WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Michel TV Serie auf DVD, Folge 1
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Michel TV Serie auf DVD, Folge 1Making Of Michel TV Serie auf DVD, Folge 1
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Michel TV Serie auf DVD, Folge 1 TrailerMichel TV Serie auf DVD, Folge 1 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Michel TV Serie auf DVD, Folge 1

RC 2 FSK ohne Altersbeschränkung
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Kinderfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild
Tonformat:
D: Stereo
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Edel
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kinderfilm > DVD > Michel TV Serie auf DVD, Folge 1

Michel TV Serie auf DVD, Folge 1

Michel TV Serie auf DVD, Folge 1 bestellen
Titel:

Michel TV Serie auf DVD, Folge 1

Genre:
Kinderfilm
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Michel TV Serie auf DVD, Folge 1 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Michel TV Serie auf DVD, Folge 1 DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Michel TV Serie auf DVD, Folge 1:
"Michel muss mehr Männchen machen" basiert auf den Erzählungen von Astrid Lindgren, der wohl bekanntesten Kinderbuchautorin der Welt und handelt von den Bubenstreichen des kleinen Michel aus Lönneberga mit denen er immer wieder die Familie, die Nachbarn, ja sogar das ganze Dorf zur Verzweiflung bringt. Wenn Michel schläft kann man ihn mit seinem hellen wolligen Haar für einen Engel halten aber wenn er nicht schläft dann hat er mehr Unsinn im Sinn als irgendein anderer Junge auf der Welt.

Die Dorfbewohner des kleinen Lönneberga haben bereits Geld gesammelt. Vielleicht könne man Michel mit all seinen Flausen damit nach Amerika schicken? - Fern ab von der sonst so friedlichen Gemeinde. Lina, die Magd auf dem Katthuld-Hof findet, dass es zwar eine gute Idee ist, andererseits tun ihr aber die Amerikaner leid, die ohnehin schon genug mit ihren Erdbeben gestraft seien. Und Michels Streiche sind überall bekannt - genau wie seine Männchensammlung. Die Männchen schnitzt er in einem kleinen Schuppen, in den er nach jedem Streich vor seinem Vater flüchtet. Das Gute am Schuppen ist, dass er von innen wie auch von aussen verschlossen werden kann. So kann der wutentbrannte Vater nicht hinein und Michel erst dann wieder heraus, wenn er genügend über seine Streiche nachgedacht hat.

Wie der Name bereits verrät fallen Michel natürlich auch in diesem Film wieder genügend Streiche ein. So landet er zum Beispiel beim Versuch, auf Stelzen zu laufen, in der Blaubeersuppe einer vornehmen Gastgeberin, während der Geburtstagsrunde des Herrn Bürgermeisters platzt er mit seinem Pferd durch die Tür und entfacht später vorzeitig ein großes Feuerwerk. Auch kann Michel doch nichts dafür, dass wenn er für seinen lieben Vater Flusskrebse sammelt, diese ihn später gehörig zwicken. Die Galoschen vom Herrn Pastor vertauscht er mit denen anderer Gäste auf dem Kattuld-Hof, während er seinen armen Vater versehentlich draussen im Klo eingeschlossen hat und, und, und...

Aber wie wohl jeder kleine Junge hat natürlich auch unser Michel seine guten, ja sogar sehr guten Seiten. Als sein Freund Alfred, der Knecht auf dem Katthuld-Hof, an einer Blutvergiftung erkrankt, vergehen Michel aus Schreck alle Streiche. Ein heftiger Schneesturm tobt, so dass der Arzt keine Chance hat auf den Hof hinauszufahren. Da zeigt Michel den Einwohnern von Lönneberga was für ein Held er ist. Inmitten der stockfinsteren Nacht spannt er sein Pferd Lukas vor den Schlitten und bringt auf einer Höllenfahrt den todkranken Alfred zum Arzt.

Bild und Ton fallen bei diesem Film wohl eher weniger ins Gewicht... stehen doch Witz und Spaß auf jeden Fall im Vordergrund. Für das Alter des Ausgangsmaterials ist der Transfer auf DVD jedoch recht gut gelungen. Das Bild ist weitestgehend sauber und meist frei von Kompressionsartefakten. An Schärfe und Kontrast fehlt es hier und da natürlich erheblich und auch die Tonspur liegt nur in Mono vor. Wie schon erwähnt mag dies den Filmspass aber nicht trüben.

Fazit: Für unsere Kleinen und auch all die Großen, die gern mal wieder in Kindheitserinnerungen schwelgen, ist dieser Film, geprägt vom Witz und der Kreativität in Michels Handeln, die ideale Bereicherung für einen lauschigen Wintertag im warmen Wohnzimmer. ()

alle Rezensionen von Dirk Thyen ...
"Astrid Lindgren heißt die große Kinderbuchautorin aus Schweden, die Klassiker wie ""Pippi Langstrumpf"", ""Die Kinder von Bullerbü"" oder eben ""Michel aus Lönneberga"" geschrieben hat. Angesichts der hohen Qualität der Bücher, die in zahllosen Kinderzimmern stehen, ist es ein Wunder, dass die Verfilmungen fürs Fernsehen der Vorlage kaum hinterherstehen. Für Kinder gibt es kaum etwas Schöneres als die Lausbubenstreiche des weißenblonden Michel zu verfolgen, der immer nur das Beste im Sinn hat und dabei doch nur Blödsinn anrichtet. Zur Strafe muss er dann immer in den Schuppen, wo er mit seinem Messer Holzfiguren schnitzt. Und Michel hat schon eine ganze Menge Figuren beisammen.

Die DVD sammelt vier komplette TV-Episoden mit Michel, die jeweils etwa 25 Minuten lang sind - ein perfektes Betthupferl für müde Kinder, die vorher noch etwas im Fernsehen anschauen möchten. Die Geschichten auf der ersten DVD sind echte Klassiker. In ""Als Michel eine Ratte fing"" möchte Michel mit einer Mausefalle eine Ratte fangen. Leider landet nur sein armer Papa in der Falle. Und auch sonst hat der liebe Herr Papa einiges zu erdulden. In ""Als Michel den Kopf in die Suppenschüssel steckte"" ist auch der kleine Steppke selbst einmal an der Reihe. Er hat seinen Kopf zu tief ins gute Familiengeschirr gesteckt - und muss nun mit ärztlicher Hilfe weiter befreit werden. In einer weiteren Folge zieht Michel seine kleine Schwester Ida an der Fahnenstange hoch, damit sie die Welt einmal von oben sehen kann. Und er fährt auf den Herbstmarkt von Katthult, um sich gar prächtig zu amüsieren.

Die Geschichten sind perfekt besetzt. Vor allem Jan Ohlsson als Michel ist eine echte Entdeckung - ihm nimmt man den überdrehten Lausbuben ohne Bedenken ab. Extras gibt es keine, dafür sind weitere DVDs geplant." ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
3 von 50
2


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Kinderfilm:
DVD Michel TV Serie auf DVD, Folge 1 kaufen Michel TV Serie auf DVD, Folge 1
DVD Michel - Folge 1 - Als Michel eine Ratte fing & andere Geschichten kaufen Michel - Folge 1 - Als Michel eine Ratte fing & andere Geschichten
DVD Michel - TV-Serie - DVD 2 kaufen Michel - TV-Serie - DVD 2
DVD Michel - TV-Serie - DVD 1 kaufen Michel - TV-Serie - DVD 1
DVD Michel aus Lönneberga - TV-Serie kaufen Michel aus Lönneberga - TV-Serie
DVD Michel aus Lönneberga - TV-Serie kaufen Michel aus Lönneberga - TV-Serie
DVD Michel aus Lönneberga - TV-Serie - Komplettbox kaufen Michel aus Lönneberga - TV-Serie - Komplettbox
DVD Michel: Lausbubengeschichten - Die komplette TV-Serie kaufen Michel: Lausbubengeschichten - Die komplette TV-Serie
Weitere Filme von Edel: