WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Unternehmen CapricornMaking Of Unternehmen Capricorn
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Unternehmen Capricorn TrailerUnternehmen Capricorn Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Unternehmen Capricorn

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Science-Fiction
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4010324021557 / 4010324021557
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Science-Fiction > DVD > Unternehmen Capricorn

Unternehmen Capricorn

Titel:

Unternehmen Capricorn

Regie:

Peter Hyams

Laufzeit:
117 Minuten
Genre:
Science-Fiction
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Unternehmen Capricorn bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Unternehmen Capricorn DVD

6,78 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Unternehmen Capricorn:


Nur noch wenige Minuten bis zum Start der Capricorn, der ersten bemannten Marslandefähre. Auf der Tribüne in Houston, Texas, warten die Familien der drei Astronauten, der Vizepräsident der Vereinigten Staaten, die Leiter der NASA und unzählige Reporter gespannt darauf, dass die Capricorn abhebt und ein neues Kapitel der bemannten Raumfahrt beginnt. Im Inneren der Fähre bereiten sich die Astronauten Charles Brubaker (James Brolin), Peter Willis (Sam Waterston) und John Walker (O.J. Simpson) auf den Start vor. Die Luke ist bereits geschlossen, als die drei Männer aufgefordert werden, die Raumkapsel sofort zu verlassen. Zunächst weigern sich die drei, doch als ihnen eröffnet wird, dass Lebensgefahr droht, folgen sie Dr. James Kelloway (Hal Holbrook). Sie werden zu einem Flugzeug gebracht und in den Hangar einer Militärbasis in der Wüste geflogen. Dort erfahren sie auch endlich, was vor sich geht: seit der Mondlandung in den 60er Jahren ist das Interesse der Öffentlichkeit an den Unternehmungen der NASA geringer geworden und auch immer weniger Politiker sind geneigt, die immensen Kosten dafür zu tragen. Der Präsident hatte die 24 Milliarden Dollar für das Unternehmen “Capricorn 1 nur unter der Bedingung, dass der Zeitplan penibel eingehalten wird, bewilligt. Nun war ein Problem an den Lebenserhaltungssystemen aufgetreten, das unmöglich bis zum geplanten Start behoben werden konnte. Eine Startverschiebung hätte aber das Ende der ehrgeizigen Mission bedeutet. Die Verantwortlichen der NASA hatten dafür nur eine Lösung: der Flug zum Mars muss zumindest vorgetäuscht werden, die Fähre startet unbemannt und alle Aufnahmen vom Roten Planeten sollen in einem Studio entstehen. Die drei Astronauten werden gezwungen, das Spiel mitzumachen - wenn sie nicht ihre Familien in Gefahr bringen möchten. Zunächst scheint alles glatt zu laufen, nur ein Mitarbeiter in Houston schöpft Verdacht, da die Signale, die er empfängt, viel zu nah scheinen. Er deutet dies seinem Freund, dem Journalisten Robert Caulfield (Elliott Gould) gegenüber an, der daraufhin zu recherchieren beginnt. Bald wird ihm klar, dass hinter dem Verdacht seines Freundes (Robert Walden) mehr steckt: Elliott verschwindet spurlos und irgendjemand trachtet Caulfield ganz offensichtlich nach dem Leben. Als dann die unbemannte Kapsel beim Eintritt in die Erdatmosphäre verglüht, können die drei Astronauten unmöglich wieder zurück zu ihren Familien. Die Totgeglaubten entfliehen aus ihrem Gefängnis, verfolgt von Kelloways schwerbewaffneten Suchtrupps beginnt eine mörderische Jagd durch die sengende Hitze der Wüste. Ein Entkommen ist geradezu unmöglich... Unternehmen Capricorn stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Unternehmen Capricorn Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Unternehmen Capricorn:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Unternehmen Capricorn:
Es sind nur noch wenige Minuten bis zum Start, als die drei Astronauten des ersten bemannten Weltraumflugs zum Mars entführt werden. Dabei handelt es sich um eine Verschwörung auf oberster Ebene, denn die Astronauten werden gezwungen, in einem Filmstudio die Landung auf dem Mars nachzustellen. Dabei stehen nationale wie finanzielle Interessen auf dem Spiel: Während dem amerikanischen Volk wieder Vertrauen in ihre Ideale gegeben werden soll, ist die Haushaltssituation so desolat, dass ein echter Flug zum Mars in absehbarer Zeit nicht zu finanzieren wäre. Als die Rakete, die ohne die Astronauten gestartet ist, beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglüht, sind die Astronauten plötzlich in Gefahr: Sie sind noch am Leben, obwohl sie eigentlich tot sein müssten! Die totgeglaubten Astronauten fliehen, doch das Filmstudio befindet sich mitten in der Wüste und die sengende Hitze macht das Entkommen vor ihren Verfolgern so gut wie unmöglich…

Der versierte Action-Regisseur Peter Hyams, der mit „Outland – Planet der Verdammten“ und „Narrow Margin – 12 Stunden Angst“ zwei moderne Klassiker des anspruchsvollen Actionfilms gedreht hat, bewies bereits 1978 mit „Unternehmen Capricorn“, dass er ein Talent für spannende Stoffe hat. In den letzten Jahren ist sein Output allerdings durchwachsen, was Filme wie „End of Days“ oder der nur als Video-Premiere erschienene „The Musketeer“ beweisen. Sein letzter sehenswerter Film „Das Relikt“ liegt bereits sieben Jahre zurück, doch insgesamt überwiegen in seiner Filmographie die gelungenen Werke bei weitem. „Unternehmen Capricorn“ zählt auf jeden Fall dazu, denn der Film spielt geschickt mit spannungssteigernden Elementen und lässt dabei auch eine kleine Prise Gesellschaftskritik einfließen. Die Spannung und Action steht allerdings deutlich im Vordergrund, was dazu führt, dass der Film die interessanten Facetten seiner Story nur ankratzt, aber stets an der Oberfläche verharrt. Doch durch die Leistung der Darsteller, die gute Kamera-Arbeit und das ideenreiche Drehbuch ist „Unternehmen Capricorn“ ein vor Spannung strotzender Thriller, der eine klare Empfehlung verdient.

Fazit: Spannende Mischung aus Science-Fiction und Politthriller, der geschickt mit der Paranoia und den nationalen Ideale der Amerikaner spielt. Dadurch und dank der glänzenden Besetzung, die unter der Regie von Action-Routinier Peter Hyams ihr Bestes gegeben hat, ist „Unternehmen Capricorn“ ein empfehlenswerter Film. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Capricorn One
Land / Jahr: USA 1978
Buch: Peter Hyams
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Peter Hyams:
Weitere Titel im Genre Science-Fiction:
DVD Unternehmen Capricorn kaufen Unternehmen Capricorn
DVD Unternehmen Delta 3 kaufen Unternehmen Delta 3
DVD Unternehmen Feuergürtel kaufen Unternehmen Feuergürtel
DVD Hollywood Geheimtipp - Unternehmen Feuergürtel kaufen Hollywood Geheimtipp - Unternehmen Feuergürtel
DVD Unternehmen Feuergürtel - Fox: Große Film-Klassiker kaufen Unternehmen Feuergürtel - Fox: Große Film-Klassiker
DVD Star Trek - The Original Series - The Roddenberry Vault kaufen Star Trek - The Original Series - The Roddenberry Vault
DVD Star Trek - Raumschiff Enterprise - Complete Boxset - Remastered kaufen Star Trek - Raumschiff Enterprise - Complete Boxset - Remastered
DVD Independence Day - Wiederkehr - Steelbook kaufen Independence Day - Wiederkehr - Steelbook
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: