WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Weitertanzen
0,0
Bewertung für WeitertanzenBewertung für WeitertanzenBewertung für WeitertanzenBewertung für WeitertanzenBewertung für Weitertanzen

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of WeitertanzenMaking Of Weitertanzen
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Weitertanzen TrailerWeitertanzen Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Weitertanzen

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Unterhaltung
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Unterhaltung > DVD > Weitertanzen

Weitertanzen

Weitertanzen bestellen
Titel:

Weitertanzen

Regie:

Friederike Jehn

Laufzeit:
85 Minuten
Genre:
Unterhaltung
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Weitertanzen bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Weitertanzen DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Weitertanzen:


Überzeugt von ihrem Glück heiratet Maren (Marie-Christine Friedrich) ihren Freund Arno (Barnaby Metschurat) in einem rauschenden Fest. Die Gästeschar ist groß, nur muss Maren schnell feststellen, dass es außer ihrer leicht kapriziösen Mutter (Ingrid Caven) wenige ihrer Freunde auf das Fest geschafft haben. So tauchen im Verlauf der Feier nach und nach immer mehr Schatten aus einer längst überwunden geglaubten Vergangenheit auf und ziehen Maren in ihren Bann. Obwohl sie energisch versucht, sich von vagen Andeutungen und Hinweisen nicht vereinnahmen zu lassen, tappt sie immer mehr in ein Netz von seltsamen Zufällen und beunruhigenden Begebenheiten. Langsam schleichen sich Bedenken ein, ob wirklich alles so freundlich und harmonisch ist, wie es scheint. Das Fest scheint sich gegen sie zu verschwören, wider Willen gerät Maren ins Straucheln. Und Arno bekommt von all dem nichts mit. Je mehr Maren sich bemüht, dass der „schönste Tag ihres Lebens“ alle Zweifel in den Schatten stellt, desto mehr scheint er sich in einen Tag zu verwandeln, an dem Alpträume wahr werden. Maren kämpft, doch die Hochzeit schlägt zurück. Weitertanzen stammt aus dem Hause .


Schauspieler / Schauspielerinnen in Weitertanzen:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Weitertanzen:
Die Hochzeit, egal ob klein oder groß gefeiert, ist ein sehr schönes und bewegendes Erlebnis. Doch, was ist, wenn ausgerechnet, nach der Trauung die Zweifel aufbrechen, ob alles so richtig war. In diese Gefühlsachterbahn wird Maren in dem Film „Weitertanzen“ gestürzt, der vor einigen Tagen auf DVD erschienen ist.

Maren und Arno sind glücklich verliebt, so dass sie beschlossen haben, nach neun Monaten zu heiraten. Im Lager, wo Maren arbeitet, wird dann einen Tag vor der Hochzeit schon einmal das Werfen von einem Brautstrauß geübt. Diejenige, die den Strauß dabei auffängt, will ihn dann doch nicht haben. Doch Maren macht mit dem Werfen einfach weiter, weil sie sich so unglaublich freut. Als sie an diesem Tag die Firma verlässt, äußert sich der Pförtner etwas skeptisch, als sie ihm voller Freude von ihrer bevorstehenden Hochzeit erzählt. Erst versucht Maren das zu ignorieren, doch dann kehrt sie zurück und versucht den Pförtner aus der Reserve zu locken. Doch dieser behauptet dann, dass er nichts Nachteiliges gesagt hat. Am nächsten Tag ist es nun soweit und es geht mit dem Motorrad zum Restaurant, wo groß gefeiert wird. Erst freuen sich natürlich alle, doch muss Maren schon bald feststellen, dass von ihrer Seite nicht so viele Bekannte oder Verwandte zur Hochzeit gekommen sind. Unter den Gästen, die von Arnos Seite gekommen sind, befinden sich auch einige seiner Exfreundinnen. Das fällt Maren jedoch nicht so leicht zu ertragen, wie sie am Anfang tut. Zufällig ist sie dann auch auf Toilette, als zwei Frauen die Mutter von Arno zu trösten versuchen, weil diese am Tag der Hochzeit ihren Sohn verliert. So beginnen sich langsam in Maren Zweifel einzuschleichen, ob das ganze alles so richtig ist. Erst richtig schlimm wird es, als die Braut Maren entführt werden soll. Im Laufe der Feier werden die Bedenken sogar noch größer, so dass es zu einer Krise zwischen den frisch gebackenen Eheleuten kommt.

Zu sehen sind in den Hauptrollen Marie Christine Friedrich, Barnaby Metschurat und Stipe Erceg. Verantwortlich für die Regie war dabei Friederike Jehn. Komponiert wurde die Musik von Thomas Mehlhorn.

Angeschaut werden kann der Film in Deutsch, wobei die Tonspuren Dolby Digital 2.0 und 5.1 zur Auswahl stehen. Das Bildformat liegt bei 16:9 Anamorph 1.77:1.

Der im Jahr 2008 produzierte Film hat eine Laufzeit von 85 Minuten. Veröffentlicht wurde der Film durch das Studio Indigo. Die Freigabe wurde dem Film durch die FSK ab 12 Jahren erteilt.

Das ist ein Beispiel dafür, wie eine Hochzeit nicht verlaufen sollte. Denn es läuft alles schief, was man sich nur denken kann. Und doch ist dieser Film wohl auch ein Stück aus dem Leben. Schließlich haben schon des Öfteren Braut oder Bräutigam gerade nach der Feier, manchmal auch vor der Hochzeit, Zweifel bekommen. Besonders skurril fand ich die Szene, wo die Mutter getröstet werden musste, weil sie ihren Sohn verliert, der doch nur geheiratet hat. Interessant war dann auch zu beobachten, wie Maren immer mehr die Verbindung zu ihrer eigenen Hochzeit verliert, weil ihr Inneres Außen rebelliert. Es ist ein junger deutscher Film, der das Anschauen lohnt. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Weitertanzen
Land / Jahr: Deutschland 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Kurzfilm FLIEHENDES LAND (47 Minuten)
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Unterhaltung:
DVD Weitertanzen kaufen Weitertanzen
DVD Das hölzerne Kälbchen kaufen Das hölzerne Kälbchen
DVD Meine Tochter, Deine Tochter? kaufen Meine Tochter, Deine Tochter?
DVD Landauer - Der Präsident kaufen Landauer - Der Präsident
DVD Landauer - Der Präsident kaufen Landauer - Der Präsident
DVD Tulpenfieber (Prokino) kaufen Tulpenfieber (Prokino)
DVD Tulpenfieber (Prokino) kaufen Tulpenfieber (Prokino)
DVD Klaus Störtebeker kaufen Klaus Störtebeker