WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Kommissar Beck - Der Lockvogel
0,0
Bewertung für Kommissar Beck - Der LockvogelBewertung für Kommissar Beck - Der LockvogelBewertung für Kommissar Beck - Der LockvogelBewertung für Kommissar Beck - Der LockvogelBewertung für Kommissar Beck - Der Lockvogel

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Kommissar Beck - Der LockvogelMaking Of Kommissar Beck - Der Lockvogel
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Kommissar Beck - Der Lockvogel TrailerKommissar Beck - Der Lockvogel Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Kommissar Beck - Der Lockvogel

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4042564121407 / 4042564121407
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Kommissar Beck - Der Lockvogel

Kommissar Beck - Der Lockvogel

Titel:

Kommissar Beck - Der Lockvogel

Label:

cmv Laservision

Laufzeit:
88 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Kommissar Beck - Der Lockvogel bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Kommissar Beck - Der Lockvogel DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Kommissar Beck - Der Lockvogel:


Nachdem in Stockholm zwei minderjährige Einwandererjungs ermordet aufgefunden wurden, ermitteln Martin Beck, Gunvald Larsson und Lena Klingström gegen einen Kinderporno-Ring, der mittels Internet die jungen Opfer an Pädophile vermittelt. Keith Karlsson, der hoch verschuldete Manager einer Spielhalle, hat offensichtlich seine Hände in dem schmutzigen Spiel. Kurze Zeit später ist er tot. Über eine verschlüsselte E-mail-Adresse kann Lena einen Kontakt zu dem vermeintlichen Mörder herstellen. Beck benutzt daraufhin den kleinen Aron, ein Freund der Toten, als Lockvogel. Dabei kommen sie einem hohen Richter auf die Spur ... Kommissar Beck - Der Lockvogel stammt aus dem Hause Alive AG.


Kommissar Beck - Der Lockvogel Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Kommissar Beck - Der Lockvogel:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Kommissar Beck - Der Lockvogel:
In den Jahren zwischen 1965 und 1975 haben die schwedischen Autoren Maj Sjöwall und Per Wahlöö interessante Romane über einen Kommissar Beck geschrieben. Fast zwei Jahrzehnte später begannen die Dreharbeiten zu den ersten Filmen. Jetzt sind diese Fälle, wie beispielsweise hier „Kommissar Beck – Der Lockvogel“ auf DVD erschienen.

Das Team um Martin Beck verliert gerade vor Gericht einen Fall, der nach Meinung von Kommissar Beck mit etwas besserer Vorbereitung in einem Jahr gewonnen worden wäre. Da wartet schon der nächste ungewöhnliche Fall auf alle. In einer Müllverbrennungsanlage hat ein Arbeiter einen Arm gesehen. Jedoch schafft es der Arbeiter nicht mehr, sich rechtzeitig bemerkbar zu machen. Es bleibt nur der Anruf bei der Polizei. Doch die finden allerdings genug Spuren und so heraus, dass es sich um einen jungen eingewanderten Ausländer handelt. Nicht lange dauert es, bis der zweite Junge gefunden wird. Dies geschieht scheinbar zunächst, weil der Anführer dieser Truppe Schwierigkeiten mit seinem Auftraggeber bekommt. Allerdings wird dann ein Foto dreier Jungs gefunden, dass die Beamten auf eine ganz neue Spur kommen. Dieses Foto finden sie im Internet und kommen so einem Kinderporno-Ring auf die Spur. Sie machen sich auf die Suche nach dem dritten Jungen, den sie in Aron finden. Erst verweigert dieser natürlich die Zusammenarbeit, doch so langsam bekommen die Beamten den Kontakt zum ihm. So lässt er sich zur Mitarbeit überreden, die allerdings ein überraschendes Ergebnis bringt. Als dann feststeht, wer der Täter ist, muss sich das Team etwas ganz außergewöhnliches einfallen lassen. Nur so besteht die Chance, ihn zu überführen. Und das Finale kann sich wirkliches sehen lassen, handelt es sich doch schließlich um einen Juristen, der schließlich im Mittelpunkt der Ermittlungen steht.

Zum Bonusmaterial gehört zunächst eine alternativ gedrehte Szene. Außerdem gibt es den Vor- und Abspann der Originalfassung. Angeschaut werden können ferner die Impressionen von den Dreharbeiten. Dazu kommen noch die Filmographien von den Hauptdarstellern Peter Haber und Mikael Persbrandt. Ergänzt wird das umfangreiche Bonuspaket durch zwei Trailer zu Filmen aus der Kommissar Beck Reihe. Es handelt sich dabei „Preis der Rache“ und „Die letzte Zeugin“.

Wie bereits erwähnt, spielen Peter Haber und Mikael Persbrandt die Hauptrollen in diesem Film und den weiteren Folgen der ersten Staffel. Diese zeichnet sich durch zwei weitere Besonderheiten aus. Gedreht wurden diese Folge und weitere Folgen unter dem Titel „Kommissar Beck – Die neuen Fälle“ und doch werden sie unter dem Titel „Kommissar Beck“ veröffentlicht. Vorgenommen hat dies das Studio Alive – Vertrieb und Marketing. Prominenter Besuch aus Deutschland ist in diesem Krimi mit Ottfried Fischer zu sehen. Dieser hat in der deutschen Fassung der ersten Staffel die Rolle von Oljelund, dem Gerichtsmediziner, übernommen.

Regie geführt hat bei diesem Film, der im Bildseitenformat 16:9 beziehungsweise 1.77:1 präsentiert wird, Pelle Seth. Die Folge, deren Produktion im Jahr 1997 produziert wurde, hat eine Laufzeit von 88 Minuten.

An manchen Stellen kam mir der Film zwar ein wenig lang vor und doch wurden diese Momente im Film wieder wettgemacht. Schließlich weist der Film einige Elemente vor, in denen es wirklich hart zugeht. Außerdem berührt der Film mit dem Missbrauch von Kindern ein wirkliches heikles Thema, das spannend aufbereitet wurde. Faszinierend ist, wie das Team den Fall schließlich erfolgreich löst.

Ganz nett fand ich die Idee, das obligatorische Wendecover gleich so einzulegen, dass die FSK-Angabe nur von innen zu sehen ist. Dies trifft für alle acht Filme zu. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Vor- und Abspann der Originalversion, Alternative Szenen, Trailer zu KOMMISSAR BECK - PREIS DER RACHE und KOMMISSAR BECK - DIE LETZTE ZEUGIN, Filmographien & Infos
Kommentare:

Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Kommissar Beck - Der Lockvogel kaufen Kommissar Beck - Der Lockvogel
DVD Kommissar Beck - Staffel 2 kaufen Kommissar Beck - Staffel 2
DVD Kommissar Beck - Staffel 1 kaufen Kommissar Beck - Staffel 1
DVD Kommissar Beck - Das Monster kaufen Kommissar Beck - Das Monster
DVD Kommissar Beck - Die Todesfalle kaufen Kommissar Beck - Die Todesfalle
DVD Kommissar Beck - Todesengel kaufen Kommissar Beck - Todesengel
DVD Kommissar Beck - Heißer Schnee kaufen Kommissar Beck - Heißer Schnee
DVD Kommissar Beck - Kuriere des Todes kaufen Kommissar Beck - Kuriere des Todes
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label cmv Laservision: