WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis
0,0
Bewertung für The Protocol - Jeder Tod hat seinen PreisBewertung für The Protocol - Jeder Tod hat seinen PreisBewertung für The Protocol - Jeder Tod hat seinen PreisBewertung für The Protocol - Jeder Tod hat seinen PreisBewertung für The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of The Protocol - Jeder Tod hat seinen PreisKein Making Of The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis TrailerKein The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628951207 / 4020628951207
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis

The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis

Titel:

The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Thomas Vincent

Laufzeit:
85 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis DVD

0,59 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis:


Zwei Anrufe werfen Waldarbeiter Raoul Krafts Leben brutal aus der Bahn: Sein 18-jähriger Sohn Frank hatte einen tödlichen Autounfall und hinterlässt ein Handy, das beharrlich klingelt. Es meldet sich darauf eine junge Frau namens Diane. Sie ist überzeugt, dass Franks Tod auf das Konto der Pharmaindustrie geht. Genauer gesagt hat sie die Pharma-Multis im Visier, die auf Kosten der armen Länder Wundermittel gegen Zivilisationskrankheiten wie Glatze, Schlaflosigkeit und Impotenz entwickeln und Todesopfer eiskalt einkalkulieren. Hirngespinste einer besessenen Ideologin, wie der bodenständige Raoul zunächst glaubt? Oder hat Frank wirklich ein neues Migränemittel genommen? Wie konnte er überhaupt aus dieser Kurve krachen? Kaum nimmt Raoul Fährte auf, gerät er in einen gefährlichen Strudel von Ereignissen. The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis:
Das Leben kann manchmal recht einfach sein. Doch es reichen mitunter zwei Telefonate aus, dass sich alles im Leben komplett verändern kann. Welche Ereignisse dies sein können, zeigt der Film „The Protocol – Jeder Tod hat seinen Preis“, der vor einigen Tagen auf DVD erschienen ist.

Noch ist das Leben für Raoul ziemlich normal. Er lebt sehr abgeschieden im Wald, was allerdings durch seine Arbeit kommt. Schließlich leitet er einen Forstbetrieb. Da erhält er den ersten Anruf, der sein Leben für immer verändern wird. Sein Sohn ist mit dem Wagen verunglückt und er muss ihn identifizieren. So macht er sich auf den Weg ins Krankenhaus, wo er bestätigen kann, dass es sich um seinen Sohn handelt. Zwar reagiert er komplett geschockt, doch kann er noch die Fassung bewahren. Draußen trifft er auf die Mutter seines Sohnes, die sehr verzweifelt ist und in ihrer Fassungslosigkeit erst einmal auf ihn einschlägt. Wenig später fährt er wieder in den Wald in seinen Betrieb. Auf dem Weg dorthin klingelt das Handy seines Sohnes. Es ist eine junge Frau dran, die seinen Sohn sprechen will. Doch der erklärt er, was geschehen ist und hakt das Gespräch in Gedanken als erledigt ab. Als dort ein Mitarbeiter die elektrische Säge nicht ankriegt, übernimmt er die Aufgabe. Dabei verliert er zum ersten Mal die Fassung aufgrund dieses Unglücks und der ganze Schmerz bricht aus ihm heraus. Wenig später trifft er auf die Frau, die sich ihm als Diane vorstellt. Dann erklärt sie Raoul, dass sie von der Schuld der Pharmaindustrie an dem Unglück seines Sohnes überzeugt ist. Zugern will sie eine Tablette haben, die Franc eingenommen hat. Doch noch schenkt ihr Raoul wenig glauben. Um ihn ein wenig mehr zu überzeugen, bringt sie ihn mit jemand anderen in Kontakt, der ihm mehr über die Machenschaften der Pharmaindustrie erzählt. Es geht nun um die dritten Länder, wo neue Mittel ausprobiert werden, die als Wundermittel gegen die Krankheiten der Zivilisation gelten sollen. Jedoch dauert es nicht lange, bis sie bemerken, dass sie verfolgt werden.

Die Hauptrollen wurden von Clovis Cornillac, Marie-Josée Croze und Dominique Reymond übernommen. Regie führte bei diesem Thriller Thomas Vincent. Für die Musik war Komponist Krishna Levy verantwortlich.

Zu sehen ist der Film in den Sprachen Deutsch und Französisch, wobei für jede Sprache die Tonspuren Dolby Digital 5.1 sowie DTS 5.1 zur Verfügung stehen. Außerdem stehen die Untertitel des Films, der im Jahr 2008 produziert wurde, in Deutsch zur Verfügung. Beim Bild ist das Format 16:9 sowie 2.35:1 gegeben.
Durch die Koch Media GmbH wurde die DVD, die ab 16 Jahren freigegeben worden ist, vor einigen Tagen veröffentlicht.

Als Bonusmaterial ist neben dem Trailer das Making of zu sehen, das eine Laufzeit von 26 Minuten besitzt.

Der Film ist an einigen Stellen schon extrem spannend. Allerdings verblüfft der Film teilweise auch dadurch, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. Schließlich hat der Vater gedacht, er wüsste alles über das Leben seines Sohnes. Und dann kommt raus, dass sein Sohn Medikamente nahm. Dabei spielt Clovis Cornillac die Rolle des Vaters, der mehr erfahren will, ziemlich überzeugend. Schon die Szenen im Wald, als er aus dem Krankenhaus kommt, sind ziemlich beeindruckend. Gut spielt Marie-Josee Croze die Rolle von Diane sehr gut. Faszinierend wie sie Raoul auf seiner Reise begleitet. Und doch gibt es ein paar Stellen – nicht viele -, die hätten noch ein wenig intensiver ausgestaltet werden können. Jedoch macht schon die Thematik des Films diesen besonders sehenswert und lädt unter anderem mit zahlreichen Actionmomenten dazu ein. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Le nouveau protocole
Land / Jahr: Frankreich 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Thomas Vincent:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis kaufen The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis
DVD The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis kaufen The Protocol - Jeder Tod hat seinen Preis
DVD Jeder Kopf hat seinen Preis kaufen Jeder Kopf hat seinen Preis
DVD Jeder Kopf hat seinen Preis - Neuauflage kaufen Jeder Kopf hat seinen Preis - Neuauflage
DVD Ferocious - Ruhm hat seinen Preis kaufen Ferocious - Ruhm hat seinen Preis
DVD Donkey - Jeder Außenseiter hat irgendwann mal seinen Tag kaufen Donkey - Jeder Außenseiter hat irgendwann mal seinen Tag
DVD Donkey - Jeder Außenseiter hat irgendwann mal seinen Tag kaufen Donkey - Jeder Außenseiter hat irgendwann mal seinen Tag
DVD Ein Mann geht seinen Weg kaufen Ein Mann geht seinen Weg
Weitere Filme von Koch Media GmbH: