WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte
0,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of KSM Klassiker - Onkel Toms HütteMaking Of KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte TrailerKein KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Klassiker
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4260261430534 / 4260261430534
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Klassiker > DVD > KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte

KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte

Titel:

KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte

Label:

KSM - Krause & Schneider Multimedia

Regie:

Géza von Radványi

Laufzeit:
143 Minuten
Genre:
Klassiker
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte DVD

6,62 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte:


Amerika im 19. Jahrhundert - Sklaven werden von ihren habgierigen Besitzern ausgenutzt, gequält und oft bis zum Tode geschunden. Den Sklaven bei Mr. Shelby (Charles Fawcett, Der Löwe von Sparta) geht es im Vergleich dazu noch verhältnismäßig gut. Auch Tom (John Kitzmiller, James Bond 007 jagt Dr. No) und Eliza können sich mit ihrem Leben hier relativ gut arrangieren. Doch Mr. Shelby ist leider hoch verschuldet und als der Sklavenhändler Legree (Herbert Lom, „Ladykillers“) einige Schulden eintreiben will, kann Shelby nicht anders, als ihm zehn seiner Sklaven zu verkaufen. Unter ihnen sind auch Onkel Tom und der zweijährige Sohn von Eliza. Für Onkel Tom, der seinen Idealen treu bleiben und sich nicht beugen will, beginnt damit ein Martyrium, das ihn in eine gnadenlose Welt der Gewalt führt… KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte:
Der Roman „Onkel Toms Hütte“, von Harriet Beecher Stowe, erstmalig im Jahr 1852 herausgegeben, ist eine erschütternde Anklage gegen die Sklaverei in den Vereinigten Staaten des vorletzten Jahrhunderts. Innerhalb kürzester Zeit wurde dieses Buch weltberühmt und wird auch heute noch gern und viel gelesen.

Held der Geschichte ist der afroamerikanische Tom, Sklave des Plantagenbesitzers Shelby. Um seine Gläubiger befriedigen zu können, verkauft Shelby zwei Sklaven: Tom und Eliza. Die Sklavin Eliza entkommt mit ihrem Kind in einer gefährlichen und atemberaubenden Flucht nach Kanada. Tom wird an einen anderen Plantagenbesitzer weiterverkauft. Er gewinnt dort die Zuneigung von dessen Tochter, nachdem er das Mädchen vor dem Ertrinken gerettet hat. Als das Kind ernstlich erkrankt, zwingt es seinem Vater das Versprechen ab, Tom zu seiner Frau zurückkehren zu lassen. Er bricht sein Verbrechen. Tom fällt in die Hände des bösartigen Plantagenbesitzers Simon Legree. Hier vollendet sich sein Schicksal.

Sehr frei nach Harriet Beecher-Stowe Buch und einem Budget von 4,5 Millionen entstand 1965, unter der Regie von Geza von Radvanyi („Der Arzt von Stalingrad“), eine 143 Minuten lange und recht unterhaltsame wie auch bunte Breitwandverfilmung. In den Hauptrollen sind O. W. Fischer als feudaler Südstaatler, Thomas Fritsch als menschenrechtekundiger Farmersohn, Herbert Lom als skrupelloser Sklavenhändler und John Kitzmiller als Onkel Tom, und in der Rolle des kleinen Mädchens, welches von Tom gerettet wird, ist Michaela May zu sehen. Was ein wenig nervt ist O. W. Fischers österreichischer Akzent, der so gar nicht zu seiner Rolle passt sowie die Synchronisation der afroamerikanischen Schauspieler, die mit einem Kaugummikauenden Englisch gesprochen werden. Wer sich daran nicht stört, wird mit dem typischen filmischen 60er Jahre Charme á la Winnetou beschert.

Übrigens: Die erste Szene im Film, in der US-Präsident Abraham Lincoln zu sehen ist, wie er von Harriet Beecher Stowe das Buch „Onkel Toms Hütte“ überreicht bekommt und dabei den Satz sagt: „Das ist also die kleine Dame, die diesen großen Krieg begonnen hat.“, ist historisch nicht gesichert.

Der Film, der nun bei KSM auf DVD veröffentlicht wurde, kommt leider mit einem ziemlich schlechten Bild (Vollbild/ 1.33:1) daher. Auch der Ton (Dolby Digital 2.0 Stereo) ist nicht besonders, aber zumindest gut verständlich. An Extras gibt es ausgewählte Trailer, Biografien der Schauspieler sowie ein Bildergalerie. Ein Wendecover ist ebenfalls vorhanden. Kurz und gut, kein schlechter Film, aber leider technisch schlecht auf DVD gepackt.

Randnotiz: John Kitzmiller, Darsteller des Onkel Tom, ist hier in seiner letzten Filmrolle zu sehen. Im selben Jahr erlag er, zwei Monate nach seiner Hochzeit, im Alter von 51 Jahren einer Leberzirrhose. Obwohl er in über vierzig europäischen Film- und Fernsehrollen zu sehen war, ist der US-amerikanische Schauspieler in seinem Heimatland kaum bekannt. Seine bekannteste Rolle war die des Insulaners Quarrel in „James Bond jagt Dr. No“. Bond gelangt mit seiner Hilfe auf die Insel von Dr. No, wo Quarrel die dort angestellten Nachforschungen mit dem Leben bezahlen muss. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Bei Onkel Toms Hütte handelt es sich um einen Roman, der von der Amerikanerin Harriet Beecher Stowe geschrieben wurde. Im Mittelpunkt steht dabei das Amerika um die Zeit des Jahres 1840. Zu dieser Zeit gab es damals die Sklaven, zu der die Titelfigur Onkel Tom gehört. Im Jahr 1965 wurde der Klassiker verfilmt und ist inzwischen auf DVD erschienen.

Abraham Lincoln lernt bei einem Besuch in einem Theater die Autorin Harriet Beecher Stowe kennen. Sie hat das Buch „Onkel Toms Hütte“ geschrieben, das für einigen Wirbel gesorgt hat. Dann beginnt das Theaterstück, dem das Ehepaar Lincoln aus einer Loge zuschaut. Da stürmt ein Mann auf die Balustrade und erschießt Abraham Lincoln. Dann fällt der Blick um einige Jahre zurück zur Familie Shelby, die in den Südstaaten lebt. Dort lebt unter eine Reihe von Sklaven auch Tom, der inzwischen wegen seiner Herzensgüte den Spitznamen Onkel Tom erhalten hat. Der Familie geht es allerdings gar nicht mehr so gut, so dass jetzt auch Sklaven verkauft werden müssen. So gerät dieser an einen brutalen Sklavenhändler, der ihn auf einem Mississippi-Dampfer weiter transportiert. Auf diesem Schiff befinden sich auch die kleine Eva und ihr Vater, die Tom schon bald näher kennen lernen soll. Ihr Vater hat auch eine ganz andere Einstellung zur Sklaverei, was deutlich wird, als beide die Sklaven noch an der Anlegestelle beobachten. Später wird er in dieser Tatsache gestützt, da Tom Eva das Leben rettet. Diese freundet sich als bald mit Tom an und wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sie Tom geschenkt bekommt. Diesen Wunsch erfüllt ihr der Vater, so dass Tom nun in den tiefsten amerikanischen Süden gelangt. Auch bei Eva und ihren Eltern pflegt die Kleine die Freundschaft mit Tom weiter. Während dessen wird auch deutlich, dass Eva’s Vater Gefühle für eine andere Frau hegt. Über diese Tatsache ist die Kleine so verwirrt, dass sie wegläuft.

Die Single DVD Box mit Wendecover hat als Extras ausgewählte Trailer, Biografien der Schauspieler sowie eine umfangreiche Bildergalerie. Die Laufzeit ist 143 Minuten, Sprache Deutsch.

Zu sehen sind in den Hauptrollen unter anderem O.W. Fischer, John Kitzmiller, Herbert Lom, Olivia Moorefield und Catana Cayetano. Sie folgten den Regieanweisungen von Geza von Radyanyi.

Für den deutschen Ton wurde das Tonformat Dolby Digital 2.0 ausgewählt, während für das Bild das Format 16:9 Anamorph 2.35:1 gegeben ist.

Freigegeben wurde der Film von der FSK ab 12 Jahren und von der KSM GmbH veröffentlicht. Produziert wurde der etwa 143minütige Film im Jahr 1965.

Es gibt etwas, was gleich etwas unangenehm auffällt, wenn eine Schauspielerin ins Spiel kommt. In dem Film spielt auch Vilma Degischer mit. Wie gewohnt bringt sie eine gute Leistung. Vielen Liebhabern der Sissi-Trilogie dürfte sie allerdings als Tante Sophie bzw. Schwiegermutter von Sissi bekannt sein. Leider hat sie in dem Film wohl eine andere Stimme erhalten als bei den Sissi-Filmen, was sich ein bisschen ungünstig auf die Geschichte auswirkt.

Die Besetzung mit Schauspielern ist hochkarätig, wie schon anhand von O.W. Fischer, Herbert Lom, Vilma Degischer und Michaela May deutlich wird. Inwieweit das Buch und der Film perfekt aufeinander abgestimmt sind, vermag ich nicht zusagen. Doch zeigt der Film auch so einiges interessantes, was sich hinter diesem Thema versteckt. Schließlich geht es um die Sklaverei, die teilweise sehr streng in den USA gehandhabt wurde. Doch der Film zeigt auch wieder die menschliche Seite, die schon durch die kleine Eva deutlich wird. Insgesamt ist der Film recht ordentlich in der Bildqualität geworden und auch in der Geschichte. Für viele dürfte der Film zudem schon aufgrund der Besetzung sehenswert sein. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Onkel Toms Hütte
Land / Jahr: Deutschland 1965
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Géza von Radványi:
Weitere Titel im Genre Klassiker:
DVD KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte kaufen KSM Klassiker - Onkel Toms Hütte
DVD Russische Klassiker - Onkel Wanja kaufen Russische Klassiker - Onkel Wanja
DVD KSM Klassiker - Doc kaufen KSM Klassiker - Doc
DVD Klassiker zur Weihnachtszeit - Vol. 2 kaufen Klassiker zur Weihnachtszeit - Vol. 2
DVD KSM Klassiker - The Player kaufen KSM Klassiker - The Player
DVD KSM Klassiker - Spezialeinheit IQ kaufen KSM Klassiker - Spezialeinheit IQ
DVD KSM Klassiker - Spezialeinheit IQ kaufen KSM Klassiker - Spezialeinheit IQ
DVD KSM Klassiker - In 80 Tagen um die Welt kaufen KSM Klassiker - In 80 Tagen um die Welt
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia: