WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren
0,0
Bewertung für Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhrenBewertung für Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhrenBewertung für Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhrenBewertung für Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhrenBewertung für Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhrenMaking Of Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren TrailerCinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
Infos folgen...
Tonformat:
Infos folgen...
Verpackung: Amaray Case
Label:
MIG Film GmbH
EAN-Code:
4009750239865 / 4009750239865
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren

Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren

Titel:

Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren

Label:

MIG Film GmbH

Regie:

Art Linson

Laufzeit:
89 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren DVD

46,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren:


Die halb-biografische Geschichte des Journalisten Hunter S. Thompson (Bill Murray) und seines Anwaltes Lazlo (Peter Boyle) … Lazlo verdient das wirklich große Geld mit Waffenschmuggel, und Hunter hat eine … sagen wir mal sehr eigenwillige Art, an Informationen für seine Reportagen zu kommen. Hauptsache, er hat seinen Bourbon, aber auch andere Drogen sind ihm jederzeit willkommen. Hunter S. Thompson war einer der der bekanntesten Vertreter des `New Journalism`. Er nahm kein Blatt vor den Mund, kritisierte die Regierung öffentlich mit Aussagen, die teilweise unter die Gürtellinie gingen. Aber als einer der ersten Autoren des Rolling Stone konnte er sich diese Freiheiten herausnehmen. Zu seinen Freunden zählte er u. a. Keith Richards, Bob Dylan, Jack Nicholson und Johnny Depp, der ihn auch in Fear and Loathing in Las Vegas verkörperte. Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren:
International am bekanntesten dürfte Dr. Hunter S. Thompson 1998 geworden sein, als Regieexzentriker Terry Gilliam dessen berühmtesten Roman „Angst und Schrecken in Las Vegas“ als „Fear and Loathing in Las Vegas“ in die Kinos brachte. Gilliam hatte einen adäquaten Inszenierungsstil gefunden, um die von den unterschiedlichsten Drogen verklärten Gedanken des Journalisten in eine filmische Form zu bringen. Geholfen haben ihm damals die digitale Tricktechnik und die überragenden Darstellerleistungen von Johnny Depp in der autobiografisch geprägten Figur des Raoul Duke und Benicio Del Toro als dessen nicht weniger verrücktem Anwalt Dr. Gonzo. Doch schon fast 20 Jahre zuvor hatte sich der US-Regisseur Art Linson mit „Blast – Wo die Büffel röhren“ an einen ersten Versuch gewagt, Thompsons absurden Gonzo-Journalismus fürs Kino zu adaptieren. Hunter S. Thompson (Bill Murray) schreibt Artikel für das „Blast“-Magazin. Es ist sein großes Glück, dass dessen Chefredakteur Marty Lewis (Bruno Kirby) öfter mal ein Auge zudrückt, wenn Hunter die Deadlines aufgrund seines exzessiven Lebensstils nicht einhalten kann. Gemeinsam mit seinem Anwalt Lazlo (Peter Boyle) tritt Hunter für Gerechtigkeit gegenüber den Schwächeren und die Legalisierung von Drogenkonsum ein. Wenn er nicht gerade seine Hotelzimmer in Schutt und Asche legt, hat er es zudem auf Richard Nixon abgesehen, der Anfang der 70er Jahre für das US-Präsidentenamt kandidiert. Es gibt erstaunliche Parallelen zum fast zwei Jahrzehnte später entstandenen „Fear and Loathing in Las Vegas“, insbesondere Johnny Depp scheint sich Bill Murrays Interpretation ein Stückweit zum Vorbild genommen zu haben. Aber der halluzinogene Hintergrund wird hier gerade mal behauptet, häufig auch nur beiläufig, was das Ergebnis eher zu einem nervenden Gesamtchaos stilisiert, als die Drogenwelten irgendwie erfahrbar zu machen. Schaut man sich diesen Film an, möchte man wieder behaupten, Hunter S. Thompsons Werke seien unverfilmbar – wenn nicht Terry Gilliam 1998 den gegenteiligen Beweis angetreten hätte. Der Film, der bei uns erst 1988 für eine Videopremiere synchronisiert wurde, liegt auf der DVD-Erstveröffentlichung sowohl in der englischen als auch der deutschen Fassung in Dolby-Stereo 2.0 vor, sowohl deutsche als auch englische Untertitel sind wahlweise einblendbar. Passenderweise findet man unter den Extras den Trailer zu „Fear and Loathing in Las Vegas“, aber auch die rund einstündige Dokumentation „Fear and Loathing in Gonzovision“ (auch unter dem Titel „Fear and Loathing on the Road to Hollywood“ bekannt), in der das Team der BBC-Reihe „Omnibus“ Hunter S. Thompson und seinen Illustrator Ralph Steadman privat besuchte, und in der man einige ganz interessante Einblicke in diesen außergewöhnlichen Charakterkopf erhält. In dem Film ist auch schon vorweggenommen, was knapp 30 Jahre später nach dem Tod des Schriftstellers mit seinen Überresten tatsächlich geschehen sollte: mit einer Rakete wurden diese von einem Monument in Aspen aus in die Luft geschossen und gesprengt. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Where the Buffalo roam
Land / Jahr: USA 1980
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Art Linson:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren kaufen Cinema Finest Collection: Blast - Wo die Büffel röhren
DVD Mr. Baseball - Cinema Finest Collection kaufen Mr. Baseball - Cinema Finest Collection
DVD Mr. Baseball - Cinema Finest Collection kaufen Mr. Baseball - Cinema Finest Collection
DVD Mistress - Cinema Finest Collection kaufen Mistress - Cinema Finest Collection
DVD Cinema Finest Collection: Cool as Ice kaufen Cinema Finest Collection: Cool as Ice
DVD Cinema Finest Collection: Mr. Baseball kaufen Cinema Finest Collection: Mr. Baseball
DVD Cinema Finest Collection: Dreist und Gottesfürchtig kaufen Cinema Finest Collection: Dreist und Gottesfürchtig
DVD Cinema Finest Collection: McHales Navy kaufen Cinema Finest Collection: McHales Navy
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label MIG Film GmbH: