WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Ich bin Nummer VierMaking Of Ich bin Nummer Vier
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Ich bin Nummer Vier TrailerIch bin Nummer Vier Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Ich bin Nummer Vier

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Fantasy
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1,Niederländisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch, Isländisch
EAN-Code:
8717418306069 / 8717418306069
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Fantasy > DVD > Ich bin Nummer Vier

Ich bin Nummer Vier

Titel:

Ich bin Nummer Vier

Label:

DreamWorks Home Entertainment

Regie:

D.J. Caruso

Laufzeit:
105 Minuten
Genre:
Fantasy
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Ich bin Nummer Vier bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Ich bin Nummer Vier DVD

4,45 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Ich bin Nummer Vier:


Drei sind bereits tot. Ist er Nummer vier? John (Alex Pettyfer) ist kein gewöhnlicher junger Mann: Kurz nach seiner Geburt wurde sein Heimatplanet zerstört. Mit acht weiteren Kindern konnte er auf der Erde in Sicherheit gebracht werden. Seitdem ist John, zusammen mit seinem Beschützer Henri (Timothy Olyphant), auf der Flucht vor unerbittlichen Feinden, die hinter den Überlebenden her sind. Doch in einer kleinen Stadt namens Paradise ändert sich plötzlich alles: Hier entdeckt John nicht nur, dass er über erstaunliche übernatürliche Kräfte verfügt, er findet auch das erste Mal ein Zuhause, Freunde und Sarah, die Liebe seines Lebens. John spürt, dass er sie nicht verlassen kann und stellt sich seinem Schicksal. Basierend auf dem gleichnamigen Erfolgsroman, überzeugt das überraschende Mystery-Abenteuer von Regisseur D.J. Caruso (Disturbia) und Erfolgsproduzent Michael Bay (Transformers) ICH BIN NUMMER VIER mit charismatischen Darstellern, jeder Menge Hochspannung und packender Action von der ersten bis zur letzten Minute. Ich bin Nummer Vier stammt aus dem Hause Walt Disney Studios Home Entertainment.


Ich bin Nummer Vier Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Ich bin Nummer Vier:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Ich bin Nummer Vier:
Aliens mussten einst auf die Erde flüchten, da außerirdische Invasoren sie zur Zielscheibe gemacht haben. Zudem war der Heimatplanet plötzlich nicht mehr da. Nun müssen die Überlebenden einen neuen Weg für sich finden. Doch das ist gar nicht so leicht, wie sich in dem Film „Ich bin Nummer vier“ zeigt.

Unter den neun Aliens befindet sich auch Nummer vier, der als John mit seinem Beschützer zusammen lebt. Beide haben schon mehrfach den Wohnort gewechselt, weil ihnen immer wieder die Invasoren aus der Heimat auf der Spur sind. Und schon wieder haben sie die Invasoren gefunden, so dass Henry einen erneuten Umzug organisiert. An Ort und Stelle angekommen, fühlt sich John zwar wohl. Doch möchte er auch zur Schule gehen. Nur widerwillig lässt sich Henry davon überzeugen. Aber er erwartet von John, dass er sich an Regeln hält und sich regelmäßig bei Henry meldet, wenn dieser anruft. So geht er zur Highschool hin und wartet im Vorzimmer des Direktors darauf, dass er seine Unterlagen wie den Stundenplan erhält. Während dessen kann er Sarah beobachten, die im Büro des Direktors sitzt. Sie hatte ein Bild ihres Lehrers im Internet veröffentlicht, ohne ihn zu Fragen. Nachdem das geklärt ist, verlässt sie das Büro des Direktors und wird von der Sekretärin gebeten, John das Schulgebäude zu zeigen. Dabei treffen sie auch einen Mitschüler, der es nicht leicht hat, weil er die Wissenschaft mag. Gerade kann John dazu beitragen, dass eine erneute Attacke ausbleibt. Da wird sein Freund etwas später wieder attackiert. Nun reicht es John und er wirft den Football zurück, dies aber mit so einer Geschwindigkeit, dass er den anderen Werfer umhaut. Nun begreift John zum ersten Mal, dass er ungewöhnliche Kräfte hat und befragt Henry danach.

In den Hauptrollen sind Alex Pettyfer, Dianna Agron und Teresa Palmer zu sehen. Sie folgten den Regieanweisungen von D. J. Caruso. Die Musik zum Film wurde von Trevor Rabin komponiert.
Zu sehen ist der Film in Deutsch, Englisch und Französisch, wobei in allen Fällen das Tonformat Dolby Digital 5.1 gegeben ist. Untertitel stehen in Deutsch, Englisch, Norwegisch und Dänisch zur Auswahl zur Verfügung. Außerdem können Untertitel in Finnisch, Niederländisch und Isländisch angewählt werden. Das Format des Bildes liegt bei 16:9 Anamorph 1.85:1. Von der FSK wurde der 105minütige Film ab 12 Jahren freigegeben. Verantwortlich für die Veröffentlichung vor einigen Tagen war das Studio Touchstone.

Zum Bonusmaterial gehören der Punkt „Nummer 6 werden“ und die „Pannen vom Dreh“.

Also ich fand den Film recht spannend und würde mir wünschen, dass die Geschichte doch noch weiter geht. Das Ende lässt jedenfalls die Erwartung aufkommen, dass es da noch genug Möglichkeiten für Abenteuer gibt. Spannend ist dabei auch den Entwicklungsprozess von John zu beobachten, wie er begreift, dass er zu Großem in der Lage ist. Schließlich geht das Buch ja auch um einiges weiter. Die Effekte waren recht ordentlich und ließen teilweise sehr schön Spannung aufkommen. Insgesamt war dabei auch die Qualität des Bildes recht einwandfrei. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
Soundtrack:
Intergalaktische Flüchtlinge haben es nicht einfach, vor allem, wenn sie eine Nummer haben. Nummer 1 bis Nummer 3 wurden bereits ausgeschaltet. Der nächste wäre nun Nummer 4 alias John, der auf der Erde lebt. Er wird von einem für ihn ausgesuchten Beschützer begleitet. Das bedeutet für ihn allerdings auch, dass er häufig umzieht. Jetzt ist wieder ein Umzug dran. Doch statt Schule zu Hause will er diesmal lieber auf die Highschool gehen. Dies erlaubt ihm sein Beschützer aber nur, wenn er sich an bestimmte Regeln hält. Als er sich an der Schule anmeldet, lernt er eine hübsche Schülerin kennen. Dort lernt er auch zum ersten Mal, dass er besondere Fähigkeiten hat, mit denen er nun lernen muss, richtig umzugehen.

Der Soundtrack enthält die folgenden Tracks:

Track 1 Welcome to the Jungle
Track 2 #3 Ashed
Track 3 Who we are
Track 4 Water vision
Track 5 Getting to know Sarah
Track 6 OK We’ll stay
Track 7 Finding Henry
Track 8 VI to the Rescue
Track 9 IV and Sarah Escape
Track 10 Pack your Things
Track 11 Mog shop and Feed
Track 12 Henry dies
Track 13 Hit me with your Lumen
Track 14 Forest Fight
Track 15 Going to a Party
Track 16 Darkroom Lumenary
Track 17 Rising from the Ashes
Track 18 Warehouse Search
Track 19 Commander Mog Explodes
Track 20 Quarterback Intuition
Track 21 We know where to go

Geschrieben und produziert wurde die Filmmusik von Trevor Rabin, der sich schon mit den Soundtracks zu Armageddon und Con Air einen Namen gemacht hatte. Als Executive Producer ist Robert Townson tätig gewesen.

Gescheit ist sie schon, diese Mischung, die das Bild vom Soundtrack bestimmt. Die Ruhe wechselt sich schön mit dem lebhaften Treiben beziehungsweise der Action ab. Noch realistischer wird das Bild, wenn man den Film gesehen hat. Der Soundtrack ist doch recht gelungen, da auch die einzelnen Sequenzen der Track ein recht stimmiges Bild abgeben. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: I am Number Four
Land / Jahr: USA 2010
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Pannen vom Dreh, Nummer 6 werden
Kommentare:

Weitere Filme von D.J. Caruso:
Weitere Titel im Genre Fantasy:
DVD Ich bin Nummer Vier kaufen Ich bin Nummer Vier
DVD Ich bin Nummer Vier kaufen Ich bin Nummer Vier
DVD Die Edelsteintrilogie kaufen Die Edelsteintrilogie
DVD Die Edelsteintrilogie kaufen Die Edelsteintrilogie
DVD Wolfblood 4 - Verwandlung bei Vollmond kaufen Wolfblood 4 - Verwandlung bei Vollmond
DVD Wolfblood 4 - Verwandlung bei Vollmond kaufen Wolfblood 4 - Verwandlung bei Vollmond
DVD Arthur & Merlin kaufen Arthur & Merlin
DVD Arthur & Merlin kaufen Arthur & Merlin
Weitere Filme von Walt Disney Studios Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label DreamWorks Home Entertainment: