WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die wilde Farm
0,0
Bewertung für Die wilde FarmBewertung für Die wilde FarmBewertung für Die wilde FarmBewertung für Die wilde FarmBewertung für Die wilde Farm

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die wilde FarmMaking Of Die wilde Farm
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die wilde Farm TrailerDie wilde Farm Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die wilde Farm

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Kinderfilm
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case im Schuber
Anbieter:
WVG Medien GmbH
Label:
Polyband
EAN-Code:
4006448758417 / 4006448758417
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kinderfilm > DVD > Die wilde Farm

Die wilde Farm

Titel:

Die wilde Farm

Label:

Polyband

Laufzeit:
86 Minuten
Genre:
Kinderfilm
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die wilde Farm bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die wilde Farm DVD

3,20 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die wilde Farm:


Auf einem Bauernhof bricht das Chaos aus, als der Bauer für einige Zeit ins Krankenhaus muss. Kaum liegt der Hof verlassen ohne Bauer da, erwacht in den Haustieren ihr wilder Trieb. Schwein und Huhn, Katze und Hund – alles drängt aus Stall und Haus nach draußen auf große Entdeckungstour. Und aus dem ehemals so gepflegten, reibungslos funktionierenden Bauernhof wird DIE WILDE FARM. Ein von den Menschen verlassenes Gehöft, in dem die Tiere das Regiment übernehmen und sich, von allen menschlichen Zwängen befreit, auf eine abenteuerliche Reise zurück zur Natur begeben. Die wilde Farm stammt aus dem Hause WVG Medien GmbH.


Die wilde Farm Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die wilde Farm:
Die Ausgangsprämisse für diesen inszenierten Tierfilm ist denkbar simpel: Der Bauer, der seinen Hof bislang im Alleingang betreute, muss überraschend ins Krankenhaus und lässt seine Tiere herrenlos zurück. Ohne die täglich servierten Futterrationen sind die Haustiere nun auf sich allein gestellt und müssen selbst schauen, wie sie zu Nahrung kommen. Hühner, Schweine und der Stubenkater stehlen sich aus ihren Käfigen und geschützten Behausungen, um auf natürliche Weise zu ihrem Essen zu gelangen. Aber dabei ist große Vorsicht geboten, denn in der Wildnis gibt es ganz neue Gefahren, vor denen sie der Bauernhof zuvor beschützt hatte. Nach dem ersten Drittel des Films ist erst einmal Schluss mit der „wilden Farm“, denn nun sind die Enkel des Bauern auf dem Gehöft angekommen. Sie bauen neue Gehege und Ställe, und bringen zu allem Überfluss noch eine große Schar weiterer Tiere mit. Der restliche Film beschäftigt sich dann mit den Revierkämpfen der etablierten und neu hinzugekommenen Tiere und mit dem natürlichen Verlauf des Nachwuchszeugens und -großziehens. Dominique Garings Film ähnelt im Aufbau dem ebenfalls aus Frankreich stammenden Tierspielfilm „Der Fuchs und das Mädchen“. Hier wie dort hat man eindrucksvolle Tieraufnahmen zu einer interessanten Geschichte verknüpft, die einer klaren Dramaturgie folgt und somit Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeistern kann. „Die wilde Farm“ ist inhaltlich nicht überladen, sondern widmet sich nach und nach den unterschiedlichen Wild- und Haustieren, die die von Menschen verlassene Farm bevölkern. Mit einer ruhigen und durchdachten Kommentierung aus dem Off werden Zusammenhänge erläutert und unterhaltsam veranschaulicht. Auch wenn der in Frankreich gedrehte Film in erster Linie von wenig exotisch anmutenden Tieren wie Hühnern, Pferden, Schweinen und Katzen erzählt, kann er seinen Zuschauern doch interessante Einblicke in das Leben der auch hierzulande heimischen Wildtiere gewähren: auch Marder, Igel, Fuchs, Dachs, Wildschwein oder Natter haben hier ihren großen Auftritt. Wer sich nicht am Konzept einer inszenierten Tierwelt stört, sondern sich einfach von interessanten Einblicken und einer liebenswerten Geschichte verzaubern lassen will, dem sei „Die wilde Farm“ als Familienunterhaltung durchaus empfohlen. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: La Vie Sauvage Des Animaux Domestiques
Land / Jahr: Frankreich
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Kinderfilm:
DVD Die wilde Farm kaufen Die wilde Farm
DVD Die wilde Farm kaufen Die wilde Farm
DVD Zuckermann’s Farm - Wilbur im Glück kaufen Zuckermann’s Farm - Wilbur im Glück
DVD Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und die Wilde 13 kaufen Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und die Wilde 13
DVD Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und die Wilde 13 kaufen Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und die Wilde 13
DVD Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und die Wilde 13 kaufen Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und die Wilde 13
DVD Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und die Wilde 13 kaufen Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf und die Wilde 13
DVD Oetinger Kinderkino: Mick und Mo`s wilde Abenteuer kaufen Oetinger Kinderkino: Mick und Mo`s wilde Abenteuer
Weitere Filme von WVG Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Polyband: