WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Polizeiinspektion 1 - Staffel 4
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Polizeiinspektion 1 - Staffel 4Making Of Polizeiinspektion 1 - Staffel 4
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Polizeiinspektion 1 - Staffel 4 TrailerPolizeiinspektion 1 - Staffel 4 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Polizeiinspektion 1 - Staffel 4

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 3 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Digipak
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628944261 / 4020628944261
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Polizeiinspektion 1 - Staffel 4

Polizeiinspektion 1 - Staffel 4

Titel:

Polizeiinspektion 1 - Staffel 4

Regie:

Wolfgang Becker, Zbynek Brynych

Laufzeit:
321 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Polizeiinspektion 1 - Staffel 4 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Polizeiinspektion 1 - Staffel 4 DVD

8,93 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 02.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Polizeiinspektion 1 - Staffel 4:


Hauptkommissar Franz Josef Schöninger, ein Grantler vor dem Herren, ermittelt gemeinsam mit seinen Kollegen Robert Bertl Moosgruber und Helmut Heinl für die berühmte Münchner Polizeiinspektion 1. Doch Frau Kollmannsberger, eine Journalistin der Regenbogenpresse, stellt die Freundschaft der Beamten Moosgruber und Schöninger auf eine harte Probe. Sie ist auf der Suche nach dem sympathischsten Polizeibeamten Bayerns und entfacht dadurch einen großen Konkurrenzkampf. Nebenher haben es die Herren mit Bankräubern, Trickbetrügern und jeder Menge anderen Gaunern zu tun. Doch mit Witz, Charme und einer Spur Sarkasmus schnappen sie jeden Halunken und können, ganz nebenbei, jederzeit zwischenmenschliche Beziehungen in Lot bringen. Polizeiinspektion 1 - Staffel 4 stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Polizeiinspektion 1 - Staffel 4 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Polizeiinspektion 1 - Staffel 4:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Polizeiinspektion 1 - Staffel 4:
Auch mit der 4. Staffel, die im Jahr 1980 gedreht wurde, erfreute sich die Polizei- und Familienserie „Polizeiinspektion 1“ im Vorabendprogramm der ARD anhaltender Beliebtheit. Die Regie lag nun bei den dreizehn neuen Episoden erstmals komplett in der Hand eines einzigen Regisseurs, Zbynek Brynych, der schon in den vorangegangenen drei Staffeln für zwanzig Episoden verantwortlich gezeichnet hatte und damit ohnehin der produktivste Regisseur der Reihe war. In den Nuancen unterscheiden sich die einzelnen Folgen nun deswegen in erster Linie durch die verschiedenen Drehbuchautoren, die unterschiedliche Schwerpunkte setzten und verschiedene Ansätze verfolgten. Neu im Autorenpool war ab dieser Staffel Albert Sandner, der später auch für „Der Alte“ und „Siska“ etliche Skripte verfasste, aber hier noch nicht wirklich zu einem eigenen Stil gefunden hatte. Herbert Rosendorfers Beiträge sind hingegen die etwas romantischer angehauchten, die vor dem Hintergrund kriminalistischer Elemente menschlich bewegende Geschichten erzählen. Besonders gelungen ist Rosendorfer die Episode „Der nächtliche Gast“, in der Alfred Balthoff, den viele als deutsche Synchronstimme von Fernandel in den „Don Camillo“-Filmen im Ohr haben dürften, ein Kabinettstück als alternder Operettenstar hinlegt. Für die humorvolleren Folgen sorgte mal wieder Franz Geiger („Der ganz normale Wahnsinn“, „Monaco Franze“), der auch seiner Serienfigur Pfeffer-Franzi (Günther Maria Halmer) zu einem weiteren Auftritt verhalf (in der Folge „Der weiße Cadillac“) oder dem Wachtmeister Bertl Moosgruber (Max Griesser) eine neue Liebesgeschichte auf den fülligen Leib schrieb (in der Folge „Ernste Absichten“). Dass letztere zum Ende der Episode mal wieder zu den Akten gelegt werden muss, ist wohl das Gesetz der Serie und das Schicksal des in Liebesangelegenheiten wohl bis auf weiteres mit Enttäuschungen gestraften Moosi. Auch Krimiveteran Herbert Reinecker („Derrick“, „Der Kommissar“) hat wieder ein Drehbuch beigesteuert. In „Der Spieler“ geht es um einen arglosen Messenbesucher vom Lande (Udo Thomer), der einem Falschspieler (Karl Renar) auf den Leib geht und sich bei einem illegalen „17 und 4“ gehörig über den Tisch ziehen lässt. Seine Tochter (Ute Willing) trifft auf der Polizeiinspektion 1 auf die liebenswerten Beamten Schöninger (Walter Sedlmayr) und Heinl (Elmar Wepper), die sich inkognito in die illegale Spielhölle des zwielichtigen Kneipiers (Herbert Fux) begeben, um den Falschspieler auf ihre Art dranzukriegen und dem Landei das abgeknöpfte Geld wieder zurückzubeschaffen. Die dreizehn Episoden der vierten Staffel liegen wie zuvor in einer Sammelbox vor, in der sie auf drei DVDs verteilt sind. Zusätzliches Material ist auch hier nicht vorhanden. Die Folgen sind im Vollbildformat und Dolby Digital 2.0 aufgespielt, Untertitel sind auch hier wieder keine vorhanden. Für Fans der Serie sind aber natürlich auch diese Geschichten wieder eine nostalgische Reise zurück in die spießig-harmlose bayerische Serienwelt der frühen 80er Jahre und durchaus eine Empfehlung wert. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
Die bayerische Metropole München besitzt schon seit vielen Jahren eine unglaubliche Anziehungskraft. Zum einen liegt das an Veranstaltungen wie dem weltweit bekannten Münchener Oktoberfest. Andererseits liegt das an vielen Sehenswürdigkeiten und der Landschaft der Berge, die von München in südlicher Richtung erreicht werden kann. Inmitten dieser Metropole, die unglaublich viel zu bieten hat, befindet sich das Gebäude der Polizeiinspektion 1. Dort gehen Hauptkommissar Schöninger und seine Kollegen ihrer Arbeit nach und lösen in der vierten Staffel der Serie „Polizeiinspektion 1“ wieder viele Fälle, die das einfache Leben mit sich bringt.

Robert Moosgruber ist auf dem Weg zur Arbeit. Doch zuvor bringt er den Sohn seiner Nachbarin zur Schule. Das gestaltet sich nicht immer ganz einfach, weil dann schon mal ein Kaugummiautomat manipuliert wird. Anschließend geht er auf die Wache, wo er allerdings schon einmal zehn Minuten zu spät kommt. Während eines Gespräches mit Heinl und Schöninger betritt plötzlich eine Frau die Wache. Sie kommt von einem Zeitungsmagazin, wo der kleine Nachbarsjunge angerufen hat, den Bertl zeitweilig betreut. Er hat in den höchsten Tönen von Bertl gesprochen, so dass sie diesen für geeignet für die Wahl vom nettesten Beamten Bayerns gewählt zu werden. Dies bekommen natürlich auch Schöninger und Heinl mit, wobei gerade Franz Schöninger in den Wettbewerb mit einsteigt. Doch haben sie nicht mit dem Ergebnis der Wahl gerechnet, wollte doch jeder von ihnen einmal an die Costa del Sol fahren. Eines Tages jedoch halten Franz und Bertl die Postkarte auf der Inspektion in den Händen. In einer weiteren Folge der Staffel bemerken zwei Beamte einen Einbruch und gehen den Spuren nach. Doch als sie in der Wohnung des vermeintlichen Opfers angekommen sind, behauptet dieser, dass das nicht passiert wäre. Da der Einbrecher noch in der Wohnung ist, werden beide mit zum Revier genommen.

Enthalten sind auf den Disks die folgenden Episoden:

Disk 1
Folge 01 Der Fuchs und die Trauben
Folge 02 02 Große Scheine
Folge 03 Der weiße Cadillac
Folge 04 Ernste Absichten
Folge 05 Der Mord

Disk 2
Folge 06 Fluchtversuch
Folge 07 Die Trickdiebin
Folge 08 Der Spieler
Folge 09 Die Grillen und die Ameise

Disk 3
Folge 10 Der nächtliche Gast
Folge 11 Rosenmontag
Folge 12 Einrichtungshaus Franke
Folge 13 Urlaubfreuden

In den Hauptrollen sind Walter Sedlmayr, Uschi Glas, Elmar Wepper, Bruni Löbel und Max Grießer zu sehen. Angeschaut werden kann diese Staffel in Deutsch mit der Tonspur Dolby Digital 2.0. Das Bildformat liegt bei 4:3 Anamorph 1.33:1. Die drei Disks besitzen eine Gesamtlaufzeit von etwa 321 Minuten und wurden um das Jahr 1980 produziert. Erhalten hat diese Staffel, der von der Koch Media GmbH veröffentlicht wurde, die Freigabe von der FSK ab 12 Jahren. Einer der sympathischen Faktoren dieser Serie ist neben der Starbesetzung auch die Vielzahl der Gaststars, die in der Serie aufgetreten sind. In dieser Staffel sind dies unter anderem Hannelore Schroth, Elisabeth Wiedemann, Arthur Brauss, Günther Maria Halmer, Ruth Drexler, Sascha Hehn und Stefan Behrens.

Ansprechend wurde auch wieder die Box gestaltet, die innen drei ganzseitige Motive aus der Serie vorweist.

Nach bewährter Manier gewinnen die Münchener Beamten wieder einmal alle Fanherzen, wenn sie mit ihrem Charme kleine und große Welten wieder in Ordnung bringen. Sie schaffen es dabei auch zwischendurch ihr Konkurrenzdenken zu bewältigen, als sie in einen Wettkampf verwickelt werden. Und dann werden sie ja mit einer ganzen Reihe von kleineren Gaunereien konfrontiert, die sie mit ihren ganz eigenen typischen Mitteln in Gewahrsam nehmen. Es ist eben eine Serie mit Herz, Witz und Menschlichkeit, die schon Kultstatus besitzt. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Polizeiinspektion 1
Land / Jahr: Deutschland 1979 - 1980
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Wolfgang Becker, Zbynek Brynych:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 10 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 10
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 9 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 9
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 8 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 8
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 7 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 7
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 6 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 6
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 5 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 5
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 4 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 4
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 3 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 3
Weitere Filme von Koch Media GmbH: