WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Coco Chanel & Igor Stravinsky
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Coco Chanel & Igor StravinskyKein Making Of Coco Chanel & Igor Stravinsky
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Coco Chanel & Igor Stravinsky TrailerKein Coco Chanel & Igor Stravinsky Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Coco Chanel & Igor Stravinsky

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Unterhaltung
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628947378 / 4020628947378
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Unterhaltung > DVD > Coco Chanel & Igor Stravinsky

Coco Chanel & Igor Stravinsky

Titel:

Coco Chanel & Igor Stravinsky

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Jan Kounen Jan Kounen Biografie

Laufzeit:
114 Minuten
Genre:
Unterhaltung
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Coco Chanel & Igor Stravinsky bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Coco Chanel & Igor Stravinsky DVD

6,88 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Coco Chanel & Igor Stravinsky:


Paris 1913: Im Théâtre des Champs-Élysées in Paris findet die Uraufführung von Igor Stravinskys Le sacre du printemps statt. Coco Chanel besucht die Vorführung und ist fasziniert. Aber das revolutionäre Stück ist zu modern, zu radikal: Die Premiere wird zu einem gigantischen Skandal. Sieben Jahre später - Coco Chanel ist inzwischen wohlhabend, angesehen und erfolgreich - begegnen sich die beiden wieder. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist sofort spürbar und elektrisierend. Coco Chanel bietet Stravinsky, der seit der russischen Revolution als Flüchtling im Pariser Exil in ärmlichen Verhältnissen lebt, an, in ihre Villa in Garches bei Paris zu ziehen. Und so entwickelt sich zwischen den beiden kreativen Giganten eine leidenschaftliche Liebesaffäre. Coco Chanel & Igor Stravinsky stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Coco Chanel & Igor Stravinsky Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Coco Chanel & Igor Stravinsky:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Coco Chanel & Igor Stravinsky:
Die Eröffnungssequenz verspricht einiges an Spannung: 1913 gelangt im Théâtre des Champs-Élysées in Paris „Le sacre du printemps“ von Igor Stravinsky zur Uraufführung. Das Publikum echauffiert sich, verlässt unter Buhrufen den Saal oder bleibt nörgelnd und damit die Aufführung störend zurück. Für unser heutiges Empfinden eine kaum mehr nachvollziehbare Reaktion, die von Jan Kounen in Folge aber auch nicht richtig erklärt wird. Er begnügt sich mit der Abbildung dessen, was war, bleibt Erklärungen, Interpretationen oder Vernetzungen schuldig. Im weiteren Verlauf der Handlung wird er sich der Titel gebenden Beziehung zwischen dem Komponisten Stravinsky und der französischen Modedesignerin Coco Chanel widmen. Die Chanel ist eine Verehrerin von Stravinskys Musik und gewährt ihm und seiner sechsköpfigen Familie Unterschlupf in ihrem edlen Landhaus. Dort soll Stravinsky (Mads Mikkelsen) nicht nur Ruhe und Muße für seine Kompositionen finden, sondern sich zwischendurch mit der Chanel (Anna Mouglalis) auch sexuell vergnügen. Dass seine Gattin (Elena Morozowa) das nicht gutheißen kann, versteht sich von selbst. Doch die Dramatik, die aus dieser Dreiecksbeziehung entstehen könnte, bleibt in Jan Kounens öder Inszenierung aus. Es gibt weder Höhepunkte noch dramatische Verstrickungen, die Liaison dümpelt mehr oder weniger ereignislos vor sich hin. Als Zuschauer wird man es schwer haben, sich mit einem der Charaktere zu identifizieren. Auch die Schlusseinstellungen wirken seltsam deplatziert und ohne schlüssiges Konzept erarbeitet. Ebenfalls gegen Ende bricht Kounen dann doch mal kurzzeitig aus den langatmigen Konventionen seines spröden Liebesfilmes aus, wenn er beim Vorlesen von Catherine Stravinskys Abschiedsbrief an die Chanel geradezu experimentelle Wege beschreitet. Dass diese dann aber so überhaupt nicht zum Rest des Filmes passen wollen, unterstreicht nur die Unausgegorenheit und Inkonsequenz, mit der man sich hier einer eigentlich spannenden Thematik angenommen hat. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Coco Chanel & Igor Stravinsky
Land / Jahr: Frankreich 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Jan Kounen:
Weitere Titel im Genre Unterhaltung:
DVD Coco Chanel & Igor Stravinsky kaufen Coco Chanel & Igor Stravinsky
DVD Coco Chanel & Igor Stravinsky kaufen Coco Chanel & Igor Stravinsky
DVD 2 Movie Pack: Coco Chanel & Igor Stravinsky / Edge of Love - Was von der Liebe bleibt kaufen 2 Movie Pack: Coco Chanel & Igor Stravinsky / Edge of Love - Was von der Liebe bleibt
DVD 2 Movie Pack: Coco Chanel & Igor Stravinsky / Edge of Love - Was von der Liebe bleibt kaufen 2 Movie Pack: Coco Chanel & Igor Stravinsky / Edge of Love - Was von der Liebe bleibt
DVD Pidax Film-Klassiker: Der Teufel und die zehn Gebote kaufen Pidax Film-Klassiker: Der Teufel und die zehn Gebote
DVD Filmjuwelen: Der laufende Berg - Die Ganghofer Verfilmungen kaufen Filmjuwelen: Der laufende Berg - Die Ganghofer Verfilmungen
DVD Filmjuwelen: Der Schäfer vom Trutzberg - Die Ganghofer Verfilmungen kaufen Filmjuwelen: Der Schäfer vom Trutzberg - Die Ganghofer Verfilmungen
DVD Frühling in Weiß kaufen Frühling in Weiß
Weitere Filme von Koch Media GmbH: