WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für The Cat`s Meow
0,0
Bewertung für The Cat`s MeowBewertung für The Cat`s MeowBewertung für The Cat`s MeowBewertung für The Cat`s MeowBewertung für The Cat`s Meow

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of The Cat`s MeowMaking Of The Cat`s Meow
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
The Cat`s Meow TrailerKein The Cat`s Meow Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Cat`s Meow

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Label:
NewKSM
EAN-Code:
4260181980355 / 4260181980355
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > The Cat`s Meow

The Cat`s Meow

Titel:

The Cat`s Meow

Label:

NewKSM

Regie:

Peter Bogdanovich

Laufzeit:
109 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Cat`s Meow bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Cat`s Meow DVD

0,89 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Cat`s Meow:


Die Handlung spielt in Kalifornien im Jahr 1924. William Randolph Hearst, seine als Schauspielerin tätige Geliebte Marion Davies und andere Menschen unternehmen eine Rundfahrt auf einer Yacht. Die Gastgeber werden von Charlie Chaplin, Thomas Ince, der Filmkritikerin Louella Parsons und der Schriftstellerin Elinor Glyn begleitet. Nach dem Abendessen werden Alkohol und Drogen konsumiert. Chaplin offenbart Davies seine Liebe und versucht sie zu überreden, Hearst zu verlassen. Davies lehnt dies ab. Parsons hofft, dass Hearst ihr beim beruflichen Wechsel von New York City nach Hollywood helfen wird. Hearst beobachtet genau, was seine Geliebte tut. Er sieht sie, als sie mit Ince spricht, den er jedoch irrtümlich für Chaplin hält. Er hört wie Davies im Gespräch über Chaplin sagt, sie liebe ihn nicht, kriegt jedoch nicht mit, dass nicht er selbst gemeint ist. In Aufregung schießt er Ince in den Kopf. Erst danach erklärt ihm Davies den Irrtum. Der schwer verletzte Ince wird nach der Rückkehr nach San Diego in ein Krankenhaus eingeliefert. Hearst ruft Inces Frau an und sagt, der Mann habe einen Selbstmordversuch unternommen. Hearst verspricht der Frau, die Angelegenheit zu vertuschen. Parsons, die die Ereignisse beobachtete, erpresst Hearst, der ihr lebenslange Beschäftigung in seinem Unternehmen zusichert. The Cat`s Meow stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


The Cat`s Meow Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Cat`s Meow:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Cat`s Meow:
Im Jahr 1924 hat William Randolph Hearst eine große Party an Bord seiner Yacht gegeben. Zahlreiche Gäste waren zu dieser Party eingeladen worden. Unter anderem waren Charlie Chaplin und der Filmmogul Thomas H. Ince dabei. Dieser sollte den Aufenthalt auf der Yacht nicht überleben. Was bei dieser wahren Begebenheit im Jahr 1924 wirklich geschehen ist, weiß bis heute niemand. Im Jahr 2001 hat Peter Bogdanovich diese Geschichte als „The Cat’s Meow“ verfilmt. Jetzt ist der Film auf DVD erschienen.

Unzählige Gäste reisen zu der Beerdigung eines Mannes an. Darunter befinden sich beispielsweise auch Menschen, die die Zeit zuletzt mit ihm verbracht haben. Dabei erzählt dann eine Dame von der Zeit auf der Yacht, während weitere Gäste ankommen. Dann fällt der Blick auf die Yacht, wo ebenfalls gerade Gäste ankommen. Es handelt sich beispielsweise um die Kritikerin Louella Parsons, die Schauspielerin Margaret Livingston sowie Charlie Chaplin. Begrüßt werden sie zunächst von Marion Davies, der jungen Freundin von William Randolph Hearst. Nachdem sie weiß, dass alle Gäste da sind, geht sie runter, um Willie zu holen. Laut ruft sie „Paps ich komm“, so dass er voller Hektik beginnt, sich anzuziehen. Als Marion dann bei ihm ist, haben sie zunächst einmal Gelegenheit, etwas zu schmusen. Erst dann gehen sie nach oben, wo Willie voller Freude seine Gäste begrüßt. Dann wird er gebeten, dass Startkommando zu geben, als gerade noch ein Wagen mit zwei Damen vorfährt. Diese schaffen es gerade noch, die Reling zu erreichen, bevor diese ganz eingezogen wurde. Und dann findet erst einmal Small Talk statt, bevor am Abend die Party wirklich beginnt. Noch verläuft alles sehr gesittet, während langsam der Alkohol seine Kreise zieht. Doch Willie ist auf Charlie auch eifersüchtig, weil man ihm zugetragen hat, dass Charlie in Marion verliebt sei. Dabei provoziert er eine Situation, die nicht ohne Folgen bleiben soll. Willie möchte Marion, die sich gerade auf dem Weg zu Charlie befindet, verfolgen, wird jedoch von einem Gast abgelenkt.

In den Hauptrollen sind Kirsten Dunst, Edward Herrmann, Eddi Izzard, Cary Elwes und Jennifer Tilly. Sie folgten den Regieanweisungen von Peter Bogdanovich.

Angeschaut werden kann der Film in Deutsch und Englisch mit der Tonspur Dolby Digital 5.1. Das Format des Bildes liegt hier bei 16:9 Anamorph 1.78:1.

Durch die FSK wurde der Film ab 12 Jahren freigegeben. Veröffentlicht wurde der Film jetzt von der KSM GmbH. Der im Jahr 2001 produzierte Film hat eine Laufzeit von 109 Minuten.

Anhand der Recherchen muss ich sagen, dass dieser Film eine recht gelungene Umsetzung dessen ist, was von den Ereignissen im Jahr 1924 bekannt ist. Es wurde ja nie ganz geklärt, was wirklich der Auslöser war. William Randolph Hearst war damals halt sehr mächtig und hat wie im Film auch geschickt seine Verbindungen spielen lassen. Gefallen hat mir bei dieser Verfilmung auch, wie geschickt die Handlung eingebettet wurde. Dazu scheint mir hier eine ideale Besetzung gegeben zu sein. Jede dieser Charaktere wurde ideal besetzt, so dass man gerne noch mal hinschaut, wenn beispielsweise die Männer auf ihre Weise ihren Charme spielen lassen. Übrigens sollten sich die Zuschauer von den Schwarzweiß-Szenen zum Anfang nicht irritieren lassen. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Cat`s Meow
Land / Jahr: USA, Deutschland, Großbritannien 2001
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Peter Bogdanovich:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD The Cat`s Meow kaufen The Cat`s Meow
DVD Die dunkelste Stunde - 4K kaufen Die dunkelste Stunde - 4K
DVD Die dunkelste Stunde kaufen Die dunkelste Stunde
DVD Die dunkelste Stunde kaufen Die dunkelste Stunde
DVD Geostorm - 3D - Limited Edition kaufen Geostorm - 3D - Limited Edition
DVD Red Sparrow kaufen Red Sparrow
DVD Red Sparrow kaufen Red Sparrow
DVD The Drownsman kaufen The Drownsman
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia:
Weitere Filme vom Label NewKSM: