuft wurden. Das schlechte Image eines britischen Fußballfans wurde so nur langsam wieder aufpoliert. Awaydays ist ein Drama bzw. Coming – of – Age – Film vom Regisseur Pat Holden. Das Drehbuch schrieb der Autor Kevin Sampson selbst. Die Musikzusammenstellung ist für jede Szene gut ausgewählt wie von Joy Division, The Cure, Magazine, Echo and the Bunnymen und Ultravox! Die 104minütige Produktion aus dem Jahr 2009 wurde mit den Darstellern Nicky Bell, Liam Boyle, Stephen Graham, Oliver Lee und Lee Battle perfekt in den Rollen eingefügt. Die Story ist wie viele Filme aus der typischen Arbeiter – Szene für Nichtbriten etwas gewöhnungsbedürftig. Nur schwer kommt der Zuschauer in der Metier bzw. Milieu hinein. Beklemmungen bleiben nicht aus. Auf der Kauf – DVD ist besonders das Casting mit den beiden Hauptdarstellern zu empfehlen. Theaterarbeiten für den Film. Sehr gut! Zum Schluss mein Urteil: 4 Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Awaydays
Land / Jahr: Großbritannien 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, Featurettes „The Birth of the Casuals“ und „Am Set mit Autor Kevin Sampson und Produzent David Hughes“, Castings, Wendecover
Kommentare:

Weitere Filme von Pat Holden:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Awaydays kaufen Awaydays
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: