WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition
5,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Unbarmherzigen Schwestern - Home EditionMaking Of Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition TrailerKein Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Englisch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4010324021403 / 4010324021403
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition

Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition

Titel:

Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Peter Mullan

Laufzeit:
114 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition DVD

5,98 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 31.08.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition:


Dublin im Jahr 1964. Eine scheinbar harmonische irische Hochzeit ist in vollem Gange, ein Priester singt eine Ballade für Braut und Bräutigam und alle Hochzeitsgäste amüsieren sich. Inmitten der Feier folgt Margaret (Anne-Marie Duff) ihrem Cousin Kevin (Sean McDonough) in ein kleines Zimmer, wo er sie, nachdem sie sich ihm verweigert, vergewaltigt. Zurück bei der Hochzeitsgesellschaft, schüttet Margaret einer Freundin ihr Herz aus, und die Neuigkeit verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Während Kevin bestraft wird, beratschlagt der Vater mit dem Priester, was nun mit Margaret zu geschehen habe. Er ist der Meinung, das Mädchen habe Schande über die Familie gebracht und so holt der Priester die junge Frau am nächsten Tag ab, um sie in ein Heim der Magdalenenschwestern zu bringen. Der kleine Bruder bekommt die überstürzte Abreise der Schwester mit und kann nicht verstehen, was vor sich geht, die Mutter ist einfach nur zusieht, zu schwach, um einzugreifen. Bernadette (Nora-Jane Noone) lebt im St. Attracta Waisenhaus. Die jüngeren Mädchen bewundern ihre Schönheit und auch den Arbeiter der benachbarten Fabrik ist nicht verborgen geblieben, dass sie zu einer begehrenswerten jungen Frau herangewachsen ist. Die Heimleitung befürchtet, dass sie einen schlechten Einfluss auf die anderen Mädchen ausüben könnte und entschliessen sich, sie aus dem Waisenhaus zu entfernen. Ihrer Meinung nach ist ein Magdalenen-Heim der passendere Aufenthaltsort für sie. Rose (Dorothy Duffy) hat gerade einen kleinen Jungen zur Welt gebracht, den sie voller Stolz im Arm hält. Doch da sie unverheiratet ist, überredet ihr Vater sie, das Kind zur Adoption freizugeben, damit es in einer guten katholischen Familie groß werden kann. Die junge Mutter wird in ein Heim der Magdalenen-Schwestern abgeschoben. Margaret, Bernadette und Rose, die im Heim ab sofort Patricia genannt wird, treffen zum selben Zeitpunkt im Heim der Magdalenen-Schwestern ein, auf die drei wartet ein Leidensweg ohne absehbares Ende. In der Wäscherei sollen sie nun Tag für Tag mit der Dreck fremder Leute auch ihre eigenen Sünden fortwaschen, nach Überzeugung der Nonnen sind ein entbehrungsreiches Leben und harte Arbeit die einzige Möglichkeit, dass den Frauen verziehen wird. Demütigungen und Misshandlungen, Angst und Qual, Willkür und sexueller Missbrauch sind an der Tagesordnung. Jeden Gedanken an Flucht aus diesem Gefängnis unterdrückt Oberin Bridget bereits im Keim, Gespräche mit den anderen Frauen sind so gut wie unmöglich. Während die Frauen tagtäglich schuften und dem Orden nebenher zu einem kleinen Vermögen verhelfen, waschen die Schwestern ihre Hände in Unschuld. Zwei Jahre später wird Margaret am Weihnachtsabend überraschend von ihrem kleinen Bruder aus dieser Hölle befreit. Und auch Bernadette kann das Leben im Magdalenen-Heim bei den “Barmherzigen Schwestern³ nicht länger aushalten ­ zumal ihr inzwischen klar geworden ist, dass sie sonst bis an ihr Lebensende hier sein würde. Zusammen mit der zurückhaltenden Patricia gelingt ihr schließlich die Flucht in die Freiheit. Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition:
Fällt der Blick auf die Geschichte von Irland, so ist diese sehr eng mit der Geschichte der irischen Hauptstadt Dublin verbunden. Einst befand sich um das Jahr 140 dort eine keltische Siedlung. Sogar die Wikinger hinterließen in der Geschichte der Stadt ihre Spuren. Sie waren für den Gründung des Dorfes „Duibhlinn“ verantwortlich. Es folgten Jahrhunderte, in denen es ziemlich turbulent zuging. Mehr als zwei Jahrhunderte besaß die Stadt die Funktion der Hauptstadt vom Königreich England. Inzwischen hat die Stadt im Jahr 1988 das 1000jährige Bestehen gefeiert. Der Film führt jedoch jedoch in der Zeit in die 60er Jahre zurück.

Es steht die Zeit von Dublin im Jahr 1964 im Mittelpunkt. Man glaubt einen Weg zu haben, wie "gefallene" Mädchen auf den rechten Weg zurückzuführen. Damals war Irland streng katholisch und wies eine Reihe von Magdalenen-Heimen vor. Dort sollen die Mädchen ihre Sünden bereuen. Das Problem ist dabei, dass viele Mädchen zu Unrecht eingesperrt waren. Dies wird an der Geschichte von drei jungen Frauen deutlich. So leidet Margaret unter der Vergewaltigung durch ihren Cousin. In einem Waisenhaus ist Bernadette aufgewachsen. Ertappt wurde sie mehrfach beim Flirten. Ein uneheliches Kind hat Rose zur Welt gebracht. Daher lehnen die Eltern den Kontakt mit Rose ab. Sie wird von ihrem Vater und einem Priester zur Freigabe des Kindes für die Adoption gezwungen. Eines haben die jungen Frauen gemeinsam. Sie treffen fast zur gleichen Zeit im Heim ein. Geleitet wird dieses Heim von Schwester Bridget, die Rose erst einmal den Namen Patricia gibt. Schließlich gibt es bereits eine Rose in dem Heim Dort müssen die drei Frauen sehr schwere Arbeit leisten. Ihre so genannte Belohnung stellen Prügel und Erniedrigungen dar. Allerdings wollen sich drei Mädchen mit ihrem Schicksal nicht so einfach abfinden. Sie versuchen sich dagegen zu wehren. Damit ziehen allerdings auch Angst und Qualen in ihr Leben ein. Den nicht menschenwürdigen Bedinungen versuchen sie nach Jahren der Unterdrückung gemeinsam zu entkommen.

Im Jahr 2002 erhielt der Film bei den Festspielen in Venedig den Goldenen Löwen.

Längst nicht alles, was heute als normal erscheint, war so. In früheren Jahren gab es andere Zeiten, in denen vieles strenger angeschaut wurde. Fast ist dieser Film ein Zeugnis, der damaligen Zeit. Es ist beeindruckend, wie beklemmend echt die Szenen wirken. Das, was die Schwestern den jungen Frauen antun, ist extrem. Dieser Balanceakt zwischen den Gefühlen der Angst der Frauen und der Machtposition der Schwestern ist recht überzeugend dargestellt. Deutlich wird dabei, wie entwürdigend das Leben für die Jungen Frauen war und das, obwohl sie nicht einmal etwas schlimmes angestellt haben. Es ist nicht so ganz einfach anzusehen, was die Frauen erleben, doch sehenswert. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Magdalene Sisters
Land / Jahr: England / Irland 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Cast & Crew-Infos, Produktionsnotizen, Fotogalerie, DVD-ROM Part
Kommentare:

Weitere Filme von Peter Mullan:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition kaufen Die Unbarmherzigen Schwestern - Home Edition
DVD Meisterwerke Edition 16: Die unbarmherzigen Schwestern kaufen Meisterwerke Edition 16: Die unbarmherzigen Schwestern
DVD Die geliebten Schwestern - Premium Edition kaufen Die geliebten Schwestern - Premium Edition
DVD Betty und ihre Schwestern - Cinegallery Edition kaufen Betty und ihre Schwestern - Cinegallery Edition
DVD Betty und ihre Schwestern - Collector`s Edition kaufen Betty und ihre Schwestern - Collector`s Edition
DVD Girl`s Night: Betty und ihre Schwestern - Collector`s Edition kaufen Girl`s Night: Betty und ihre Schwestern - Collector`s Edition
DVD Sinn und Sinnlichkeit / Betty und ihre Schwestern - Weltbild Edition kaufen Sinn und Sinnlichkeit / Betty und ihre Schwestern - Weltbild Edition
DVD Whisper - Limited Edition - Home Edition kaufen Whisper - Limited Edition - Home Edition
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: