WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4Making Of Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4 TrailerKojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 5 x DVD
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: DVD-Box
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0886978332790 / 0886978332790
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4

Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4

Titel:

Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4

Label:

Universum Film

Regie:

Sigmund Neufeld Jr., Jeannot Szwarc, Russ Mayberry, Charles S. Dubin, Noel Black

Laufzeit:
1125 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4 DVD

9,80 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4:


Ein Mann, ein Lolli und jede Menge zynischer Humor! Das ist die Mischung, die Lieutenant Theo Kojak ausmacht! Den Begriff Regeln kennt er nicht, er löst seine Fälle auf seine Art, auch wenn er dafür das Gesetz nicht immer ernst nimmt. Die Straßen von Manhatten sind sein Revier und jeder noch so fiese Ganove bekommt dies zu spüren, denn kein Verbrechen bleibt für Kojak ungeklärt. Er löst seine Fälle auch nicht allein, tatkräftige Unterstützung bekommt er von seinen beiden Assistenten Crocker und Stavros. Gemeinsam nehmen sie u.a. die Verfolgung von einem geisteskranken Mörder auf, der Manhatten mit einer Reihe sinnloser Attentate terrorisiert. Auch privat wird Kojak diesmal gefordert, denn Kidnapper entführen seine kleine Nichte Ellena. Wutentbrannt nimmt er die Spur der Erpresser auf. Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4 stammt aus dem Hause Universum Film.


Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4:
Vierte Staffel der Krimiserie „Kojak - Einsatz in Manhattan“ auf DVD erschienen.
25 neue Folgen mit über 18 Stunden Spielzeit.

„Kojak“ - in der deutschen Version „Einsatz in Manhattan“ - ist für viele nach wie eine der beliebtesten und besten US-amerikanischen Krimiserien. Die Folgen erreichten in der ARD Rekordzuschauerzahlen. Nach fast vier Jahrzehnten gibt es jetzt endlich nach und nach alle Folgen auf DVD. So lässt sich der kahlköpfige griechisch-stämmige Lieutenant Theo Kojak, gespielt von Telly Savalas (1922-1994), von der Mordkommission in Manhattan Süd mit seiner originalen Stimme hören. Die vierte Staffel der 1973 bis 1978 ausgestrahlten Serie mit den Folgen 73 bis 97 ist jetzt bei Universum Film auf fünf DVDs mit über 18 Stunden Spielzeit erschienen.

Wie ein Westernheld im Großstadtdschungel steht der eigenwillige Kojak mit seinen nicht immer ganz legalen Ermittlungsmethoden am Ende als Sieger über das Böse da. Er erledigt die Fälle auf seine Art und ignoriert dabei manche Vorschrift. Sein Chef Captain Frank McNeal (Dan Frazer) hält dennoch auch in den heikelsten Situationen zu ihm, seine Kollegen Detective Bobby Crocker (Kevin Dobson), Detective Stavros (Savalas‘ Bruder George), Detective Saperstein (Mark Russell) und Detective Rizzo (Vince Conti) unterstützen ihn zuverlässig bei der Ermittlungsarbeit. Gerne setzt Kojak Lockvögel ein, um so an die Gangster heranzukommen. Trotz der hohen Kriminalitätsrate in New York mit Diebstahl, Erpressung, Raubmord, Rauschgifthandel und Korruption sind reine Gewaltdarstellungen eher selten. Psychologische Aspekte bei den Vernehmungen, die oft zynisch-ironischen Bemerkungen Kojaks und dramatische Verfolgungsjagden in den Straßenschluchten oder auf den Dächern Manhattans bieten mehr Unterhaltung. Gerichtsmedizinische Indizien spielen noch nicht die Rolle wie in heutigen Krimis. Nicht nur Gentests und Computer waren damals noch Neuland. Funkpeilungen und Sprechfunk gibt es zwar, aber telefoniert wird meist aus Zellen an der Ecke oder von Telefonapparaten in Bars und Kneipen. Aber auch ohne moderne Technik kann Kojak mit seinen Markenzeichen Hut, Zigarillo und Lolli seine Fälle so perfekt lösen, dass die Serie mit mehreren Golden Globes und Emmys ausgezeichnet wurde. Mehrmals hat es Kojak mit Kollegen zu tun, die auf die schiefe Bahn geraten sind, wenn sie dem Alkohol verfallen oder gemeinsame Sache mit Verbrechern machen. Bei den Verbrechen hat sich bis heute nicht viel geändert. Nur an Kleidung und Frisuren der Darsteller und den großen Straßenkreuzern - Kojak fährt einen Buick Century 455 - erkennt man die Zeit.

Beliebt wurde die Reihe in Deutschland vor allem durch Edgar Otts unverwechselbare Synchronstimme. Typische Sprüche wie „Ist es wahr?“ oder das spöttisch-ironische „Entzückend“ werden Kojak fast in jeder Folge in den Mund gelegt. Interessant ist der Vergleich auf der DVD-Version mit der originalen Stimme von Telly Savalas, der oft ganz andere Worte sagt. Die deutsche Synchronregie hat hier einiges verändert. Ursprünglich wollte Savalas den Kojak gar nicht spielen, aber bei einer Rekord-Gage von 40.000 Dollar pro Folge konnte er nicht absagen und bekam die Rolle seines Lebens. Nach dem großen Erfolg des Pilotfilms „Der Mordfall Marcus Nelson“ wuchs er immer mehr in den Charakter des ruppigen Cops mit Herz hinein, dass er sich am Schluss wie Kojak selbst fühlte. Er war sogar mit echten Polizisten in New York unterwegs, um ihre Arbeit kennenzulernen. Die originalen Drehorte in verkommenen Gegenden Manhattans machen die Krimiserie authentisch. Viele Innenaufnahmen in Suiten, Kneipen, Casinos oder Büros wurden in Hollywood gedreht. In einigen Folgen spielen bestimmte ethnische Gruppen im Schmelztiegel der Metropole eine Rolle. Oft liefern reale Fälle die Vorlagen, was die Serie so beliebt und glaubwürdig macht. Auffallend sind bei den 25 Fällen der vierten Staffel zwei verschiedene Vorspanne und verschiedene Laufzeiten von 43 und 47 Minuten pro Folge. Ein großer Vorteil dieser DVDs sind die originalen Stimmen, allerdings wären deutsche Untertitel sinnvoll gewesen. Denn selbst wenn man englisch gut versteht, kann man nicht immer folgen, weil einige Unterweltler einen starken Slang sprechen. Und über etwas Bonusmaterial von den Dreharbeiten oder über die Hauptdarsteller würden sich nicht nur Kojak-Fans freuen. Die Gelegenheit dazu gibt es noch in der fünften und vermutlich letzten Staffel. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
Einst gab es den Pilotfilm „Der Mordfall Marcus-Nelson“ startete einst Theo Kojak seine Karriere im Fernsehen. Daraus entstanden ist die Serie „Kojak“, in der Telly Savalas in 118 Fällen zu sehen ist. In Deutschland erhielt die Serie zusätzlich den Titel „Einsatz in Manhattan“. Jetzt ist die vierte Staffel dieser Serie auf DVD erschienen.

Theo’s Nichte hat Geburtstag. Daher war er mit seinem Chef ein Geschenk einkaufen und möchte ihr dieses jetzt bringen. Während dessen gab es einen Überfall auf einen Laden, bei dem einer der Gangster einen Polizisten anschießt. Der kommt schwer verletzt ins Krankenhaus, während der Schütze gefasst werden kann. Die beiden anderen Gangster, ein Mann und eine Frau, können entkommen. Sie wollen sich natürlich nicht damit abfinden, dass ihr Partner ins Gefängnis kommen soll. Daher beobachten sie Kojak bei der Geburtstagsfeier und entführen auf recht einfache Weise seine Nichte. Die Eltern ahnen noch nichts von dem Unglück, als Kojak auf der Wache über die Entführung informiert wird. Nun muss er die Nachricht den Eltern überbringen und auf eine schwierige Spurensuche gehen.
In einer weiteren Folge muss ein Kollege von Kojak mit ansehen, wie seine Frau nach dem Tod ihres Sohnes immer mehr verfällt. Des Nachts ist er dann immer öfter zu Einsätzen unterwegs. Während eines Einsatzes ruft er dann bei seiner Freundin an und freut sich schon auf das Wiedersehen. Doch dann gibt es ein Unglück, da ein Molotowcocktail in ein Cafe geworfen wird. Dort war die Freundin gerade zu Besuch, als das Unglück geschah.

Auf den Disks sind die folgenden Episoden enthalten:

Disk 1
Folge 73 Das Geburtstagsfest
Folge 74 In der Hitze New Yorks
Folge 75 Die Tücken des Gesetzes
Folge 76 Der Massenmörder von Manhattan
Folge 77 Eine Geheimsache

Disk 2
Folge 78 Hectors Tod
Folge 79 Um Haaresbreite
Folge 80 Der Handlanger
Folge 81 Mord im Dunkel Teil 1
Folge 82 Mord im Dunkel Teil 2

Disk 3
Folge 83 Die Prinzessin
Folge 84 Der Gejagte
Folge 85 Die Diamantenfalle
Folge 86 Ein Toter wird lebendig
Folge 87 Der Patensohn

Disk 4
Folge 88 Der Verlierer
Folge 89 Mord mit Methode
Folge 90 Gesetz der Straße
Folge 91 Der Tote im Kofferraum Teil 1
Folge 92 Der Tote im Kofferraum Teil 2

Disk 5
Folge 93 Marionettenspiel
Folge 94 Das Opfer
Folge 95 Konkurrenz im eigenen Hause
Folge 96 Tod einer Zeugin
Folge 97 Die Toten vom Central Park

In der Hauptrolle als Lieutenant Theo Kojak ist Telly Savalas zu sehen. Ferner spielen an seiner Seite Dan Frazer, Kevin Dobson und George Savalas zu sehen. Die Verantwortung für die Regie lag in den Händen von Edward M. Abroms, Noel Black und Daniel Haller. Für die Komposition der Musik waren John Cacavas und Billy Goldenberg zuständig.

Zu sehen sind die Folgen in Deutsch und Englisch jeweils mit der Tonspur Dolby Digital 2.0 Mono. Bei 4:3 Anamorph 1.33:1 liegt das Format des Bildes.

Die Krimiserie wurde von der FSK ab 16 Jahren freigegeben. Veröffentlicht wurde die Serie durch die Universum Film GmbH. Produziert wurden die Folgen, die eine Gesamtlänge von etwa 1.113 Minuten haben, im Jahr 1978.

Für seine Rolle wurde Lt. Theo Kojak mit zwei Golden Globes und einem Emmy als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Ja, er ist endlich wieder zurück, der Mann, der den Lolli wieder attraktiv machte. Mit seinem unvergleichlichen Spruch „Entzückend Baby“ hat er sich von Anfang an in die Herzen vieler Fans katapultiert. Wenn es damals auch noch nicht so actionreich wie heute zuging, so waren doch die Krimis einfach sehenswert. Mit seinen logischen Schlussfolgerungen und seiner Art, den Zynismus geschickt einzusetzen, ist er doch auch immer wieder für eine Überraschung gut. Coole Sprüche wie „Verrenk Dir mal den Grips“ machen sie die Serie außerdem sehr sehenswert.

Es ist zwar kein Wendecover enthalten. Dafür bietet die Innenseite des Covers einen Überblick über die auf den Disks befindlichen Folgen. Zwar sind die Titel der Folgen nicht auf den Disks angegeben. Dafür gibt es aber den numerischen Hinweis auf die Folgen. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Kojak
Land / Jahr: USA 1976 - 1977
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 5 kaufen Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 5
DVD Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4 kaufen Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 4
DVD Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 3 kaufen Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 3
DVD Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 2 kaufen Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 2
DVD Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 1 kaufen Kojak - Einsatz in Manhattan - Staffel 1
DVD Manhattan - Staffel 1 kaufen Manhattan - Staffel 1
DVD Manhattan - Staffel 1 kaufen Manhattan - Staffel 1
DVD Third Watch - Einsatz am Limit - 1. Staffel kaufen Third Watch - Einsatz am Limit - 1. Staffel
Weitere Filme von Universum Film: