WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Cinema Finest Collection: Reine Glückssache
0,0
Bewertung für Cinema Finest Collection: Reine GlückssacheBewertung für Cinema Finest Collection: Reine GlückssacheBewertung für Cinema Finest Collection: Reine GlückssacheBewertung für Cinema Finest Collection: Reine GlückssacheBewertung für Cinema Finest Collection: Reine Glückssache

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Cinema Finest Collection: Reine GlückssacheMaking Of Cinema Finest Collection: Reine Glückssache
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Cinema Finest Collection: Reine Glückssache TrailerCinema Finest Collection: Reine Glückssache Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Cinema Finest Collection: Reine Glückssache

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Label:
MIG Film GmbH
EAN-Code:
4009750239957 / 4009750239957
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > > DVD > Cinema Finest Collection: Reine Glückssache

Cinema Finest Collection: Reine Glückssache

Titel:

Cinema Finest Collection: Reine Glückssache

Label:

MIG Film GmbH

Regie:

Nadia Tass

Laufzeit:
88 Minuten
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Cinema Finest Collection: Reine Glückssache bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Cinema Finest Collection: Reine Glückssache DVD

10,98 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Cinema Finest Collection: Reine Glückssache:


Pechvogel Valerie (Sheila Kelley) verschwindet in Mexiko spurlos. Ihr Vater, der Millionär Highsmith (Sam Wanamaker), beauftragt den trotteligen Eugene Proctor (Martin Short) mit der Suche. Highsmith hofft, dass der in die gleichen Fettnäpfchen tritt wie Valerie und so ihre Spur aufnehmen kann. Mit der Unterstützung von Privatdetektiv Campanella (Danny Glover) macht sich Eugene, der zielsicher gegen jede Glastür rennt, mehrfach vom Blitz getroffen wird und auch sonst das Pech gepachtet hat, auf den Weg und die Suche nach Valerie. Cinema Finest Collection: Reine Glückssache stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Cinema Finest Collection: Reine Glückssache Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Cinema Finest Collection: Reine Glückssache:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Cinema Finest Collection: Reine Glückssache:
Pechvogel Valerie (Sheila Kelley) verschwindet in Mexiko spurlos. Ihr Vater, der Millionär Highsmith (Sam Wanamaker), beauftragt den trotteligen Eugene Proctor (Martin Short) mit der Suche. Highsmith hofft, dass der in die gleichen Fettnäpfchen tritt wie Valerie und so ihre Spur aufnehmen kann. Mit der Unterstützung von Privatdetektiv Campanella (Danny Glover) macht sich Eugene, der zielsicher gegen jede Glastür rennt, mehrfach vom Blitz getroffen wird und auch sonst das Pech gepachtet hat, auf den Weg und die Suche nach Valerie. Für einen Film aus 1991 mit vergleichbar wohl eher überschaubarem Budget – und angesichts des Labels macht der Bildtransfer eine passable Figur. Die Farben und Kontraste entsprechen zwar sicher nicht unbedingt denen „frischer Ware“, wissen aber dennoch der Sättigung und dem Detailgrad nach zu überzeugen. Es fehlt szenenweise etwas an Tiefe, was an der nicht immer ganz perfekten Detaildarstellung liegt, der Schwarzwert hingegen gefällt durchweg. Die Schärfe erreicht in Nahaufnahmen gute Werte und kann auch bei Totalen sogar im Hintergrund noch weitestgehend zufrieden stellen. Selbst das immer mal auftretende, etwas körnige Rauschen, das gelegentlich sogar zu kurzzeitigem Flimmern führt, tut dem respektablen Seherlebnis kaum Abbruch. Da Bildstand und Fehlerquote ansonsten keine auffälligen Werte verzeichnen, reicht es in der Endabrechnung noch zu respektablen, wenn auch sechs Punkten. Da trotz Zweikanalangabe für die Tonspuren auf dem Cover zumindest von meinem AV-Receiver sowohl Original als auch deutsche Synchro in Dolby Surround ausgegeben werden, ergibt sich sogar ein Hauch von Räumlichkeit. Die Rears werden allerdings überwiegend von der Musik beansprucht, eher selten finden sich auch Signale der Hintergrundgeräusche oder Action auf den rückwärtigen Kanälen wieder. Die Front ist dafür relativ breit und bietet einige „ortbare“ Stereoeffekte. Der Klang ist passabel, wenngleich es an den Spitzen bei Bass und Höhen fehlt. Dennoch waren wir angenehm überrascht, dass zumindest die Musikwiedergabe sogar etwas Tiefenbass mitbringt! Ansonsten gibt es noch saubere und klare Stimmen aus dem Center. Original und Synchro unterscheiden sich dem Spureninhalt nach kaum, natürlich spricht der bessere Wortwitz aber wie so oft für die Auswahl des O-Tons! Eine vierminütige Slideshow mit bildschirmfüllenden Filmstills inklusive Musikuntermalung stellt das einzige Extra dar. MIG Film macht darüber hinaus bloß noch per Trailershow auf weitere Titel des Gesamtprogramms aufmerksam. REINE GLÜCKSSACHE (1991) ist das amerikanische Remake der französischen Slapstickkomödie DER HORNOCHSE UND SEIN ZUGPFERD von 1981. Das Original punktete ebenso vorrangig mit seinen toll aufspielenden Hauptdarstellern (Gérard Dépardieu und Pierre Richard) wie das US-Remake es tut (hier spielen Martin Short und Danny Glover). Inhaltlich unterscheidet sich die Handlung nur minimal und dient eigentlich auch nur als roter Faden für eine Slapstick-Revue, die hier besonders Martin Short bedient und für seine bekannten Blödeleien nebst Grimassen nutzt. So gerät der Film zwar leidlich unterhaltsam und bisweilen humorig, hat aber keinerlei Tiefgang oder wüsste die interessante Ausgangssituation für wirklich haftenbleibende Situationskomik zu nutzen.

MIG Film veröffentlicht den Streifen erstmalig in Deutschland auf DVD (im Vertrieb von EuroVideo) – und das seltsamer Weise auch erstmals ungeschnitten, was auch immer dies bei einer harmlosen Komödie wie dieser heißen soll?! In der „Cinema Finest Collection“ erschienen, kann dieser Titel wie auch andere zuvor trotz fortgeschrittenen Alters von Film und Vorlage technisch beinahe überzeugen. Besonders das Bild sieht längst nicht so angestaubt aus wie man es annehmen dürfte. Der Ton ist zwar unspektakulär im Surround-Mix, kommt aber immerhin sogar mit ein wenig Bass daher. ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: USA 1991
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Nadia Tass:
Weitere Titel im Genre :
DVD Cinema Finest Collection: Reine Glückssache kaufen Cinema Finest Collection: Reine Glückssache
DVD Cinema Finest Collection: DAD kaufen Cinema Finest Collection: DAD
DVD Mr. Baseball - Cinema Finest Collection kaufen Mr. Baseball - Cinema Finest Collection
DVD Mr. Baseball - Cinema Finest Collection kaufen Mr. Baseball - Cinema Finest Collection
DVD Mistress - Cinema Finest Collection kaufen Mistress - Cinema Finest Collection
DVD Das Kindermädchen - Cinema Finest Collection kaufen Das Kindermädchen - Cinema Finest Collection
DVD Cinema Finest Collection: Cool as Ice kaufen Cinema Finest Collection: Cool as Ice
DVD Cinema Finest Collection: Mr. Baseball kaufen Cinema Finest Collection: Mr. Baseball
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label MIG Film GmbH: