WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte
0,0
Bewertung für Die Anwälte - Eine deutsche GeschichteBewertung für Die Anwälte - Eine deutsche GeschichteBewertung für Die Anwälte - Eine deutsche GeschichteBewertung für Die Anwälte - Eine deutsche GeschichteBewertung für Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Anwälte - Eine deutsche GeschichteMaking Of Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte TrailerDie Anwälte - Eine deutsche Geschichte Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte

RC FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Unterhaltung
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englisch
Anbieter:
Alive AG
Label:
ARD Video
EAN-Code:
4031778160395 / 4031778160395
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Unterhaltung > DVD > Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte

Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte

Titel:

Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte

Label:

ARD Video

Regie:

Birgit Schulz

Laufzeit:
135 Minuten
Genre:
Unterhaltung
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte DVD

6,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte:


Drei politische Lebensläufe, eine deutsche Geschichte. Anfang der 70er Jahre kämpfen drei linke Anwälte gegen die BRD als restriktiven Staat. Vor Gericht verteidigen sie Menschen, die als Staatsfeinde gelten. Otto Schily, Hans-Christian Ströbele und Horst Mahler: Heute ist der eine Bundesinnenminister a.D., der zweite das linke Gewissen der Grünen, der dritte als Holocaust-Leugner verurteilter Rechtsextremist. Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte stammt aus dem Hause Alive AG.


Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte:
Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte“ auf DVD bei Studio Hamburg.
Wie sich drei ehemalige Kampfgenossen auseinanderlebten.

Rechtsanwälte sollten von Berufs wegen alles und das Gegenteil davon überzeugend beweisen können. Sie müssen sich dafür in alle möglichen Konstellationen und Personen hineinversetzen. Normalerweise bleiben sie sich dabei selbst treu. Es gibt aber auch einige, die ihre Gesinnung und Meinung im Laufe ihres Lebens ziemlich radikal ändern. In ihrer Dokumentation „Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte“ zeigt Birgit Schulz die Gesinnungs-Metamorphosen von drei einstigen Weggefährten, die in den 1970er Jahren gemeinsam die BRD als restriktiven Staat bekämpften. Der mit zwei Grimme-Preisen ausgezeichnete und mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“ bedachte Film passt den so unterschiedlichen persönlichen Werdegang dieser drei Juristen in den historischen Kontext der letzten 40 Jahre ein. Studio Hamburg bringt diese Dokumentation erstmals auf DVD heraus. Zusammen hätte die Regisseurin die drei einstigen Kampfgenossen nicht mehr vor die Kamera gebracht. Heute haben sie sich auseinandergelebt und gehen sich aus dem Weg.

Der Älteste, Otto Schily, geboren 1932 in Bochum, stammt aus der protestantischen Oberschicht. Seine Mutter ist Musikern, er wäre gern Dirigent geworden. Mit allen Mitteln setzt er sich für die Rechtsstaatlichkeit ein. Deshalb verteidigt er APO-Leute und RAF-Terroristen. Er leistet bei Demos passiven Widerstand und lässt sich wegtragen. Als Gründungsmitglied der Grünen entfremdet er sich im Lauf der Zeit von ihnen und tritt der SPD bei. Später wird er Bundesinnenminister und tritt radikal für Law and Order ein. Jetzt müsse man mit äußerster Konsequenz und allen polizeilichen und militärischen Mitteln gegen Terroristen vorgehen. Er sieht keinen Bruch zu seiner früheren Haltung im Stammheimer Prozess und erklärt seinen Schwenk um 180 Grad so, dass er als Innenminister für die Sicherheit der Menschen sorgen müsse, was auch rechtsstaatlich sei. Sein Antrag auf ein NPD-Verbot scheitert beim Bundesverfassungsgericht. 2009 scheidet er mit 77 Jahren aus dem Bundestag aus.

Horst Mahler wird 1936 in einer schlesischen Kleinstadt geboren. Sein Vater ist Zahnarzt, seine Eltern sind überzeugte Hitler-Anhänger. Schon als Kind will er Politiker werden und übt das Redehalten. Seine Politisierung beginnt mit den Demonstrationen gegen den Schah-Besuch in Berlin, als Benno Ohnesorg erschossen wird. Dessen Witwe vertritt er als Anwalt. In einem Prozess will man ein Berufsverbot gegen ihn durchsetzen. Schily vertritt ihn und bringt ihm eine Hegel-Gesamtausgabe ins Gefängnis. Später vertritt Mahler die Frankfurter Kaufhaus-Brandstifter Andreas Baader und Gudrun Ensslin. Danach wird er wegen Gründung einer kriminellen Vereinigung zu zwölf Jahren Haft verurteilt, 1974 verliert er seine Zulassung als Anwalt. In den 1990er Jahren macht seine Gesinnung einen radikalen Wandel von links außen nach rechts außen durch. Heute unterstützt er die NPD und wird 2009 wegen Verleumdung des Holocaust zu sechs Jahren Haft verurteilt.

Der Jüngste der drei Anwälte, Christian Ströbele, wird 1939 in Halle als Sohn eines Chemikers und einer Rechtsanwältin geboren. Die Demonstration gegen den Schah-Besuch am 2. Juni 1967 wird auch für ihn zum Schlüsselerlebnis für seine APO-Beteiligung. Er ist empört und will sich auf die Seite der Demonstranten stellen. Er schließt sich dem APO-Anwalt Horst Mahler an. Am 1. Mai 1969 wird das sozialistische Anwaltskollektiv gegründet, das sich auf die Seite der Unterdrückten stellen will. Ströbele hat bis heute ein großes Gerechtigkeitsempfinden. Er protestiert gegen den Vietnamkrieg mit dem Flächenbombardement der Amerikaner und bewundert die Anti-AKW- und Friedensbewegung in den 80er-Jahren, die nach seiner Ansicht mehr bewirkt hat als die APO. Seit 1985 ist er Mitglied der Grünen, für die er das einzige Direktmandat im Bundestag hat. Er wünscht sich eine freiheitliche sozialistische Gesellschaft ohne Diktatur und zum Krafttanken ein einfaches Leben auf dem Land. Von den drei vorgestellten Anwälten ist er seiner Meinung von Beginn an treu geblieben. Konsequent ist er auch Pazifist geblieben, als seine Parteifreunde in der Regierungsbeteiligung für den Bundeswehreinsatz im Kosovo stimmten.

Drei Lebensläufe eingebettet in dieselbe deutsche Geschichte werden gezeigt, und dennoch verlaufen sie so unterschiedlich. Unabhängig von einer persönlichen Meinung zu ihrem einstigen oder heutigen Verhalten gebührt Ströbele die größte Sympathie, denn er ist als einziger sich und seiner Grundüberzeugung treu geblieben. Ausganspunkt ist ein gemeinsames Foto von 1972 im Amtsgericht Moabit, wo die beiden Anwälte Schily und Ströbele ihren Kollegen Mahler verteidigen. Sie sehen die BRD als Unterdrücker der Freiheit und wollen eine andere Republik. Sie wünschen sich eine „linke Gerechtigkeit“, solidarisieren sich dafür öffentlich mit Staatsfeinden wie den RAF-Terroristen und führen spektakuläre Schauprozesse wie in Stammheim. Heute haben sich zwei im politischen Spektrum von links in die Mitte und nach rechts außen bewegt. Die dokumentarischen Bilder, Filmszenen und die Aussagen in getrennten Interviews zeigen drei Biografien, die sich alle in derselben bundesrepublikanischen Wirklichkeit ausgehend von denselben Idealen auseinander entwickelt haben. Aus gemeinsamen Lebensträumen werden Entfremdungen bis zur Gegnerschaft. Und so endet die Geschichte wieder in einem Gerichtssaal. Dieses Mal streiten Schily und Mahler vor dem Bundesverfassungsgericht gegeneinander um die Zulassung der NPD. Sie beweisen damit bis ins hohe Alter ihre streitbare Grundhaltung, wie es sich für einen guten Juristen gehört.

Als Bonus enthält die DVD die NDR-Dokumentation „Schlacht am Tegeler Weg“ von 1988. Während des Ehrengerichtsverfahrens gegen Horst Mahler kommt es am 4. November 1968 zu einer Solidaritätskundgebung von Studenten und jugendlichen Arbeitern mit einer unglaublichen Gewalteskalation bei Polizei und Demonstranten. Polizisten und Demonstranten bewerfen sich gegenseitig mit Steinen, schließlich sind mehr Polizisten als Demonstranten verletzt. Diese Ereignisse sind ein wichtiger Auslöser für die politische Radikalisierung der Studenten und die massive Aufrüstung der Polizei mit Schutzschilden, Helmen und chemischen Waffen. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Dokumentation Schlacht am Tegeler Weg (Demonstration vom 04.11.1968)
Kommentare:

Weitere Filme von Birgit Schulz:
Weitere Titel im Genre Unterhaltung:
DVD Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte kaufen Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte
DVD Deutsche Filmklassiker Weimarer Kino 1920- 1931 kaufen Deutsche Filmklassiker Weimarer Kino 1920- 1931
DVD Deutsche Filmklassiker Weimarer Kino 1920- 1931 kaufen Deutsche Filmklassiker Weimarer Kino 1920- 1931
DVD Die Geschichte der Liebe (Prokino) kaufen Die Geschichte der Liebe (Prokino)
DVD Die Geschichte der Liebe (Prokino) kaufen Die Geschichte der Liebe (Prokino)
DVD Die letzte Geschichte von Schloss Königswald kaufen Die letzte Geschichte von Schloss Königswald
DVD Shnat Effes - Die Geschichte vom bösen Wolf kaufen Shnat Effes - Die Geschichte vom bösen Wolf
DVD Einmal im Leben - Geschichte eines Eigenheims kaufen Einmal im Leben - Geschichte eines Eigenheims
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label ARD Video: