WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Der kleine NickKein Making Of Der kleine Nick
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Der kleine Nick TrailerKein Der kleine Nick Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der kleine Nick

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Familie
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case im Schuber
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0886973831496 / 0886973831496
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Familie > DVD > Der kleine Nick

Der kleine Nick

Titel:

Der kleine Nick

Label:

Universum Film

Regie:

Laurent Tirard

Laufzeit:
88 Minuten
Genre:
Familie
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der kleine Nick bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der kleine Nick DVD

11,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der kleine Nick:


Der kleine Nick führt ein großartiges Leben: Er hat Eltern, die ihn lieben und Freunde, mit denen es nie langweilig wird - es gibt überhaupt keinen Grund, daran irgendetwas zu ändern. Doch eines Tages belauscht er ein Gespräch seiner Eltern und glaubt fortan, seine Mutter sei schwanger. Nick gerät in Panik: Womöglich bekommt er ein Brüderchen und seine Eltern werden keine Zeit mehr für ihn haben. Oder noch viel schlimmer: Sie setzen ihn im Wald aus - wie den Däumling im Märchen. Mit Hilfe seiner findigen Freunde entwickelt Nick einen Plan, um diesem Schicksal zu entgehen und sich für seine Eltern unentbehrlich zu machen. Doch damit nimmt das Chaos seinen Lauf: Nickt tritt in ein Fettnäpfchen nach dem anderen und die ganze Sache gerät zusehends außer Kontrolle … Der kleine Nick stammt aus dem Hause Universum Film.


Der kleine Nick Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der kleine Nick:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der kleine Nick:
Die Kindheit ist eine unbeschwerte Zeit, in der die Eltern für die Kinder da sind. Gleichzeitig entdecken die Kinder die Welt und haben viele Fragen oder Ideen. So geht es auch Nick, der ganz viel entdeckt. Wie groß und bunt die Welt ist, zeigt sich Nick in dem Film „Der kleine Nick“, der inzwischen auf DVD erschienen ist. Verfilmt wurde damit ein Kinderbuchklassiker

Die Geschichte spielt um die 50er Jahre. Nick staunt ein wenig über die Welt und doch ist er glücklich. Er lebt mit seinen Eltern zusammen. Zunächst stellt Nick seine Freunde vor, seine Lehrerin und seine Eltern vor. Dann ist er eines Tages zu Hause, als sein Vater mit einem Fernseher nach Hause kommt. Dabei stellt sich die Frage, wo der Fernseher hin soll. Als man sich endlich einig ist, bricht schließlich der kleine Tisch zusammen und der Fernseher geht kaputt. Und schon herrscht leichte Uneinigkeit zwischen seinen Eltern, die aber schnell vorbei geht. Während dessen lernt er den kleinen Bruder eines Klassenkameraden kennen, den dieser im Kinderwagen umher schiebt. Zu hören bekommen er und seine Freunde dann auch, was sich noch so alles verändern könnte. Das macht Nick irgendwie schon ein wenig Angst. Und eines Tages glaubt er noch viel mehr Zärtlichkeiten zwischen seinen Eltern festzustellen. Sogar den Müll hat der Vater runter gebracht. Daher ist Nick nun der Überzeugung, dass er einen Bruder bekommt. Ganz schnell läuft er damit auch zu seiner Schule, um es seinen Klassenkameraden zu erzählen. Doch ist die kleine Gruppe nicht komplett. Es fehlt der Schüler, der den kleinen Bruder bekommen hat. Obwohl die Lehrerin eine Erklärung für die Jungs übrig hat, machen diese sich doch ihre eigenen Gedanken. Denn, was wäre wohl, wenn so ein kleiner Bruder kommt? Müssten sie dann von zu Hause weg?

Zu sehen sind in den Hauptrollen Valerie Lemercier, Kad Merad und Maxime Godart. Die Regie lag in den Händen von Laurent Tirard, während Klaus Badelt für die Komposition der Musik zuständig war. Angeschaut werden kann der Film in Deutsch und Französisch jeweils mit der Tonspur Dolby Digital 5.1. Auf Wunsch können deutsche Untertitel angewählt werden, die auf dem Bildformat 16:9 Anamorph 1.77:1. Durch die FSK wurde der Film ohne Altersbeschränkung freigegeben. Verantwortlich für die Veröffentlichung war die Universum Film GmbH. Der im Jahr 2009 produzierte Film hat eine Laufzeit von etwa 87 Minuten.

Zum Bonusmaterial gehören das Making of, die Interviews, und das Casting. Weitere Punkte im Bonusmaterial sind „die Streiche der Erwachsenen“, „die Synchron-Kids“ und der Trailer. Abgerundet wird das Bonusmaterial vom Teaser 1 und vom Teaser 2.

Schon das animierte Menü der DVD ist nett geworden und weist den Weg auf die Thematik des Films. Es ist ein herrlich gemütlicher Film, der zum Nachdenken anregt und gleichzeitig die Zuschauer an die eigene Kindheit erinnert. Mit liebevollen Details wird darauf eingegangen, welche Schwierigkeiten Kinder am Anfang haben, sich mit dem bevorstehenden Ereignis der Geburt eines weiteren Kindes abzufinden. Nett war aber auch die Ideenvielfalt, die die Kinder an den Tag gelegt haben, um den unerwünschten kleinen Gast wieder los zu werden. Der Film wendet sich zwar mehr an Kids, doch ist es auch ein sehr schöner Familienfilm geworden. Dies kommt schon dadurch, weil die Darsteller der Kids eine unglaublich sympathische Ausstrahlung haben. Ein sehr empfehlenswerter Film, der viel Spaß macht. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Petit Nicolas
Land / Jahr: Frankreich 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, Audiokommentar mit den Kinderdarstellern, Bloopers, Musik-Clip On n`est pas à une bêtise près (Renan Luce), Beitrag über die deutsche Synchronisation der Kinder, Filmheft mit Materialien für die schulische und außerschulische Bildung als PDF
Kommentare:

Weitere Filme von Laurent Tirard:
Weitere Titel im Genre Familie:
DVD 2 Movies - watch it: Der kleine Nick / Der kleine Nick macht Ferien kaufen 2 Movies - watch it: Der kleine Nick / Der kleine Nick macht Ferien
DVD 2 Movies - watch it: Der kleine Nick / Der kleine Nick macht Ferien kaufen 2 Movies - watch it: Der kleine Nick / Der kleine Nick macht Ferien
DVD Der kleine Nick kaufen Der kleine Nick
DVD Der kleine Nick kaufen Der kleine Nick
DVD Große Kinomomente: Der kleine Nick kaufen Große Kinomomente: Der kleine Nick
DVD Große Kinomomente: Der kleine Nick kaufen Große Kinomomente: Der kleine Nick
DVD Die kleine Lady kaufen Die kleine Lady
DVD Unsere kleine Schwester kaufen Unsere kleine Schwester
Weitere Filme von Universum Film: