WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Zu scharf um wahr zu seinMaking Of Zu scharf um wahr zu sein
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Zu scharf um wahr zu sein TrailerZu scharf um wahr zu sein Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Zu scharf um wahr zu sein

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Türkisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch
EAN-Code:
4047553500799 / 4047553500799
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Zu scharf um wahr zu sein

Zu scharf um wahr zu sein

Titel:

Zu scharf um wahr zu sein

Label:

Paramount Home Entertainment

Regie:

Jim Field Smith

Laufzeit:
100 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Zu scharf um wahr zu sein bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Zu scharf um wahr zu sein DVD

0,79 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Zu scharf um wahr zu sein:


In dieser abgefahrenen Komödie kann Kirk (Jay Baruchel, Beim ersten Mal, Tropic Thunder), ein eher durchschnittlicher Typ, sein Glück kaum fassen, als sich das erfolgreiche und hinreißende Babe Molly (Alice Eve, Sex and the City 2) ausgerechnet in ihn verknallt. Seine besserwisserischen Freunde, seine verrückte Familie und sogar seine unmögliche Exfreundin sind darüber genauso schockiert wie er. Kirk bemüht sich nach Kräften – einschließlich echt harter Enthaarungspraktiken –, dass die Beziehung funktioniert, um zu beweisen, dass sie nicht zu scharf ist, um wahr zu sein. Zu scharf um wahr zu sein stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Zu scharf um wahr zu sein Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Zu scharf um wahr zu sein:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Zu scharf um wahr zu sein:
Schon in Blake Edwards’ 1970er-Jahre-Komödie „10 – Die Traumfrau“ war ein unspektakulärer Durchschnittstyp (Dudley Moore) hinter einer absoluten Traumfrau (Bo Derek) her. Jim Field Smith transportiert diese Diskrepanz ins 21. Jahrhundert, wenn sich die absolut perfekte Traumfrau Molly (das Reese-Witherspoon-Look-Alike Alice Eve) in den unscheinbaren Kirk (Jay Baruchel) verliebt. Denn Kirk entstammt einer Familie aus Losern, unter deren Dach nun seine Ex-Freundin sogar schon mit ihrem neuen Lover eingezogen ist. Auch sonst ist der Umgangston in der Familie wenig herzlich, denn keiner nimmt Kirk so richtig ernst, am wenigsten aber er selbst. Deswegen kann sich der junge Mann so gar nicht erklären, warum mit Molly eine der schärfsten Frauen der Stadt ausgerechnet an ihm etwas findet – zumal Mollys Ex ebenfalls ein absoluter Traumtyp ist, den Kirk nicht im Entferntesten glaubt, schlagen zu können.

Diese Beziehungskomödie greift Elemente der platten amerikanischen Teenieschenkelklopfer à la „American Pie“ auf, wenn sich Kirk bei der ersten Begegnung mit Mollys Eltern unglaublich ungeschickt anstellt, weil ein Spermafleck seine Hose verunstaltet. Genauso peinlich gerät eine Szene, in der er sich von einem seiner besten Freunde intim rasieren lässt. Aber abgesehen von diesen Entgleisungen ist es Jim Field Smith erstaunlich gut gelungen, einen Film zu inszenieren, mit dem sich eine Großzahl der Zuschauer wird identifizieren können. Den zahlreichen Durchschnittsmenschen bietet ein Film wie „Zu scharf, um wahr zu sein“ eine Grundlage, in ihre ganz eigenen Stärken zu vertrauen, durch die sie in den Augen eines liebenden Partners zu etwas ganz Besonderem werden. Smith stärkt also das Selbstvertrauen von Mauerblümchen, die sich selbst am meisten im Wege stehen. Dass es auf dem Weg zum hollywoodtypischen Happy Ending noch ein paar ganz nette Schmunzelgags zu erleben gibt, hebt diesen Film jedenfalls sogar über den Durchschnitt seines Genres. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
Dass ein normaler Durchschnittstyp eine Traumfrau abbekommen soll, kann scheinbar nicht jeder Mann glauben. Jedenfalls ergeht es Kirk so. Was für eine Reihe von Ereignissen in Gang kommen kann, wenn die Traumfrau plötzlich vor der Tür steht, zeigt der Film „Zu scharf um wahr zu sein“, der bereits auf DVD erschienen ist. Kirk ist gerade von seiner Freundin verlassen worden und kommt nicht so leicht damit klar. Seine Freunde, zugleich Kollegen bei der Flugsicherung, versuchen ihn davon zu überzeugen, dass bessere Zeiten kommen. Als alle eines Abends Dienst haben, kommt Kirk zwar zunächst zu spät. Doch er ist rechzeitig genug da, um Babe Molly zu sehen. Die Traumfrau ist gerade auf einem Flug und will am nächsten Tag zurückkommen. So muss sie zunächst durch die Fluggastkontrolle. Als sie schließlich im Flugzeug ist, merkt sie, dass sie Ihr Handy bei der Kontrolle vergessen hat. Beim Versuch das Handy zu finden, hat Molly schließlich Kirk am Telefon. Sie sagt ihm, dass sie am nächsten Tag wieder da ist und bittet ihn, das Handy aufzubewahren. Er soll dann bei ihr vorbei kommen und es abgeben. Als er dieses am nächsten Tag tut, trifft er zunächst auf ihre Schwester. Dann sehen die beiden sich wieder und verabreden sich für den nächsten Tag. Dies geschieht allerdings auf der Straße, da sie zu der eigentlichen Party nicht eingeladen waren. So kommt es, dass Molly und Kirk zusammen kommen. Das allerdings erstaunt so schlichtweg alle in dem Umfeld von Kirk. Auch seine Exfreundin kann nicht glauben, was da geschieht. Und doch harmonieren die beiden zusammen. Das eine Beziehung etwas ist, an dem regelmäßig gearbeitet werden muss, erfahren die beiden allerdings dann auch. Als Darsteller sind hier Jay Baruchel, Alice Eve sowie T. J. Miller zu sehen. Während Jim Field Smith für die Regie verantwortlich war, lag die Verantwortung bei der Musik bei Michael Andrews lag. Dabei ist der Film in Deutsch und in Englisch sowie in Türkisch zu sehen, wobei er stets die Tonspur Dolby Digital 5.1 besitzt. Für alle Sprachen stehen zudem die Untertitel zur Verfügung. Hinsichtlich des Bildes steht das Format von 16:9 Anamorph 2.35:1 bereit. Die Herausgabe erfolgte vor einigen Tagen durch die Paramount Home Entertainment. Dabei erhielt der Film die Freigabe ab zwölf Jahren. Insgesamt hat der im Jahr 2009 produzierte Film eine Laufzeit von 100 Minuten. Zum Bonusmaterial gehören die entfernten Szenen sowie Blooper Reel. Außerdem ist hier Devon’s Dating-Show zu sehen. Ergänzt wird das Bonusmaterial durch den Audiokommentar von Jim Field Smith, dem Regisseur. Diese Helden sind auf jeden Fall sympathisch. Kirk kann sich gar nicht vorstellen, dass Babe Molly wirklich ihn will. Wie er diese Zweifel rüber bringt, macht einfach Spaß. Auch hat er eine lustige Truppe um sich herum, die einige flotte Sprüche auf Lager haben. Als sich die Beziehung festigt, startet er einige ungewöhnliche Versuche, um das dauerhafte Gewähren der Beziehung zu gewährleisten. Eine witzige Komödie mit viel Romantik lädt zu lustigen Abenden ein. Zwar kam die Komödie wohl im Frühjahr heraus, doch sie ist auch garantiert etwas für den Herbst. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: She`s out of my league
Land / Jahr: USA 2010
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Entfernte Szenen, Blooper Reel, Devon`s Dating Show, Audiokommentar von Regisseur Jim Field Smith
Kommentare:

Weitere Filme von Jim Field Smith:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Zu scharf um wahr zu sein kaufen Zu scharf um wahr zu sein
DVD Zu scharf um wahr zu sein kaufen Zu scharf um wahr zu sein
DVD Pleasantville - Zu schön, um wahr zu sein kaufen Pleasantville - Zu schön, um wahr zu sein
DVD Scharf wie Chili kaufen Scharf wie Chili
DVD Otto ist auf Frauen scharf kaufen Otto ist auf Frauen scharf
DVD Im Oktober werden Wunder wahr kaufen Im Oktober werden Wunder wahr
DVD Hear my Song - Ein Traum wird wahr kaufen Hear my Song - Ein Traum wird wahr
DVD Popstar auf Umwegen - Lizzy McGuire - Ein Traum wird wahr kaufen Popstar auf Umwegen - Lizzy McGuire - Ein Traum wird wahr
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: