WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Rage 2
0,0
Bewertung für Rage 2Bewertung für Rage 2Bewertung für Rage 2Bewertung für Rage 2Bewertung für Rage 2

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Rage 2Kein Making Of Rage 2
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
MusikvideoKein Musikvideo
Musikvideo
Rage 2 TrailerKein Rage 2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Rage 2

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
MIG Film GmbH
EAN-Code:
4009750202654 / 4009750202654
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Rage 2

Rage 2

Titel:

Rage 2

Label:

MIG Film GmbH

Regie:

Edward Douglas

Laufzeit:
87 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Rage 2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Rage 2 DVD

0,44 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Rage 2:


Ein Relikt aus uralter Zeit, vergessen und ver steckt im Wald. Es hat die Macht, Tote zu erwecken und Vampire zu rufen. Seit Jahrhunderten ruht es in seinem Versteck und wartet nur darauf, zum Leben erweckt zu werden. Jill (C. B. Spencer) kommt über den Tod ihres Bruders nicht hinweg. Sie glaubt an das Übersinnliche und will durch mysteriöse Riten Kontakt zu ihm aufnehmen. Bei einem Spaziergang findet sie das besagte Relikt und nimmt es an sich, ohne zu wissen, was sie in Händen hält. Plötzlich geschehen seltsame Dinge, und das Artefakt beginnt zu leuchten: Sie ist die Auserwählte, auf die das Böse gewartet hat. Das Relikt erwacht zu neuem Leben, es erhält seine Kraft zurück und öffnet das Tor zu Hölle... Rage 2 stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Rage 2 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Rage 2:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Rage 2:
Ein Relikt aus uralter Zeit, vergessen und ver steckt im Wald. Es hat die Macht, Tote zu erwecken und Vampire zu rufen. Seit Jahrhunderten ruht es in seinem Versteck und wartet nur darauf, zum Leben erweckt zu werden.

Jill (C. B. Spencer) kommt über den Tod ihres Bruders nicht hinweg. Sie glaubt an das Übersinnliche und will durch mysteriöse Riten Kontakt zu ihm aufnehmen. Bei einem Spaziergang findet sie das besagte Relikt und nimmt es an sich, ohne zu wissen, was sie in Händen hält. Plötzlich geschehen seltsame Dinge, und das Artefakt beginnt zu leuchten: Sie ist die Auserwählte, auf die das Böse gewartet hat. Das Relikt erwacht zu neuem Leben, es erhält seine Kraft zurück und öffnet das Tor zu Hölle... Das Bild liegt im originalen Format von 1,78:1 (anamorph) vor. Da der Low-Budget-Film kostengünstig auf Super 16 mm gedreht wurde, kann man keine Hochglanzproduktion mit Referenzwerten erwarten. Das wird schon bei der Schärfe deutlich, die nur mäßig ausgefallen ist. Zwar gibt es wechselhafte Momente mit schlechteren und besseren Szenen, doch der Gesamteindruck bleibt schwach. Das Bild wirkt so nur weich und arm an Details. Der Kontrast ist ausgewogen. Die Farben sehen kräftig aus und wirken relativ natürlich. Besonders augenfällig ist aber das starke Bildrauschen, welches über dem gesamten Film wie ein grauer Schleier liegt und speziell die vielen dunklen Nachtszenen dominiert. Die Kompression ist ebenfalls unbefriedigend, denn sie sorgt fast durchweg für Unruhen und Blockbildung. Die beiden Tonspuren in Deutsch und Englisch liegen in Dolby Digital 5.1 vor. Zusätzlich gibt es eine deutsche DD 2.0-Spur. Die deutsche DD 5.1-Fassung fällt recht frontlastig aus, da die Rears kaum betont werden. Alle Elemente werden zu leise eingespielt, um eine räumliche Klangkulisse kreieren zu können. Die englische OF ist da ein wenig besser, wirkt sie doch durchweg einen Tick räumlicher, da hier die hinteren Lausprecher hörbar aktiver sind. Beide Fassungen sind in ihren Dialogen sauber und verständlich, selbstverständlich klingt die OF aber weitaus natürlicher als die eher spröde und sterile Synchro. Die zusätzliche deutsche DD 2.0-Spur ist solide und kommt fehlerfrei daher. Es gibt optionale deutsche Untertitel. Die Extras bestehen aus einem anekdotenreichen Audiokommentar von Regisseur Edward Douglas und den zwei Produzenten Robert Kurtzman und Gary Jones, der auf dem DVD-Cover nicht erwähnt wird, einem spielfilmlangen Making of (ca. 94 min), dessen Laufzeit sogar die des Hauptfilmes (ca. 83 min) übertrifft, einer Gagreel (ca. 3 min), dem kleines Spaß-Bonus Fun with Mark the Zombie (ca. 2 min) und einem Trailer. Das lange Making-of zeigt im Splitscreen-Verfahren den Film, Behind the Scenes-Bilder und Interviews. Damit werden mehr oder weniger erschöpfend diverse Aspekte der Entstehung des Filmes abgehandelt.

Die Extras liegen alle nur in Englisch ohne jedwede Untertitel vor. RAGE 2 heißt eigentlich THE DEAD MATTER (USA; 2009) und ist ein kleiner, billiger Low-Budget-Horrorfilm. Gemeinsamkeiten mit dem Film THE RAGE gibt es nur auf der Produzentenseite, denn Robert Kurtzman ist hier als Produzent und Lieferant der Effekte vertreten, sonst sind beide Filme grundverschieden. Allerdings ist in beiden Filmen auch Schauspieler Andrew Divoff auf der Darstellerliste, der neben Tom Savini das einzig bekannte Gesicht im Film besitzt. Savini wird allerdings ebenso sinnlos verheizt wie Divoff, der zudem eine unglaublich dämliche, weiße Langhaarperücke tragen muss.

THE DEAD MATTER ist das Spielfilmdebüt von Regisseur Edward Douglas, der die gleiche Story schon einmal in einem Kurzfilm umgesetzt hatte. Mit dieser Langversion hat er sich keinen Gefallen getan, denn das Endergebnis präsentiert eine seltsame Handlung mit einer Mischung aus Okkultismus-Motiven, Zombies, Vampiren und sonstigen Gestalten.

Der ganze Film ist von vorne bis hinten albern und unfreiwillig komisch, denn die ganze Inszenierung wirkt oft amateurhaft. Die Bildgestaltung sieht billig aus, die CGI-Effekte sind es auf jeden Fall, die Schauspieler sind ebenso drittklassig, die Dialoge unterirdischer Schwachsinn. Die Handlung ist gerade zu Beginn eher fragmentarisch, ohne irgendwas zu erklären, Hintergründe gibt es nicht.

Punkten könnte man wie immer mit möglichst viel sinnloser Gewalt und reichlich Gore. Aber Pustekuchen, denn das Werk ist erschreckend blutarm. Nur selten sind Make-up-Effekte zu sehen und das Meiste bleibt, wohl aus Kostengründen, nur angedeutet. Schade, denn gerade die Splatter-Effekte sind alle noch handgemacht und durchaus ansehnlich, zumindest jene, die man in der Kürze erkennen kann. Aber auch das ist kein Wunder, denn die stammen immerhin von Robert Kurtzman (KNB FX Group).

THE DEAD MATTER bleibt also leider spannungsarm, langatmig, blutleer und damit weitgehend uninteressant. Wer allerdings richtig trashige C-Filme mag kann ja mal ein Auge riskieren, denn er könnte fündig werden. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Dead Matter
Land / Jahr: USA 2010
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Musikvideo(s)
Kommentare:

Weitere Filme von Edward Douglas:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Rage 2 kaufen Rage 2
DVD Rage 2 kaufen Rage 2
DVD The Rage kaufen The Rage
DVD Rage of the Undead kaufen Rage of the Undead
DVD Rage of the Undead kaufen Rage of the Undead
DVD Zombie Rage kaufen Zombie Rage
DVD Zombie Rage kaufen Zombie Rage
DVD The Rage - Unrated kaufen The Rage - Unrated
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label MIG Film GmbH: