WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Das Leuchten der StilleMaking Of Das Leuchten der Stille
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Das Leuchten der Stille TrailerKein Das Leuchten der Stille Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das Leuchten der Stille

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Romantik
Bildformat:
16:9 (2.40:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4006680051154 / 4006680051154
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Romantik > DVD > Das Leuchten der Stille

Das Leuchten der Stille

Titel:

Das Leuchten der Stille

Label:

Kinowelt Home Entertainment

Regie:

Lasse Hallström

Laufzeit:
103 Minuten
Genre:
Romantik
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das Leuchten der Stille bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das Leuchten der Stille DVD

6,40 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das Leuchten der Stille:


„Dear John“ ist der englische Ausdruck für einen Brief, mit dem eine Beziehung beendet wird. Im Fall von John und Savanna sieht es allerdings zunächst nach einem Happy End aus: Der Special Forces-Soldat und die Studentin lernen sich auf einem Heimatbesuch Johns kennen und verleben eine wundervolle Zeit miteinander. Beide merken schnell, dass es die große Liebe ist und dass sie sich auch über die Entfernung die Treue halten wollen. So beginnt eine lange Zeit, in der sie sich regelmäßig Briefe schicken. Doch dann kommt der 11. September, und Johns Einsatz im Ausland wird verlängert ... Das Leuchten der Stille stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Das Leuchten der Stille Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Das Leuchten der Stille:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das Leuchten der Stille:
Während die Einen Nicholas Sparks feiern und seine Bücher verschlingen, tun Andere seine Romane als stumpfe klischeelastige Lektüren ab. Der amerikanische Autor hat mittlerweile mehr als ein Dutzend Bücher veröffentlicht und das Kitsch-Rezept schon längst perfektioniert. Im Mittelpunkt seiner Geschichten steht immer das unschuldige Mädchen von nebenan oder eine schöne Frau, die ihre große Liebe trifft. Die junge Liebe wird jedoch in jeder Geschichte von einer echten Tragödie überschattet. Kurz und gut, es geht um Herzschmerz und um die große Liebe, die für die Ewigkeit bestimmt ist und alle Hürden überwinden kann. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt, darunter „Message in a Bottle“ (mit Kevin Costner und Robin Wright Penn), „Wie ein einziger Tag“ (mit Gena Rowlands und James Garner) oder auch „Das Lächeln der Sterne“ (mit Richard Gere und Diane Lane). Nun kommen mit „Das Leuchten der Stille“ eine neue Adaptionen von Nicholas Sparks’ Werken auf DVD heraus. Der Schwede Lasse Hallström, der 1993 mit „Gilbert Grape" ersten Hollywood-Ruhm erntete, hat sich mit solidem Handwerk als Regisseur geschmackvoller Schnulzen wie „Chocolat“ etabliert. In den Hauptrollen sind Channing Tatum („Public Enemies“) und Shooting Star Amanda Seyfried („Mamma Mia!“) zu sehen. Es geht wie immer um die große Liebe. Armee-Offizier John trifft im Urlaub die schöne Savannah und verliebt sich sofort in sie. Nachdem er ihren Geldbeutel aus dem Meer fischt, freundet er sich mit der konservativen Studentin an. Nach und nach wird die Beziehung immer enger, doch dann ereignen sich die Anschläge vom 11. September 2001 und John sieht es als seine Pflicht an, für sein Land zu kämpfen. Auch wenn das die Trennung von Savannah bedeutet. Wenig später erhält er einen Brief von Savannah, in dem sie ihm mitteilt, dass sie nicht mehr länger auf ihn warten will, da sie sich in einen anderen verliebt hat. Doch John kann Savannah nicht vergessen. Als er heimkehrt, beschließt er, um die Frau seines Lebens zu kämpfen. Heimische Idylle, seelenvolle Blicke, Spaziergänge am Meer und eine gute Dosis Sentiment stehen hier mal wieder als Qualitätssiegel für eine durchaus gelungene Sparks-Verfilmung. Die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern Channing Tatum und Amanda Seyfried passt, auch wenn die Gefühle eher eindimensional an der Oberfläche dahin plätschern. Kaum weniger bewegend wie ihre Romanze, ist die Nebengeschichte von der angeschlagene Beziehung zwischen John und seinem Vater (Richard Jenkins aus „Six Feet Under – Gestorben wird immer"). John wird nämlich erst durch Savannah klar, dass sein Vater autistisch ist und sich deshalb so distanziert verhält. Kurz und gut: Nicholas Sparks und Lasse Hallström zusammen sind die modernen Don Juans. Mit ihrem Sinn für Romantik bringen sie Millionen Frauenherzen zum Schmelzen. Da stört es dann auch nicht, wenn hier die fehlende Tiefe durch gut fotografierte Bilder ersetzt wurde. Übrigens: In den USA war „Das Leuchten der Stille“ die erfolgreichste Sparks-Verfilmung. Der Film verwies sogar „Avatar“ Anfang Februar von der Spitze der amerikanischen Kinocharts. Mit einem Einspielergebnis von über 30 Mio. US-Dollar am ersten Wochenende ist der romantische Liebesfilm besser gestartet als jede andere Verfilmung eines Nicholas Sparks-Romans. Die DVD bietet neben einem guten Widescreenbild (2.40:1 - anamorph) und einen ebensolchen Ton (wahlweise Dolby Digital 5.1 oder 2.0 Stereo) noch einiges an Bonusmaterial. Hier gibt es neben einem alternativen Ende, Outtakes, geschnittene und alternative Szenen noch Gespräche mit den Hauptdarstellern wie auch mit Hallström. Weiter geht es mit den Featurettes „Die Geschichte von Braeden Reed“, „Die Verwandlung von Charleston“ und „Herr Tyree, Benny Dietz und die Minzsammlung“. Abgerundet wird das Ganze noch mit dem Featurette „Militärische Beratung für den Film“ sowie die obligatorischen Trailer. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Dear John
Land / Jahr: USA 2010
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Geschnittene Szenen, Outtakes, Alternatives Ende, Alternative Szenen, Im Gespräch mit Amanda Seyfried, Channing Tatum und Lasse Hallström, Die Geschichte von Braeden Reed (Alan Wheddon), Die Verwandlung von Charleston, Herr Tyree - Benny Dietz und die Minzsammlung, Militärische Beratung für den Film, Wendecover
Kommentare:

Weitere Filme von Lasse Hallström:
Weitere Titel im Genre Romantik:
DVD Das Leuchten der Stille kaufen Das Leuchten der Stille
DVD Das Leuchten der Stille kaufen Das Leuchten der Stille
DVD Romantic Movies: Das Leuchten der Stille kaufen Romantic Movies: Das Leuchten der Stille
DVD Nora Roberts: Das Leuchten des Himmels kaufen Nora Roberts: Das Leuchten des Himmels
DVD L.A. Love Story - Verliebt in Los Angeles kaufen L.A. Love Story - Verliebt in Los Angeles
DVD L.A. Love Story - Verliebt in Los Angeles kaufen L.A. Love Story - Verliebt in Los Angeles
DVD Kids in Love kaufen Kids in Love
DVD Kids in Love kaufen Kids in Love
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: