WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Plug & PrayMaking Of Plug & Pray
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Plug & Pray TrailerPlug & Pray Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Plug & Pray

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4250128407205 / 4250128407205
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Plug & Pray

Plug & Pray

Titel:

Plug & Pray

Label:

farbfilm verleih GmbH

Regie:

Jens Schanze

Laufzeit:
91 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Plug & Pray bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Plug & Pray DVD

3,23 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 30.04.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Plug & Pray:


„So ist das mit Computern. High Speed Electronic Computing, man steckt es rein und es funktioniert – oder manchmal eben auch nicht…“, seufzt Joseph Weizenbaum, Computerpionier und Kritiker des technologischen Größenwahns. Wie weit ist es gekommen, wenn der Miterfinder des Computers seinen eigenen Laptop nicht mehr versteht? Wenn aus dem Motto „Plug and Play“ auf einmal „Plug and Pray“ wird? Was für viele noch immer nach Hollywood-Horror oder nach Science Fiction-Phantasie klingt, ist längst Realität in den Forschungslabors: Hiroshi Ishiguro schafft sich einen Roboter-Alter-Ego, damit seine Kinder den oft abwesenden Vater nicht zu sehr vermissen, Giorgio Metta entwickelt mit dem „iCub“ einen lernfähigen Roboter, der am Ende die Fähigkeiten eines 3-jährigen Kindes haben soll und Ray Kurzweils Vision ist die Verschmelzung von Mensch und Maschine, die biologischen Fesseln der Evolution abzulegen, damit wir schließlich unsterblich werden. Für ambitionierte Forscher ein Traum, ein Quantensprung in die falsche Richtung für Joseph Weizenbaum. Unbeeindruckt vom durch grenzenlose Fortschrittsgläubigkeit geprägten Zeitgeist, warnt er vor den Geistern, die wir riefen und fragt: Wie weit wollen wir gehen? Wann gehen wir zu weit? Und wenn, wer wird uns stoppen? Plug & Pray stammt aus dem Hause Lighthouse Home Entertainment GmbH & Co. KG.


Plug & Pray Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Plug & Pray:
Irgendwie ist es beruhigend, gleich in den ersten Minuten des Films zu beobachten, wie Joseph Weizenbaum an seinem Laptop mit seinem Windows-Betriebssystem zu verzweifeln scheint. Die wohlbekannten Klänge der Fehlermeldungen und der Sound des Herunterfahrens bedürfen keiner visuellen Entsprechung. Dass Weizenbaum bereits 1948 aktiv an der Entwicklung der ersten Computer beteiligt war, hat in diesem Kontext etwas Tröstliches. Ein Leben lang hatte sich der gebürtige Berliner, der 25 Jahre am Massachusetts Institute of Technology (MIT) als Professor lehrte, mit Computern und künstlicher Intelligenz beschäftigt. Doch Ende der 60er Jahre, nachdem er mit ELIZA ein Computerprogramm mit psychiatrischen Fähigkeiten entwickelt hatte, kamen dem Wissenschaftler Zweifel, ob der eingeschlagene Weg der Forschung nicht jede Menge ethischer Probleme mit sich bringt. Diese Frage stellt sich heute mehr denn je. Jens Schanze liefert uns in seinem Dokumentarfilm einige aktuelle Beispiele des Forschungsstandes bei künstlicher Intelligenz. In Italien trainiert das Team um Giorgio Metta Robotern Fähigkeiten wie einem Kind an, Neil Gershenfeld vom MIT träumt von Nanobots, die ins menschliche Blutsystem eingesetzt werden und schädliche Zellen selbständig beseitigen. Ähnliche Ansätze verfolgt auch Raymond Kurzweil, der bereits in den 70er Jahren digitale Lesegeräte für Blinde entwickelte. Nicht nur in Deutschland, wo Hans-Joachim Wünsche von der Universität der Bundeswehr in München Roboterfahrzeuge für die Forschungsabteilung des Pentagon entwirft, werden künstliche Intelligenzen mit dem Ziel eines militärischen Einsatzes konzipiert. Wissenschaftliche Innovationen waren schon seit jeher eng geknüpft an kriegerische Auseinandersetzungen, doch das oftmals eher geringe moralische Bewusstsein der Forscher rechtfertigt die kritischen Anmerkungen Joseph Weizenbaums. Jens Schanze gelingt es mit seinem thematisch weit gestreuten Dokumentarfilm, interessante Denkansätze über die Zukunft der Forschung zu liefern, Möglichkeiten und Ziele aufzuzeigen, aber den Entwicklungen auch immer wieder mit einer gesunden Portion Skepsis gegenüberzutreten. Wie nah die Menschheit der Science Fiction in den letzten 150 Jahren ihrer Entwicklungsgeschichte bereits gekommen ist, wird dem Zuschauer hier in einer Mischung aus Faszination und Schrecken bewusst gemacht. Auf der DVD liegt der Film in einer Dolby Digital 2.0 und einer DD 5.1-Fassung vor, die Passagen, die englisch, japanisch und italienisch gesprochen werden, sind dabei deutsch untertitelt. Neben dem Trailer zum Film gibt es ergänzend noch im DVD-ROM-Part Unterrichtsmaterialien zum Film. Auf 21 Seiten findet man darin Informationen zum Film und seinen Protagonisten, sowie Denkanstöße zu Themenbereichen wie „Mensch/Maschine“, Zukunft und „Technik/Religion/Ethik“. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Plug & Pray
Land / Jahr: Deutschland 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:
Kommentar von Sebastian-J
Hierbei handelt es sich um die kritische Bestandsaufnahme der aktuellen Forschung über künstliche Intelligenz. Dieser Dokumentarfilm stellt wichtige moralische Fragen.

Wer sind sie - und wenn ja, wie viele? Jens Schanze, vielfach ausgezeichneter und kritischer Dokumentarfilmer, widmet sich dem aktuellen Forschungsstand der Robotik nach menschlichem Vorbild und liefert ein mustergültiges Beispiel dafür, wie eine ausgewogene Diskussionsgrundlage auszusehen hat. Ohne jede moderne Hektik stellt er verschiedene Positionen und Bereiche vor, gewährt faszinierenden Einblick in Möglichkeiten und Probleme eines florierenden Forschungszweigs, ohne sich je davon blenden zu lassen.

Es ist eine Reise, die über die ganze Welt geht: Am bekanntesten dürften der euphorische Bostoner Zukunftsarchitekt Ray Kurzweil mit seinen Heilsversprechen sein und Hiroshi Ishiguro, der in Kyoto einen Roboter exakt nach seinem Aussehen schuf. Desweiteren besucht Schanze Giorgio Metta in Genua, diverse MIT-Professoren und Hans-Joachim Wünsche von der Münchner Bundeswehr-Universität. Sie alle stellen in Interviews ihre Projekte und Träume vor, nehmen Stellung zu moralischen und philosophischen Aspekten.

Ganz besonders aber würdigt "Plug & Pray" den unermüdlichen Einsatz des hochbetagten Joseph Weizenbaum, der mit viel Ironie gegen den Fortschrittswahn wettert und von den Wissenschaftlern ein klares ethisches Bewusstsein einfordert.

Schanze zeigt sachlich und nicht ohne Humor die Tragweite und Konsequenzen auf, mit der unsere Gesellschaft jetzt und in naher Zukunft konfrontiert wird.

Fazit:

Ein faszinierender, interessanter und kurzweiliger Film über die Zukunft unserer Welt. Unbedingt zu empfehlen!


Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Jens Schanze:
Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Plug & Pray kaufen Plug & Pray
DVD Noma - Ein Blick hinter die Kulissen des besten Restaurants der Welt kaufen Noma - Ein Blick hinter die Kulissen des besten Restaurants der Welt
DVD Oskar Werner - Ich durfte am Tisch der Götter sitzen kaufen Oskar Werner - Ich durfte am Tisch der Götter sitzen
DVD Caravaggio - Das Spiel mit Licht und Schatten kaufen Caravaggio - Das Spiel mit Licht und Schatten
DVD 1917 - Die Russische Revolution kaufen 1917 - Die Russische Revolution
DVD The Eagle Huntress kaufen The Eagle Huntress
DVD E-Motion - Lass los und du bekommst, was für dich bestimmt ist. kaufen E-Motion - Lass los und du bekommst, was für dich bestimmt ist.
DVD Cloud - Die Geschichte eines Hengstes in den Rocky Mountains kaufen Cloud - Die Geschichte eines Hengstes in den Rocky Mountains
Weitere Filme von Lighthouse Home Entertainment GmbH & Co. KG:
Weitere Filme vom Label farbfilm verleih GmbH: