WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung
0,0
Bewertung für Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-FassungBewertung für Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-FassungBewertung für Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-FassungBewertung für Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-FassungBewertung für Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-FassungMaking Of Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung TrailerBuddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Movie
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Mediabook
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
5051890023650 / 5051890023650
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Movie > DVD > Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung

Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung

Titel:

Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung

Regie:

Heinrich Breloer

Laufzeit:
176 Minuten
Genre:
TV-Movie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung DVD

4,29 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung:


Die renommierte Kaufmannsfamilie Buddenbrook hat ihr ganzes Denken und Handeln den Erfordernissen ihrer Firma untergeordnet. Das Eigenleben dieses Getreidehandels von einiger Größe greift unmittelbar in die private Welt der Familie ein. Geschäftliches und privates Soll und Haben sind für die Buddenbrooks aufs Engste miteinander verquickt. Was sie, durchaus im Trend ihrer Zeit, an Sensibilität und Mitgefühl gewinnen, führt zu einem Verlust an Handlungsfähigkeit in den täglichen Geschäften. In Anlehnung an den bedeutendsten Gesellschaftsroman von Thomas Mann, der für dieses Werk 1929 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, ist den Autoren ein Film gelungen, der fesselt, anrührt und mitreißt. Und das nicht zuletzt durch eine hochkarätige Besetzung mit namhaften und beliebten deutschen Schauspielerinnen und Schauspielern. Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung:
Zweiteilige TV-Fassung „Buddenbrooks“ nach Thomas Mann auf Doppel-DVD.

Sobald Kindern etwas verboten wird, reizt es sie, erst recht zu tun. So muss es Heinrich Breloer ergangen sein, als seine Lehrerin in einem katholischen Internat die Lektüre von Thomas Mann ablehnte. Umso mehr fühlte er sich im Lauf seines Lebens immer wieder von diesem Schriftsteller und seinen Werken angezogen. Der erste Höhepunkt dieser Auseinandersetzung war das hochgelobte Doku-Drama „Die Manns“, das die spannende Familiengeschichte mit all ihren Verzweigungen ausführlich darstellte. Ihm folgte 2008 ein Kinofilm von Thomas Manns autobiografischem Meisterwerk „Buddenbrooks“ über den Aufstieg, Glanz und Fall einer Lübecker Kaufmannsfamilie, der mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde. Auch für Breloer gibt es biografische Bezüge zu den Buddenbrooks, denn er entstammt selbst einer alteingesessenen Kaufmannsfamilie und kann sich so gut in die Romanfiguren hineinversetzen. Bisher hatte es von „Buddenbrooks“ den Schwarz-Weiß-Film von 1959 mit Liselotte Pulver und Hansjörg Felmy und eine Fernsehserie von 1978 gegeben. Breloer war somit der erste, der diesen Jahrhundertroman in opulenter Ausstattung und brillanter Farbqualität ins Kino brachte. Der Erfolg war enorm, über eine Million Zuschauer in Deutschland, die Verbreitung in über 50 Ländern und der Norddeutsche Filmpreis als „Bester Kinofilm“ sprechen für sich. Für das Fernsehen wurde ein Director’s Cut nachgeliefert. Er ist mit drei Stunden Spielzeit etwa 40 Minuten länger und lief als Zweiteiler in der ARD. Warner Brothers bringt dieses opulente Kostümepos als Doppel-DVD in einer luxuriösen Aufmachung heraus.

Breloer hat sich viel vorgenommen. Mit einem Etat von 16 Millionen Euro wollte er einem der bedeutendsten und berühmtesten Werke der Weltliteratur, das in 40 Sprachen übersetzt wurde, nochmals neue Facetten abgewinnen. Der ökonomische und soziale Umbruch vor der Wende zum 20. Jahrhundert, den die Lübecker Patrizierfamilie erlebt und an dem sie letztlich scheitert, ist mit dem vergleichbar, was wir heute mit der Globalisierung erleben. Heute wie damals gab es wirtschaftliche Umwälzungen und technische Innovationen. Die Hansestadt Lübeck, die im 19. Jahrhundert ihre wirtschaftlichen Aktivitäten in den Norddeutschen Bund und ins Deutsche Reich ausweitete, ist vergleichbar mit Deutschland im ausgehenden 20. Jahrhundert, das sich spätestens ab 2000 dem weltweiten Konkurrenzdruck stellen musste. Während solcher Prozesse gibt es immer Gewinner und Verlierer. Im Roman sind dies der neureiche Emporkömmling Hagenström, der die Zeichen der Zeit erkannt hat, und Thomas Buddenbrook, der mit seiner traditionellen Art des Getreidehandels schließlich scheitert. „Buddenbrooks“ ist kein Wirtschaftskrimi, doch Geschäftliches und Privates sind in dieser Familie untrennbar miteinander verbunden. Die Marzipanstadt Lübeck erlangte durch diesen Roman Weltruhm, wenn ihr Name im Roman auch nicht genannt wird. Und wo sonst gibt es noch ein Haus, das nach einem Roman benannt ist, wie das Buddenbrookhaus in der Mengestraße 4, wo bereits Thomas Manns Großvater wohnte.

Wie immer in Literaturverfilmungen muss der Roman stark verkürzt wiedergegeben werden, der die Familiengeschichte von 1836 bis 1877 abdeckt. Viele Leser werden von Breloers Streifen folglich enttäuscht sein, weil zahlreiche Details fehlen oder der Dramaturgie wegen verfälscht wurden. Aber man kann es auch positiv sehen, wenn man bedenkt, dass durch die Kino-, Fernseh- und DVD-Vermarktung Millionen von Literaturverächtern wenigstens eine Ahnung von diesem Stück großer Weltliteratur bekommen. Die erste Generation um den Unternehmer Johann Buddenbrook wird im Film ganz verschwiegen, dafür umso genauer die zunehmend geistig-seelischen Konflikte der nachfolgenden Generationen mit ihren Selbstzweifeln oder dem sensiblen Künstlertum des musikalisch begabten jüngsten Nachfahren in der vierten Generation gezeigt. Die längere Fernsehfassung hat mehr Zeit für Details in den Charakterzeichnungen, um das allmähliche Schwinden der bürgerlichen Tugenden, der einstigen Basis für wirtschaftlichen Erfolg und soziales Ansehen der Familie, zu zeigen. Selten lässt sich der pragmatische Blick auf das Tagesgeschäft mit Sensibilität und Mitgefühl in der Familie vereinen. „Vom Klavier aus kann man keinen Getreidehandel führen“ sagt Thomas zu seinem musisch begabten Sohn Hanno. Warum er dann überhaupt eine niederländische Geigerin geheiratet hat, bleibt sein Geheimnis. Der Film betont im Gegensatz zum Roman mehr das Soll und Haben als das Leben und Sterben der Familie.

Trotz der zeitlosen Aussagen des Romans haben sich die Filmdesigner streng an den Geist der Zeit des ausgehenden 19. Jahrhunderts gehalten, Ausstattung und Dekors sind perfekt wie auf historischen Gemälden. Trotz dieser antiken Aufmachung fühlt man sich unweigerlich in die Jetztzeit mit Finanzkrise und Globalisierung versetzt. Thomas Buddenbrook hat damals ähnlich spekulative Leerkäufe mit Getreide gemacht wie die Investmentbanker heute mit Derivaten. Neben der wirtschaftlichen Familienkrise geht es besonders um die zwischenmenschlichen Konflikte im Mehrgenerationengefüge dieser Großfamilie. Bei der Besetzung bewies der Regisseur meist ein glückliches Händchen. Armin Mueller-Stahl als Konsul Jean Buddenbrook knüpft an seine Glanzleistung als Thomas Mann in „Die Manns“ an, Iris Berben spielt seine Gattin, Konsulin Bethsy. Von ihren drei Kindern ragt besonders Jessica Schwarz als Tony mit ihren vielen wechselnden Männerbekanntschaften heraus. Ihre Brüder werden dargestellt von Mark Waschke als besonnener Geschäftsmann Thomas und August Diehl als impulsiver Bonvivant Christian. Wer das ganze noch ausführlicher will, kann zum Vergleich noch einmal auf die Verfilmung von 1978 zurückgreifen, die vom selben Kameramann Gernot Roll ins Bild gesetzt wurde. In dieser 11-teiligen Fernsehfassung bleibt mehr Zeit für Details. In der Brillanz der bunten Bilder und der Opulenz an Ausstattung ist Breloers jüngste filmische Annäherung an Thomas Manns geniales Frühwerk jedoch kaum zu überbieten. Ein vierzigseitiges Booklet in Hochglanzaufmachung und ein einstündiges Making-of ergänzen die dreistündige Fernsehfassung ideal. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Heinrich Breloer:
Weitere Titel im Genre TV-Movie:
DVD Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung kaufen Buddenbrooks - Die zweiteilige TV-Fassung
DVD Die Buddenbrooks - Die komplette Serie in 11 Teilen kaufen Die Buddenbrooks - Die komplette Serie in 11 Teilen
DVD Sklaven kaufen Sklaven
DVD Glaspuppen kaufen Glaspuppen
DVD Glaspuppen kaufen Glaspuppen
DVD Dengler - Die letzte Flucht / Am zwölften Tag / Die schützende Hand kaufen Dengler - Die letzte Flucht / Am zwölften Tag / Die schützende Hand
DVD Der kleine Prinz kaufen Der kleine Prinz
DVD Der kleine Prinz kaufen Der kleine Prinz
Weitere Filme von Warner Home Video: