WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade
0,0
Bewertung für Grosse Geschichten 37: Front ohne GnadeBewertung für Grosse Geschichten 37: Front ohne GnadeBewertung für Grosse Geschichten 37: Front ohne GnadeBewertung für Grosse Geschichten 37: Front ohne GnadeBewertung für Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Grosse Geschichten 37: Front ohne GnadeMaking Of Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade TrailerGrosse Geschichten 37: Front ohne Gnade Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 5 x DVD
Medium: DVD
Genre: Kriegsfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Schuber
Anbieter:
Alive AG
Label:
ARD Video
EAN-Code:
4031778060107 / 4031778060107
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriegsfilm > DVD > Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade

Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade

Titel:

Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade

Label:

ARD Video

Regie:

Rudi Kurz

Laufzeit:
810 Minuten
Genre:
Kriegsfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade DVD

79,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade:


Während des Zweiten Weltkriegs organisiert Hermann Anders (Jürgen Zartmann) eine Wiederstandsgruppe gegen die Faschisten. Ihr schließen sich Albert (Günter Naumann), der Spanier Pablo (Gojko Mitic), der junge Draufgänger Heiner (Jörg Kleinau) und Lydia (Renate Blume-Reed) an. Mit verschiedenen Identitäten getarnt, schleicht sich Hermann in die Reihen der Gegner ein, um sie auszuspionieren, was nicht immer gelingt: SS-Obersturmbannführer Maas (Alfred Struwe) nimmt ihn gefangen, mit Hilfe des Dienstmädchens Anni (Petra Blossey) kann Hermann jedoch fliehen. Nun kämpfen Hermann und Pablo in Spanien auf der Seite der internationalen Brigaden. 1. In letzter Minute 2. Tod in der Villa 3. Fund in der Nacht 4. P3X schweigt für immer 5. Der falsche Baron 6. Entscheidung um Mitternacht 7. Pianos für Malaga 8. Unternehmen Feuerball 9. Tödliche Falle 10. Gefahr für Pablo 11. In den Felsen des Kaukasus 12. Todesplan für den Schacht 13. Fesseln für die Mörder Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade stammt aus dem Hause Alive AG.


Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade:
13-teilige Serie des DDR-Fernsehens „Front ohne Gnade“ auf DVD
Der weniger bekannte Widerstand im Zweiten Weltkrieg

Unzählige Verfilmungen gibt es von bekannten Widerstandskämpfern gegen die Naziherrschaft wie General Stauffenberg mit seinen Offizieren, der Weißen Rose um Sophie Scholl oder der Roten Kapelle. Aber es gab im Zweiten Weltkrieg auch unzählige kleine Widerstandsgruppen, die für sich oder eingebunden in größere Aktionen trotz aller Gefahren gegen einen schier unbezwingbaren Gegner ankämpften. Sie setzten ihr Leben ein in vielen Ländern, die von den deutschen Nationalsozialisten bedroht waren. Einer solchen anonymen Gruppe widmet sich die 13-teilige Serie des DDR-Fernsehens „Front ohne Gnade“ von 1984, mit viel Aufwand inszeniert von dem 1921 in Ludwigshafen geborenen Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler Rudi Kurz. Studio Hamburg bringt diese vielbeachtete Serie mit 810 Minuten Laufzeit in einer Box mit fünf DVDs in der Reihe „Große Geschichten“ heraus.

Im Zentrum der Handlung steht eine Gruppe von tapferen Männern um Hermann Anders mit dem Markenzeichen einer Narbe am Hals, verkörpert von Publikumsliebling Jürgen Zartmann. Der Handlungsbogen reicht von der Machtübernahme Hitlers 1933 über die geheime Militarisierung Deutschlands, den Spanienkrieg mit den Franco-Anhängern bis der Schlacht von Stalingrad und den Riegel des Kaukasus, wo die Wehrmacht die Ölquellen von Baku erobern wollte. Der lebensgefährliche Kampf der Widerständler endet schließlich in den Bergwerksstollen der Wismut im Erzgebirge. In den ersten Nachkriegsjahren begann das Wettrüsten der Supermächte und die Sowjetunion wollte auf keinen Fall den USA das Monopol auf den Einsatz von Atomwaffen überlassen. Hier im Erzgebirge geht es um die Gewinnung von Uran, um das Atombombenmonopol der USA zu brechen, das militärische Gleichgewicht herzustellen und vermeintlich den Weltfrieden zu sichern. Besser wäre es gewesen, alle Atomwaffen zu vernichten statt noch mehr zu produzieren.

Der Widerstandsgruppe im Untergrund um Hermann Anders im Kampf gegen die Aufrüstungspläne der Faschisten schließen sich Albert (Günter Naumann), der Spanier Pablo (Gojko Mitic), der junge Draufgänger Heiner (Jörg Kleinau) und Lydia (Renate Blume-Reed) an. Unbestrittener Held ist jedoch Anders, der sich durch Mut, Entschlossenheit und außergewöhnliche Gaben auszeichnet. Mit verschiedenen Identitäten getarnt unterwandert er immer wieder die Reihen der Gegner. Als SS-Obersturmbannführer Maas (Alfred Struwe) ihn schließlich doch gefangen nehmen kann, gelingt ihm mit Hilfe des Dienstmädchens Anni (Petra Blossey) die Flucht. Danach kämpft Hermann Anders zusammen mit Pablo in Spanien auf der Seite der internationalen Brigaden gegen die Franco-Anhänger und entführt den Hauptmann der Legion „Condor“, Baron von Windeck (Gerd Blahuschek). Am Ende wird noch gezeigt, wie die beiden SS-Obersturmbannführer Maas und Menge später für CIA und BND tätig werden.

Der leidenschaftliche Einsatz aller Schauspieler sorgt für die hohe künstlerische Qualität, die den Film mit seiner zeitlosen Thematik auch heute noch sehenswert macht. Während der Erstausstrahlung hat die 13-teilige Serie über ein Vierteljahr lang die Zuschauer in der DDR sehr bewegt. Das beweisen die zahlreichen zustimmenden, aber auch kritischen Briefe, die das Fernsehzentrum in Adlershof erreichten. Nach Abschluss der Ausstrahlung folgten viele Foren und offene Gespräche zwischen Künstlern und Zuschauern. Als Bonus gibt es neben einem informativen Begleitheft eine Ausgabe der Sendung „Pfundgrube - Gisela May und ihre Gäste“ von 1983 mit Jürgen Zartmann als Gast. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Front ohne Gnade
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, Pfundgrube - Gisela May und ihre Gäste
Kommentare:

Weitere Filme von Rudi Kurz:
Weitere Titel im Genre Kriegsfilm:
DVD Grosse Geschichten: Front ohne Gnade kaufen Grosse Geschichten: Front ohne Gnade
DVD Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade kaufen Grosse Geschichten 37: Front ohne Gnade
DVD Grosse Geschichten 39: Ohne Kampf kein Sieg kaufen Grosse Geschichten 39: Ohne Kampf kein Sieg
DVD Grosse Geschichten 38: Das Licht der schwarzen Kerze kaufen Grosse Geschichten 38: Das Licht der schwarzen Kerze
DVD Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten kaufen Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten
DVD Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten kaufen Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten
DVD Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten kaufen Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten
DVD Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten kaufen Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label ARD Video: