WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der letzte TempelritterMaking Of Der letzte Tempelritter
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der letzte Tempelritter TrailerDer letzte Tempelritter Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der letzte Tempelritter

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Abenteuer
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0886979017696 / 0886979017696
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > DVD > Der letzte Tempelritter

Der letzte Tempelritter

Titel:

Der letzte Tempelritter

Label:

Universum Film

Regie:

Dominic Sena

Laufzeit:
91 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der letzte Tempelritter bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der letzte Tempelritter DVD

2,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der letzte Tempelritter:


Europa im 14. Jahrhundert: die Pest wütet und die gnadenlose Jagd auf Hexen hat begonnen. Nach jahrelangen Kreuzzügen kehren die Tempelritter Behmen (Nicolas Cage) und Felson (Ron Perlman) entkräftet, desillusioniert und des Kämpfens müde zurück. Nur widerwillig übernehmen sie einen letzten Auftrag des todkranken Kardinal D?Ambroise: Sie sollen ein Mädchen, das als Hexe für die Ausbreitung der tödlichen Seuche verantwortlich gemacht wird, in ein entlegenes Kloster überführen. Dort wartet ein geheimnisvolles Ritual auf sie, das ihre Macht brechen und somit der vernichtenden Pest Einhalt gebieten soll. Angeführt vom Gauner Hagamar, der als Einziger den Weg zum Kloster kennt, machen sich Behmen und Felson auf die Reise. Doch der Auftrag erweist sich schnell als weit gefährlicher als angenommen, denn bei ihrer Ankunft im Kloster offenbart sich ihnen der wahre Grund ihrer Reise? Der letzte Tempelritter stammt aus dem Hause Universum Film.


Der letzte Tempelritter Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der letzte Tempelritter:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der letzte Tempelritter:
Mitten in Europa, 14. Jahrhundert: die beiden erfahrenen und tapferen Kreuzritter des Deutschen Ordens Behmen von Bleibruck (Nicolas Cage) und Felson (Ron Perlman) sind eng miteinander befreundet, die von Schlacht zu Schlacht siegreich im Namen des Herrn getötet und Ruhm geerntet haben. Doch durch ein Schlüsselerlebnis kehren beide Helden den Vorgesetzten und ihren Freunden den Rücken und reiten auf ihren Pferden zu ihrer Heimat zurück. Die Pest hat das europäische Volk fest im Griff. Zahlreich sterben unschuldige Menschen an dieser Krankheit. Die beiden Deserteure werden in Marburg im Auftrag des Kardinals festgenommen und in den Kerker gesteckt. Nur widerwillig stimmen Behmen und Felson dem Auftrag vom Kardinal d’Ambroise (Christopher Lee) zu, der selbst schwer an der Pest erkrankt ist, die Hexe Anna (Claire Foy) ins entfernte Kloster zu bringen, wo über ihre Schuld befunden und ihr Fluch durch ein geheimnisvolles Ritual beendet werden soll. Mit Erledigung des Auftrags kommen die beiden Kreuzritter wieder frei. So machen sich Behmen von Bleibruck und Felson in Begleitung des Priesters Debelzaq (Stephen Campbell Moore), Kay von Wollenbarth (Robert Sheehan), Eckhart (Ulrich Thomsen) und Hagamar (Stephen Graham) die in einem Käfigwagen eingesperrte Anna auf den langen, schweren Weg durch die Wälder, Wiesen bis zum besagten Kloster. Die Gefahren lassen nicht auf sich warten, immer wieder wird der Tross von Neugierigen und Feinden aufgehalten, bedroht oder zum Kampf aufgefordert. Mit der angeklagten Anna scheint nicht alles in Ordnung zu sein, zu oft geschehen merkwürdige Dinge, die sich nicht erklären lassen. Nur noch wenige Reitersmänner sind mit Anna im Kloster angekommen. Priester Debelzaq stellt fest, dass die Pest auch vor den Mauern des Klosters nicht halt gemacht hat. Alle seine Brüder und die Geistlichen sind durch die widerborstige Krankheit ums Leben gekommen. Er findet den „Schlüssel Salomons“ in Form eines geheimnisvollen Buches voller Beschwörungsformeln zur Abwehr des Bösen. Gleichauf beginnt er mit dem Ritual, um den Fluch über Anna zu beenden. Mit der gewaltigen Kraft des Dämons haben sie nicht gerechnet…

Regisseur Dominic Sena drehte diesen Mystery-Abenteuerfilm Der letzte Tempelritter (Originaltitel „Season of the Witch“) mit Nicolas Cage und Ron Perlman in den Hauptrollen. Gedreht wurde überwiegend in österreichischem Bundesland Saltzburg, in der Region Hallein in St.Koloman und Teile in Kroatien. Kulisse der Residenz des Kardinals wie auch für Hof und Innenräume des Klosters diente die Burg Kreuzenstein bei Wien. Studioaufnahmen entstanden in Ungarn. Der Film war in den Kinos ein totaler Reinfall. Die Spezialeffekte sahen wie ein unmodernes Computerspiel aus. Die fiktive Geschichte hat nichts im wahren Zusammenhang der damaligen Geschichtsschreibung zu tun. Statt Hexenverfolgung wird hier übernatürlichen, mäßig animierten Zauber betrieben. Die wirklich spannende Filmfrage, ob die von den Kreuzrittern und mutige Männern eskortierte „Anna“ wirklich eine Hexe ist oder nicht, wird eilig aufgelöst. Letztendlich dient dies nur als Vorspiel für ein Fantasy-Finale auf B-Movie-Niveau. Für den DVD-Interessierten und Bonusfreak sei noch mitgeteilt, dass hier folgendes zu finde ist: Kinotrailer, TV-Spots, Interviews mit Stab und Mannschaft sowie B-Roll. Der letzte Tempelritter garantiert ein netten Film- bzw. Videoabend für die ganze Familie, deren jüngstes Mitglied nicht unter 14 sein sollte. Zum Schluss mein Fazit: 3 wohlwollende Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Season of the Witch
Land / Jahr: USA 2011
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Dominic Sena:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Der letzte Tempelritter kaufen Der letzte Tempelritter
DVD Der letzte Tempelritter kaufen Der letzte Tempelritter
DVD Der letzte Tempelritter - Der Herr des Rings kaufen Der letzte Tempelritter - Der Herr des Rings
DVD Tempelritter Box kaufen Tempelritter Box
DVD Die Rückkehr der Tempelritter kaufen Die Rückkehr der Tempelritter
DVD Angriff der Tempelritter kaufen Angriff der Tempelritter
DVD Die Tempelritter Collection kaufen Die Tempelritter Collection
DVD Die Tempelritter Collection kaufen Die Tempelritter Collection
Weitere Filme von Universum Film: