WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Das Minesterium für Staatssicherheit
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Das Minesterium für StaatssicherheitMaking Of Das Minesterium für Staatssicherheit
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Das Minesterium für Staatssicherheit TrailerDas Minesterium für Staatssicherheit Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das Minesterium für Staatssicherheit

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
4:3 Vollbild
Tonformat:
D: Dolby Digital Stereo
Verpackung: Amaray Case
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Das Minesterium für Staatssicherheit

Das Minesterium für Staatssicherheit

Das Minesterium für Staatssicherheit bestellen
Titel:

Das Minesterium für Staatssicherheit

Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das Minesterium für Staatssicherheit bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das Minesterium für Staatssicherheit DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das Minesterium für Staatssicherheit:


Am 22. Juli erscheint bei der Edition Salzgeber der Film DAS MINISTERIUM FÜR STAATSSICHERHEIT: ALLTAG EINER BEHÖRDE auf VHS und DVD. Nichts war in der DDR so geheim, wie die Arbeitsweise des Ministeriums für Staatssicherheit. Die Bedrohung, die vom MfS ausging, war unbestimmt und unkalkulierbar. Selbst Betroffene ahnten oft nicht, wie weit der Arm des MfS reichte.

Für fast 100.000 hauptamtliche Mitarbeiter war das MfS jedoch täglicher Arbeitsplatz. Neun von ihnen, zuletzt Generäle oder hohe Offiziere, traten nun vor die Kamera und erzählten vom Innenleben des MfS-Apparates, vom Lebensgefühl seiner Mitarbeiter und von den Techniken der zur täglichen Routine gewordenen Geheimdienstarbeit. Wie verlief eine Verhaftung, wie ein Verhör, wie die Anwerbung eines Inoffiziellen Mitarbeiters, und was waren die Praktiken in der Untersuchungshaft?

DAS MINISTERIUM FÜR STAATSSICHERHEIT - ALLTAG EINER BEHÖRDE ist ein Film über Techniken, Menschenbild, Selbstverständnis und Rechtfertigungsstrategien der Stasi - erzählt von den Tätern selbst.
Das Minesterium für Staatssicherheit stammt aus dem Hause Salzgeber Medien.




Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das Minesterium für Staatssicherheit:
Immer wieder wird bei den verschiedensten Anlässen geklagt, dass man den Tätern ungleich mehr Platz einräumt als den Opfern, denen doch neben Mitleid unser größtes Interesse gelten sollte. Auch bei der Dokumentation „Das Ministerium für Staatssicherheit – Alltag einer Behörde“ wird aus Tätersicht geschildert, wie die Stasi während der Diktatur in der DDR wie ein Uhrwerk funktionierte und jene bespitzelte, verhaftete und wegsperrte, die als unliebsam galten. Doch dadurch, dass die Dokumentation von Christian Klemke und Jan N. Lorenzen den Tätern soviel Platz einräumt, wird eindringlich deutlich, wie wenig Einsicht bei den meisten herrscht. Sie fassen ihre damalige Arbeit für die Stasi nicht als falsch auf und von den neun zu Wort kommenden Stasi-Offizieren zeigt sich die Mehrzahl komplett uneinsichtig, beinahe verstockt. Um den „Alltag der Behörde“ ungeschminkt und in allen schockierenden, teilweise auch lächerlichen Facetten zu zeigen, war es unbedingt nötig, den Tätern das Wort zu überlassen. Sie erzählen teilweise unglaubliche Dinge, die den Atem stocken lassen und ganz schnell das nostalgische Bild der DDR verdrängen, welches von weichgespülten Filmen wie „Goodbye Lenin“ oder lediglich an Oberflächenreizen interessierten Sendungen wie „Die DDR-Show“ auf RTL gezeichnet wird. Die Offenheit der Erzählungen von den neun Stasi-Offizieren ermöglicht ungeschminkte Einblicke in das Innere eines Mechanismus, der perfekt funktionierte und für den Würde und Privatsphäre nur hohle Floskeln waren.

Die Dokumentation „Alltag einer Behörde“ ist ein wichtiger Schritt zur Aufarbeitung eines Kapitels der ostdeutschen Geschichte, das gern verharmlost wird und Quelle zahlreicher Witze ist. Die Wahrheit sieht jedoch anders aus und ist aufgrund der mit hoher Perfektion und Intelligenz durchgeführten Präzision doppelt erschreckend. Wenn man bedenkt, dass 100000 hauptberufliche sowie 150000 „inofizielle“ Mitarbeiter für das Ministerium für Staatssicherheit arbeiteten, dann kann man die Dimensionen ungefähr abschätzen. Sich vorstellen, was das für die bespitzelten und überwachten und nicht selten auch grundlos eingesperrten Personen bedeutet, vermag man hingegen auch nach „Alltag einer Behörde“ nur schwerlich.

Fazit: „Das Ministerium für Staatssicherheit – Alltag einer Behörde“ wirft einen entlarvenden Blick hinter die Mechanismen, denen die Arbeitsabläufe bei der Stasi unterworfen waren. Neun ehemalige Stasi-Offiziere kommen in 90 Minuten zu Wort und geben Aufschluss darüber, mit welchen Mitteln und Methoden in der ehemaligen DDR-Diktatur unliebsame Staatsbürger überwacht und bespitzelt wurden. In einigen Szenen gleitet die Dokumentation fast in eine Satire ab, über die man lachen könnte, wenn die Tatsachen nicht so traurig wären. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Das Minesterium für Staatssicherheit
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
ungekürzte Interviews, Infotafeln
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Das Minesterium für Staatssicherheit kaufen Das Minesterium für Staatssicherheit
DVD Die Firma - Das Ministerium für Staatssicherheit kaufen Die Firma - Das Ministerium für Staatssicherheit
DVD Das Ministerium für Staatssicherheit - Alltag einer Behörde kaufen Das Ministerium für Staatssicherheit - Alltag einer Behörde
DVD Dancer - Bad Boy of Ballet kaufen Dancer - Bad Boy of Ballet
DVD Die Welt der Adler kaufen Die Welt der Adler
DVD Die Welt der Adler kaufen Die Welt der Adler
DVD Barbara hört nicht auf - Bau des Gotthard-Basistunnels, 1999-2016 kaufen Barbara hört nicht auf - Bau des Gotthard-Basistunnels, 1999-2016
DVD Barbara hört nicht auf - Bau des Gotthard-Basistunnels, 1999-2016 kaufen Barbara hört nicht auf - Bau des Gotthard-Basistunnels, 1999-2016
Weitere Filme von Salzgeber Medien: