WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Mit dir an meiner SeiteKein Making Of Mit dir an meiner Seite
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
MusikvideoKein Musikvideo
Musikvideo
Kein Mit dir an meiner Seite TrailerMit dir an meiner Seite Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Mit dir an meiner Seite

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Italienisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Italienisch, Serbisch
EAN-Code:
8717418261993 / 8717418261993
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Mit dir an meiner Seite

Mit dir an meiner Seite

Titel:

Mit dir an meiner Seite

Label:

Walt Disney Studios Home Entertainment

Regie:

Julie Anne Robinson

Laufzeit:
103 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Mit dir an meiner Seite bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Mit dir an meiner Seite DVD

2,21 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 27.02.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Mit dir an meiner Seite:


Tennie-Star Miley Cyrus überzeugt in einem anrührenden Film über Familie, erste Liebe, zweite Chancen und die Momente im Leben, die uns zeigen, was wirklich zählt. Charismatische Darsteller und fantastische Extras – unter anderem ein exklusives Interview mit Miley & Co. sowie das Musikvideo zum Film „When I Look At You“ – sorgen für ein Filmvergnügen der ganz besonderen Art. Nach dem Bestseller von Nicholas Sparks (Das Leuchten der Stille, Wie ein einziger Tag), erzählt „Mit dir an meiner Seite“ die Geschichte der 17-jährigen Ronnie (Miley Cyrus) und ihrem Vater Steve (Greg Kinnear), der versucht die zerrüttete Beziehung zu seiner rebellischen Tochter wiederherzustellen. Die Versöhnung erweist sich jedoch schwieriger als gedacht. Erst über ihre gemeinsame Liebe zur Musik finden Ronnie und ihr Vater langsam wieder Zugang zueinander. Doch das Glück bleibt nicht lange ungetrübt… Mit dir an meiner Seite stammt aus dem Hause Walt Disney Studios Home Entertainment.


Mit dir an meiner Seite Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Mit dir an meiner Seite:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Mit dir an meiner Seite:
Nicholas Sparks ist der Großmeister des amerikanischen Kitschromans. Seine von sentimentalen Verkettungen überquellenden Romane haben ihm weltweit eine Fangemeinde in Millionenhöhe beschert. Selbstverständlich dienten die meisten seiner Bücher mittlerweile auch als Vorlage für Kinofilme. Am bekanntesten sind sicherlich „Message in a Bottle“, „Wie ein einziger Tag“ oder „Das Lächeln der Sterne“. Für großes Gefühlskino bietet Sparks fraglos die richtigen Vorlagen, doch in einer falschen Inszenierung wird daraus umso schneller sentimentaler Kitsch allererster Güte. In „Mit Dir an meiner Seite“ geht es um die rebellische Ronnie (Miley Cyrus), die nicht sehr gut auf ihren Vater (Greg Kinnear) zu sprechen ist, nachdem dieser vor Jahren die Familie verließ. Dennoch hat ihre Mutter beschlossen, dass Ronnie und ihr jüngerer Bruder Jonah (Bobby Coleman) den Sommer bei ihrem Vater in seinem Haus am Meer verbringen sollen. Ronnie macht vor Ort schnell Bekanntschaft mit dem athletischen Strahlemann Will (Liam Hemsworth), in den sie sich nach anfänglichen Kabbeleien schließlich doch verlieben wird. Und nach und nach taut auch ihr frostiger Umgangston gegenüber ihrem Vater auf, der die Anwesenheit seiner beiden Kinder sichtlich zu genießen scheint. Die Vorlage wäre nicht von Nicholas Sparks, wenn es im Laufe der Ereignisse nicht doch noch knüppeldick kommen würde. Natürlich wird die Liebe der beiden Teenager durch ein Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Probe gestellt. Aber auch eine tödliche Krankheit wird wieder bemüht, damit das Dramapotenzial ordentlich ansteigt. Was in einer behutsamen Inszenierung sicherlich irgendwie verschmerzbar gewesen wäre, wird hier durch eine plumpe Herangehensweise sehr schnell schal. Die Hiobsbotschaften überschlagen sich und die Konstruktion der Ereignisse wird in ihrer Verdichtung auf Spielfilmlänge allzu offensichtlich. Auch ist hier die Zielgruppe nicht so recht umrissen, denn die Frauen in mittleren Jahren, die zur Hauptleserschaft von Sparks’ Romanen gehören, könnten angesichts der Konzentration auf die jugendlichen Protagonisten Schwierigkeiten haben, sich mit dem Film anzufreunden. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in 46 Ländern erscheinen, gilt Nicholas Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Allein in Deutschland haben sich seine Bücher mehr als 15 Millionen Mal verkauft. Im Mittelpunkt seiner Geschichten steht immer das unschuldige Mädchen von nebenan oder eine schöne Frau, die ihre große Liebe trifft. Die junge Liebe wird jedoch in jeder Geschichte von einer echten Tragödie überschattet. Kurz und gut, es geht um Herzschmerz und um die große Liebe, die für die Ewigkeit bestimmt ist und alle Hürden überwinden kann. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt, darunter „Message in a Bottle“ (mit Kevin Costner und Robin Wright Penn), „Wie ein einziger Tag“ (mit Gena Rowlands und James Garner) oder auch „Das Lächeln der Sterne“ (mit Richard Gere und Diane Lane). Nun kommt mit „Mit Dir an meiner Seite“ eine neue Adaption von Nicholas Sparks’ Werken auf DVD heraus. In der Hauptrolle Hanna Montana Star Miley Cyrus. Die Story: Ronnie (Miley Cyrus) ist entsetzt: Sie soll die gesamten Sommerferien bei ihrem Vater (Greg Kinnear) verbringen, der drei Jahre zuvor der Familie den Rücken gekehrt hat. Und das auch noch im langweiligen North Carolina. Ronnie ist wild entschlossen, ihrem Vater das Leben zur Hölle zu machen. Das gelingt ihr zunächst auch ganz gut. Bis der junge Will in ihr Leben tritt, der alles verändert: Zum ersten Mal in ihrem Leben verliebt Ronnie sich wirklich und wahrhaftig. Die beiden verleben eine wunderbare Zeit des ungetrübten Glücks. Gleichzeitig nähert Ronnie sich auch wieder ihrem Vater an. Doch schon bald tritt ein Neider auf den Plan: ein gewalttätiger junger Mann, der von einem dunklen Fleck in Wills Vergangenheit weiß und die beiden offen bedroht. Der Konflikt droht zu eskalieren, Ronnies Beziehung zu Will ist einer extremen Belastung ausgesetzt. In dieser schwierigen Phase wird ihr Vater zu ihrer wichtigsten Stütze. Dann aber offenbart er ihr ein schreckliches Geheimnis, das ihr gänzlich den Boden unter den Füßen wegzureißen droht. Fazit: Nicholas Sparks-Verfilmungen kann man nur hassen oder lieben, denn die melodramatischen Kitsch-Filme lassen keinen Spielraum für Emotionen dazwischen zu. Wie schon in „Message in a Bottle“ oder „Das Lächeln der Sterne“ wird auch hier wieder kräftig auf die Tränendrüse gedrückt. Mit relativ wenig Mimik wird Tiefe simuliert, und das funktioniert zumindest für die angepeilte Zielgruppe. Kurz und gut, leichte Feierabendunterhaltung mit Tränengarantie, zumindest, wenn man sich darauf einlässt. Übrigens: Sparks Geschichte zeigte bei Miley Cyrus Wirkung: Die 17-Jährige verliebte sich während der Dreharbeiten in Filmpartner Liam Hemsworth. Die DVD bietet neben einem guten Bild (16:9/ 2,35:1) und einen ebensolchen Ton (Dolby Digital 5.1), mit einem Audiokommentare, einem Featurette (Rundgang am Filmset mit Bobby Coleman) sowie einem Musikvideo (“When I look at you” von Miley Cyrus) und dessen Making of noch nettes Bonusmaterial für Fans von Sparks-Verfilmungen. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Last Song
Land / Jahr: USA 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Rundgang am Filmset mit Bobby Coleman, Musikvideo „When I Look At You von Miley Cyrus und dessen Making Of, Audiokommentare
Kommentare:

Weitere Filme von Julie Anne Robinson:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Triple Box: Die Asche meiner Mutter / Billy Elliot / Seite an Seite kaufen Triple Box: Die Asche meiner Mutter / Billy Elliot / Seite an Seite
DVD Mit dir an meiner Seite kaufen Mit dir an meiner Seite
DVD Mit dir an meiner Seite kaufen Mit dir an meiner Seite
DVD An meiner Seite - Right by me kaufen An meiner Seite - Right by me
DVD Right By Me - An Meiner Seite kaufen Right By Me - An Meiner Seite
DVD Das Glück an meiner Seite kaufen Das Glück an meiner Seite
DVD Das Glück an meiner Seite kaufen Das Glück an meiner Seite
DVD Doppelpack zum Verlieben: Mit dir an meiner Seite / Zeit zu Leben kaufen Doppelpack zum Verlieben: Mit dir an meiner Seite / Zeit zu Leben
Weitere Filme von Walt Disney Studios Home Entertainment: