WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1
0,0
Bewertung für Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1Bewertung für Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1Bewertung für Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1Bewertung für Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1Bewertung für Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1Making Of Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1 TrailerMatrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1

RC 2 FSK Freigabe ab 18 Jahren
DVD-Typ: 3 x DVD
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: DVD-Box
Label:
RTL
EAN-Code:
4029759047124 / 4029759047124
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1

Login für Mitglieder

FSK18 Login

Bitte melden Sie sich an, um alle Filmdaten anzuschauen ...
...jetzt mehr!

Login zum Mitgliederbereich

Um Kindern und Jugendlichen einen Schutz gegen jugendgefährdende DVDs zu geben, haben wir uns für einen Mitgliederbereich entschieden. Dieser Bereich zeigt Ihnen Detailinformationen zu DVDs, die eine Altersfreigabe ab 18 Jahren entsprechen.

Bitte unterstützt Sie unsere Vorgehensweise und geben Sie keine Anmeldeinformationen an Jugendliche unter 18 Jahren weiter. Um in Zukunft die Personalausweisnummer nicht mehr eingeben zu müssen, können Sie sich hier einen Benutzernamen und Kennwort vergeben. Alternativ fragen wir die E-Mail-Adresse ab. Diese Information wird nicht benötigt, würde aber für einen Newsletter herangezogen werden.

Bitte geben Sie Ihre Mitgliedsdaten ein! Es wird nach Groß- und Kleinschreibung unterschieden!
Ihr Login:
Ihr Passwort:  


Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied? In sekundenschnelle kostenlos registrieren!

Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1

Folge 1 – Straße der Illusionen In der belgischen Unterwelt regiert das Schwerverbrechen: Schlepperbanden beliefern die Sex-Industrie mit wehrlosen Frauen aus Osteuropa. Wenn diese sich gegen ihre Peiniger wehren, bezahlen sie nicht selten dafür mit dem Tod. - Die schockierenden Bilder der zehnteiligen Serie werden von Amnesty International in Osteuropa als Mittel zur Aufklärung eingesetzt. Folge 2 – Böses Erwachen In Zypern erhalten die aus Litauen angeheuerten Frauen Tanzunterricht. Schon hier zerplatzen ihre Träume, denn sie werden von Van Mechelen gezwungen, in einem Strip-Lokal aufzutreten. Olga und Deborah gelingt die Flucht. Mike Simons, der ehemalige Gehilfe von Van Mechelen, hat sich an die Polizei gewandt und ist bereit gegen die Mädchenhändler auszusagen. Folge 3 – Gefangen im Paradies Die Polizei beendet auffällig schnell die Ermittlungen im Mordfall von Mike Simons. Laura verdächtigt Inspektor Clem De Donder, ein Informant von Van Mechelen zu sein. Der macht den jungen Frauen aus Osteuropa unterdessen unmissverständlich klar, was er von ihnen erwartet. Schon in der ersten Nacht geraten die Dinge außer Kontrolle, als Deborah einen der Kunden attackiert. Folge 4 – Gegen jede Regel Die Schlepperbande greift die Russin Inga in einer Bar in Limburg auf und bringt sie in das Studio 69 zurück. Daria überredet den Journalisten Nico Maes, einen Brief aus dem Club zu schmuggeln. Bei dem Versuch wird er erwischt. Unterdessen wird Deborah weiter im Keller gefangen gehalten. Der Pate John Dockx erfährt, dass Jan Verplancke eines seiner Mädchen für sich arbeiten lässt und erteilt ihm eine Lektion. Folge 5 – Ausgeflogen Die Schlepperbande will sechs der jungen Frauen an einen Clubbesitzer aus Holland verkaufen. Eine Razzia der Polizei im Studio 69 führt zu keinem Erfolg. Offenbar hatte jemand die Mädchenhändler gewarnt. Inspektor Clem De Donder ist unterdessen nicht mehr länger tragbar, selbst seine direkten Kollegen vertrauen ihm nicht mehr. Esther muss sich in Acht nehmen. Jan Verplancke plant Rache, weil sie ihn verlassen hat. Folge 6 – Falsches Spiel Irina versteckt sich in dem Haus von Peter Jones, einem Handwerker aus dem Club. Dessen Frau kontaktiert die Polizei. Inspektor Clem De Donder wird vom Dienst suspendiert. Der Journalist Nico Maes schreibt einen weiteren Artikel über die Mädchenhändler. Die Bande wird langsam nervös und setzt Esther auf den Journalisten an. Folge 7 – Unter Beobachtung Die Polizei beobachtet das Treiben im Club 69 mit gesteigertem Interesse. Da die Beamten jeden Kunden überprüfen, laufen die Geschäfte der Mädchenhändler zunehmend schlechter. Van Mechelen beauftragt Jan Verplancke, einen Escortservice zu eröffnen, um die Verluste aufzufangen. Einer der Kunden verliebt sich in Eva und will sie aus ihrem Vertrag freikaufen. Folge 8 – Machtkämpfe Darias Ersparnisse sind verschwunden. Die Mädchen verdächtigen Deborah. Wim Wilson hat Eva freigekauft und stellt sie seinen Eltern vor, die wenig begeistert sind. Ray und Vincent geraten immer öfter aneinander. Als Vincent gegenüber Kalinka gewalttätig wird, bricht der Konflikt zwischen ihm und Ray offen aus. Folge 9 – Nichts geht mehr Drei Monate sind vergangen: Der Journalist Nico Maes kann Eva zu einer Aussage bei der Polizei überreden. Doch im letzten Moment zieht sie ihre Zusage zurück. Nach einer weiteren Razzia werden mehrere der osteuropäischen Frauen verhaftet, weil es Probleme mit ihrer Aufenthaltserlaubnis gibt. Eddy und Ray werden wegen Menschenhandels, schwerer Körperverletzung und Betriebs eines Prostituiertenrings verhaftet. Folge 10 - Wer erntet den Sturm? Nach der Beerdigung von John Docks führen Vincent und Ray eine heikle Unterhaltung, in der Ray Vincent einen sehr überraschenden Vorschlag macht. Auch Eddys Situation wird immer brenzliger, während Verplancke in seiner Rolle als eiskalter Intrigant immer mehr aufgeht. Unterdessen schmeißt Ray Kalinka raus. Die sinnt auf Rache. Und in der Tat weiß sie genau über die Praktiken des Gangsters Bescheid.
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1 kaufen Matrioshki - Mädchenhändler - Staffel 1
DVD 19-2 - Staffel 4 kaufen 19-2 - Staffel 4
DVD Bad Cop - Staffel 1 kaufen Bad Cop - Staffel 1
DVD Six - Staffel 1 kaufen Six - Staffel 1
DVD Six - Staffel 1 kaufen Six - Staffel 1
DVD Zoo - Staffel 2 kaufen Zoo - Staffel 2
DVD Looking - Staffel 1 & 2 kaufen Looking - Staffel 1 & 2
DVD Looking - Staffel 1 & 2 kaufen Looking - Staffel 1 & 2
Weitere Filme von edel media & entertainment GmbH:
Weitere Filme vom Label RTL: