WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Carl & Bertha
0,0
Bewertung für Carl & BerthaBewertung für Carl & BerthaBewertung für Carl & BerthaBewertung für Carl & BerthaBewertung für Carl & Bertha

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Carl & BerthaKein Making Of Carl & Bertha
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Carl & Bertha TrailerCarl & Bertha Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Carl & Bertha

RC FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Historienfilm
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Alive AG
Label:
ARD Video
EAN-Code:
4031778160524 / 4031778160524
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Historienfilm > DVD > Carl & Bertha

Carl & Bertha

Titel:

Carl & Bertha

Label:

ARD Video

Regie:

Till Endemann

Laufzeit:
110 Minuten
Genre:
Historienfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Carl & Bertha bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Carl & Bertha DVD

22,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Carl & Bertha:


Großer historischer Film zur Entstehungsgeschichte des Automobils: Mit der ersten, kühnen Fahrt im pferdelosen Wagen schrieb Bertha Benz sich in die Technikgeschichte ein und verschaffte der Erfindung ihres Mannes Carl den Durchbruch. Hinter dieser wagemutigen Tat steht eine Geschichte von unerschütterlichem Vertrauen, von Zuversicht und einer großen Liebe. Carl & Bertha stammt aus dem Hause Alive AG.


Carl & Bertha Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Carl & Bertha:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Carl & Bertha:
Carl & Bertha“ auf DVD.
Familiengeschichte des Automobil-Pioniers Carl Benz zum 125. Geburtstag des Automobils.

Nach der Ausstrahlung anlässlich der ARD-Themenwoche „Der mobile Mensch“ und zum 125. Geburtstag des Automobils erscheint der Historienfilm „Carl & Bertha“ jetzt bei Studio Hamburg auf DVD. Wie in „Margarete Steiff“ wird hier ein hartnäckiger Erfinder- und Unternehmergeist aus dem Südwesten Deutschlands gewürdigt. Auch wenn es die Autofirma mit schwäbischem Stammsitz geschafft hat, seinen Namen aus ihrem Firmennamen zu streichen und sich nur noch „Daimler“ nennt, war doch der Mannheimer Carl Benz einer der wichtigsten Pioniere des Automobilbaus. Der Schwabe Gottlieb Daimler war nur schlauer und hat sich seine unabhängig von Benz entworfenen Erfindungen früher patentieren lassen. Diese Rivalität kommt nur am Rande zur Sprache, wichtiger ist dem Regisseur Till Endemann das Schicksal von Carl Benz und seiner Frau Bertha, die als erste Frau am Steuer Geschichte schrieb. Die Erfindung des Automobils wird so mit einer spannenden Familiengeschichte verbunden. Der Gefahr, eine romantisch verklärte Liebesgeschichte daraus zu machen, sind Regisseur und Produzenten zum Glück nicht erlegen. Denn das ist nicht das Entscheidende in dieser nicht gerade üppigen Zeit zwischen 1860 und 1888, als große Bevölkerungsschichten andere Sorgen hatten.

Carl Benz (Ken Duken) will mit seiner Idee eines pferdelosen Wagens mit Gasmotor eine Demokratisierung der Mobilität erreichen. Seine Frau Bertha (Felicitas Woll), die eigentlich nicht den armen Erfinder heiraten sollte, wird ihn trotz aller Rückschläge immer wieder darin bestärken, von seinem Vorhaben nicht abzulassen. Denn er ist nicht allein mit seinen Ideen und führt ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Gottlieb Daimler und Nikolaus August Otto in Deutz um die Patente. Zuhause gibt es für Benz emotional und geschäftlich eine ständige Berg-und-Tal-Fahrt. Chronologisch wird alles erzählt von Konstruktionszeichnungen, blutigen und schmutzigen Händen, Streit mit Investoren und angeblich verletzten Patentrechten. Dazu die typischen Probleme eines Pioniers mit Überschuldung, Entbehrungen und sogar Spott. Immer wieder möchte Carl seinen Plan aufgeben, aber die couragierte Bertha gibt keine Ruhe und macht ihm sogar Angst dabei. Sie wird zur treibenden Kraft ihres Mannes, hält ihm den Rücken frei und kümmert sich nebenbei noch um die Kinder. „Wir haben uns versprochen, dass wir nie aufhören, an uns zu glauben“ fleht sie ihren Mann an, als er seine Pläne endgültig aufgeben will. Darauf widersetzt er sich sogar seinen Aktionären und verkauft ihnen keine Anteile. Deshalb muss er seine Arbeiter entlassen und selbst Tag und Nacht arbeiten. Schließlich nimmt Bertha die Zügel in die Hand und macht mit ihren Söhnen Eugen und Richard heimlich die erste Automobil-Überlandfahrt von Mannheim nach Pforzheim in knapp 13 Stunden. Zwischendurch kaufen sie in einer Apotheke in Wiesloch Ligroin, weil ihnen der Treibstoff ausgegangen ist. Eine Hutnadel und ein Strumpfband helfen bei Problemen mit Benzinleitung und Zündung. Seit 2008 gibt es die etwa 200 Kilometer lange „Bertha Benz Memorial Route“ zwischen Mannheim und Pforzheim.

Drehbuchautor Stefan Rogall und Regisseur Till Endemann beschränken sich auf wenige Schlüsselszenen in diesen für die Familie Benz und die Technikgeschichte ereignisreichen 18 Jahren. Unterstützung bekommen sie dabei von engagierten Schauspielern, neben Woll und Duken noch Alexander Beyer, Johann von Bülow, Jürgen Schornagel, Esther Zimmering, und Olli Dittrich. Öfter kommt es zu Wortgefechten zwischen den Bertha und Carl, wie symbolisch stehen sie dabei oft im Regen. „Wenn du jetzt aufgibst, dann war alles umsonst“, entgegnet Bertha ihrem Mann gleich zu Beginn. So altertümlich oft ihre Korsettkleider sind, so modern ist doch ihre Lebenseinstellung einer Mutter Courage. Und das glückliche Ende beweist, dass sich ihre Beharrlichkeit auszahlt. Die dezente Musik passt sich öfters den Rhythmen der Geräusche in der Gasmotoren-Fabrik Mannheim an. Die Dreharbeiten fanden auch wegen der Filmförderung an verschiedenen Orten in Baden-Württemberg statt. Neben aufwändig gebauten realen Kulissen in einem Freiluftmuseum wurden einige Hintergründe digital einkopiert. Ein Nachbau des ersten Patentmotorwagens wurde aus England beschafft. Das „Automuseum Dr. Carl Benz“ in Ladenburg stellte Originalwerkzeuge zur Verfügung. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of
Kommentare:

Weitere Filme von Till Endemann:
Weitere Titel im Genre Historienfilm:
DVD Carl & Bertha kaufen Carl & Bertha
DVD Die Puppenspieler kaufen Die Puppenspieler
DVD Die Puppenspieler kaufen Die Puppenspieler
DVD Grosse Geschichten: Martin Luther kaufen Grosse Geschichten: Martin Luther
DVD Khartoum - Aufstand am Nil kaufen Khartoum - Aufstand am Nil
DVD Khartoum - Aufstand am Nil kaufen Khartoum - Aufstand am Nil
DVD Die Blauen und die Grauen kaufen Die Blauen und die Grauen
DVD Sturm im Osten - Der Aufstand der Pugatschow kaufen Sturm im Osten - Der Aufstand der Pugatschow
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label ARD Video: