WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Fear Island - Mörderische Unschuld
0,0
Bewertung für Fear Island - Mörderische UnschuldBewertung für Fear Island - Mörderische UnschuldBewertung für Fear Island - Mörderische UnschuldBewertung für Fear Island - Mörderische UnschuldBewertung für Fear Island - Mörderische Unschuld

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Fear Island - Mörderische UnschuldMaking Of Fear Island - Mörderische Unschuld
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Fear Island - Mörderische Unschuld TrailerFear Island - Mörderische Unschuld Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Fear Island - Mörderische Unschuld

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750208403 / 4009750208403
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Fear Island - Mörderische Unschuld

Fear Island - Mörderische Unschuld

Titel:

Fear Island - Mörderische Unschuld

Label:

EuroVideo Medien GmbH

Regie:

Michael Storey

Laufzeit:
86 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Fear Island - Mörderische Unschuld bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Fear Island - Mörderische Unschuld DVD

3,83 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Fear Island - Mörderische Unschuld:


Es ist geschafft - die sechs Freunde Jenna (Haylie Duff), Ashley (Jessica Harmon), Megan (Lucy Hale), Mark (Aaron Ashmore), Tyler (Kyle Schmid) und Kyle (Jacob Blair) haben ihren Abschluss in der Tasche. Bevor jeder seine eigenen Wege geht, wollen sie noch einmal richtig feiern und fahren gemeinsam auf eine entlegene Insel. Doch was als unbeschwerter Party-Trip beginnt, wird zu einer Horrorfahrt ohne Wiederkehr. Alle sterben, nur Jenna überlebt die mysteriöse Mordserie verletzt und traumatisiert. Für die Polizei ist sie die Hauptverdächtige für die Morde an ihren Freunden, doch Jenna kämpft um den Beweis ihrer Unschuld. Alerdings hat sie mehr zu verbergen, als man zu ahnen wagt ... Fear Island - Mörderische Unschuld stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Fear Island - Mörderische Unschuld Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Fear Island - Mörderische Unschuld:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Fear Island - Mörderische Unschuld:
Die sechs jungen ehemaligen Studenten wollen nach gestresster Examensarbeit ihren wohlverdienten Urlaub mit einer großen Sause auf einer abgelegenen Insel feiern. Jenna (Haylie Duff), Ashley (Jessica Harmon), Megan (Lucy Hale), Mark (Aaron Ashmore), Tyler (Kyle Schmid) und Kyle (Jacob Blair) niesten sich in dem Ferienhäuschen gemütlich ein und feiern ausgelassen. Eines Tages ist das Boot mit dem sie gekommen sind weg. Wie kann das? War es nicht richtig vor Anker, sodass es herrenlos auf dem Meer weit draußen schwimmt? Der Inseltrip wird zur Höllenfahrt. Wenig später fasst die Polizei auf der einsamen Insel die völlig verstörte Jenna. Allein. Die anderen sind tot. Umgebracht? Doch warum? Wer hat sie ermordet? Auf dem Polizeirevier wird Jenna als Hauptverdächtige im Kreuzverhör genommen. Jenna beginnt die Geschichte von Anfang an zu erzählen: Nachdem sich alle im Haus eingefunden haben, wird eine Party nach der andere gefeiert. Auch nachdem sie bemerkt haben, dass das Boot weg ist, wird weiter gemacht. Plötzlich wird der Bootsmann erhängt an einem Baum gefunden. Die Freunde erschrecken. Wer war das? Sind Jenna, Ashley, Megan, Mark, Tyler und Kyle nicht allein auf der traumhaften Insel? Innerhalb kurzer Zeit wird einer nach dem anderen ermordet aufgefunden. Doch nur Jenna kann fliehen. Aber warum bleibt sie zurück? Hat der Mörder mit ihr etwas „besonderes“ vor? Ist sie auf dem Polizeirevier auch wirklich sicher? Immer mehr tappen die Polizeibeamten im Dunkeln, aber Jenna hat da eine Ahnung… - Die alte und immer bewährte Slasher – Formel wird wieder einmal bemüht von einem hübsch ausgestatteten, hell ausgeleuchteten Fernseh – Horrorthriller, dem sich der Zuschauer 86 Minuten ausgesetzt ist. Da aber originelle Todesarten und brutales Abservieren im Fernsehen an gewisse Grenzen stoßen, müssen viele Verdächtige her, um nicht gleich alles zu verraten. Ziemlich schnell gerät der Zuschauer in ein kriminalistisches Ratespiel. Allein der Untertitel „Mörderische Unschuld“ könnte eigentlich schon vermitteln wer hinter den ganzen blutigen Morden steckt. Soll ich es verraten? Es ist…! Nein, nein…ich verrate nichts. Keine Sorge! Der Regisseur Michael Storey ist Hauptverantwortlicher für diese Stoffverfilmung von Jack Harry und Jeff Martel. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist dem Regisseur es megapeinlich was er das geschaffen hat, denn auf dem Cover der Kauf – DVD ist sein Name irgendwo zu entdecken. Merkwürdig, nicht wahr? „Fear Island – Mörderische Unschuld“ ist kein Überflieger, kein Film mit besonderem Flair, nichts wird überraschendes vorher gebracht. Der Zuschauer wird einen soliden, handwerklich gutgemachten Spielfilm sehen. Natürlich darf mit geraten werden, soll er ja auch. Vielleicht werden Wetten abgeschlossen. Aber vorsichtig: jeder kann gewinnen! Eine nette Unterhaltung am Abend. Auf der Kauf – DVD sind als Extras: Trailer (Original und Deutsch), Interviews und Behind the Scenes zu sehen. Am Ende dieser Rezension, mein Fazit: 2 Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: USA 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
Nils Grundmann sollte mal schreiben lernen... sätze welche im nichts enden, sich widersprechen oder einfach welche, die nichts mit deutsch zu tun haben. und rezensionen klauen kann auch jeder!

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Michael Storey:
Weitere Titel im Genre Thriller:
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: