WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Leopard
Making Of Der Leopard
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Der Leopard
 TrailerKein Der Leopard
 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Leopard

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 Widescreen (1:2.35)
Tonformat:
D: Dolby Digital 1.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Keine Untertitel
Anbieter:
KOCH Media
EAN-Code:
4020628968854 / 4020628968854
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Der Leopard

Der Leopard

Der Leopard
 bestellen
Titel:

Der Leopard

Regie:

Luchino Visconti

Laufzeit:
161 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Leopard
 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Leopard DVD

146,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Leopard :


Zur Zeit der Einigungsbestrebungen Garibaldis in Italien um die Mitte des 19. Jahrhunderts: Ein alter Fürst arrangiert sich oberflächlich mit den aufstrebenden bürgerlich-liberalen Kräften, indem er seinen Neffen mit der Tochter des opportunistischen Bürgermeisters verheiratet. Gleichzeitig aber verweigert er seine Mitarbeit am neuen Königreich Italien. Bei einem Ball begegnen sich schließlich alte und neue Gesellschaft zu einem grandiosen Totentanz. Ein bewegendes historisches und gesellschaftliches Panoramabild von faszinierender Schönheit und analytischer Schärfe. Viscontis Sympathie gilt der überlebten Herrschaftsschicht, die dem Volk nähersteht als die bürgerlichen Emporkömmlinge, die für ihn eine direkte Verbindungslinie zum Mussolini-Faschismus darstellen. Dieser Dialektik entsprechend bewegt sich der Stil des Films zwischen blühender Pracht und morbidem Glanz. Der Leopard stammt aus dem Hause KOCH Media.


Der Leopard Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Leopard :


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Leopard :
Die Handlung des Films spielt in Sizilien um 1860 während der Zeit der italienischen Freiheitskämpfe unter Garibaldi. Hauptfigur ist Fürst Don Fabrizio (Burt Lancaster), ein stolzer Sizilianer und Kopf einer tief verwurzelten aristokratischen Familie. Er sieht die unvermeidbaren Veränderungen in seinem Land mit großer Skepsis und ist sich bewusst, daß er und seine Familie letzte Repräsentanten einer Ära sind, die bald Vergangenheit sein wird, denn die angestammten Machthaber sind dem Untergang geweiht. Sein geliebter Neffe Tancredi (Alain Delon) hingegen steht auf der Seite der Revolutionäre und verkörpert den Neubeginn. Don Fabrizios Standesgenossen sind nicht bereit, sich auf die Seite der Bürgerlichen zu stellen; auch der Fürst ist im Grunde seines Herzens nicht gewillt, die Umbrüche im Königreich Italien zu akzeptieren oder zu unterstützen. Trotzdem willigt Don Fabrizzio in die Hochzeit seines Neffen mit der Tochter (Claudia Cardinale) des opportunistischen Bürgermeisters Sedara (Paolo Stoppa) ein, da die Vermischung des Bürgertums mit der zum Abstieg verurteilten Aristokratie nicht mehr zu verhindern ist.

Mit diesem, auf dem Roman "Il Gattopardo" von Guiseppe Tomasi di Lampedusa basierenden Film ist Visconti (u.a. Regisseur von Tod in Venedig, Ludwig II., Rocco und seine Brüder...) ein wahres Meisterwerk gelungen. Der an Originalschauplätzen gedrehte Film ist ein sozialkritisches historisches Epochen- und Gesellschaftsporträt, das in einen Bilderreigen von großer Schönheit eingebettet ist. Hierzu zählen die sizilianische Landschaft, die in vielen Szenen zu sehen ist und den inneren Schmerz des heimatverbundenen Don Fabrizio begleitet, ebenso wie die verschwenderische Ausstattung an Kost ümen und Bauten.

Der Film ist alles andere als actionreich, bietet keine leichte Kost und verlangt dem Zuschauer 178 Minuten lang volle Konzentration beim Verfolgen der anspruchsvollen und messerscharfen Dialoge ab. Alle Rollen sind hervorragend besetzt, insbesondere mit Lancaster als Don Fabrizio und mit Alain Delon als Tancredi, die die tragenden Symbol-Figuren dieser Geschichte sind.

In kleinen Nebenrollen sind übrigens die späteren Stars Mario Girotti (alias Terence Hill) und Giulliano Gemma zu sehen.

Diese auf 5000 Stück limitierte Sonderedition erwartet uns in einem sehr schönen Schuber, in dem sich in einer ebenso schönen aufklappbaren Box 3 Disks sowie ein 14-seitiges Booklett befinden.

*Auf der 1. Disk befindet sich der Hauptfilm. Der laut Angabe auf der Rückseite der DVD-Box komplett restaurierte Film bietet ein durchweg solides Bild, die Schärfe ist zufriedenstellend und nur selten erkennt man Verschmutzungen. Wenn man bedenkt, daß der Film über 40 Jahre alt ist, gibt es hier nichts auszusetzen. Der Ton in 2.0 Mono ist unspektakulär, aber klar verständlich; (für einen brachialen 5.1 Sound bietet der überwiegend aus Dialogen bestehende Film im übrigen wenig Nährboden). Einige der Szenen sind, da sie nachträglich eingefügt wurden, in italienischer Sprache und mit deutschen Untertiteln belegt; auf eine Nachsynchronisation hat man hier wahrscheinlich bewusst verzichtet. Laut Angabe auf dem Cover handelt es sich hier um die von Visconti selbst autorisierte Langfassung von 178 Minuten, die somit deutlich länger als frühere Versionen ist. Im beiliegenden Booklett erfahren wir jedoch, daß Visconti selbst die ursprünglich 205 Minuten lange Version auf 185 Minuten kürzte (bevor sie von Verleihfirmen aus kommerziellen Gründen nochmals stark gekürzt wurde).

Das würde doch bedeuten, (sofern ich mich nicht verrechnet habe), daß dieser Fassung immer noch 7 Minuten fehlen; (die 205-minütige Fassung kriegen wir wahrscheinlich nie hier zu sehen).

*Die 2. Disk verspricht Extras, die leider die Erwartungen bei solch einer Edition nicht erfüllen. Die ca. 50-minütige Dokumentation über Komponist Nino Rota, (der u.a. auch die Filmmusik zu "Der Pate"schrieb), ist zwar interessant, aber eine Dokumentation über den Ausnahmeregisseur Luchino Visconti wäre noch interessanter gewesen. Nicht mal Lebenslauf oder Filmografie von Visconti sind hier zu finden, stattdessen müssen wir uns mit dem französischen und dem italienischen Kino-Trailer begnügen. Eine kleine Entschädigung erhalten wir in dem bereits erwähnten Booklett, das uns wenigstens sehr interessante Hintergründe zur Entstehungsgeschichte des Films bietet.

*Auf der 3. Disk finden wir den Soundtrack von Nino Rota, sicherlich eine schöne Vervollständigung dieser 3-Disk-Edition.

Fazit: Trotz der eher enttäuschenden Extras und der hier noch immer nicht vorliegenden Originallänge eine sehr schöne DVD-Edition eines grandiosen Films, die in keiner Sammlung eines echten Cineasten fehlen sollte. ()

alle Rezensionen von Klaus-Georg Pauls ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Il gattopardo
Land / Jahr: Italien/Frankreich 1962
Buch: Luchino Visconti, Suso Cecchi d'Amico, Pasquale Festa Campanile, Enrico Medioli, Massimo Franciosa
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Geschnittene Szenen, Original Kinotrailer, Fotogalerie, Reclams Elektronisches Filmlexikon (Vollversion)
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Der Leopard kaufen Der Leopard
DVD Der Leopard kaufen Der Leopard
DVD Der Leopard kaufen Der Leopard
DVD Der Leopard
 kaufen Der Leopard
DVD Der Leopard - SZ-Cinemathek Nr. 1 kaufen Der Leopard - SZ-Cinemathek Nr. 1
DVD Der Leopard - Special Edition kaufen Der Leopard - Special Edition
DVD Der Leopard - Single-Disc-Edition kaufen Der Leopard - Single-Disc-Edition
DVD Der Leopard - Limitierte Special Edition - Erstauflage kaufen Der Leopard - Limitierte Special Edition - Erstauflage
Weitere Filme von KOCH Media: