WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Chicago
0,0
Bewertung für ChicagoBewertung für ChicagoBewertung für ChicagoBewertung für ChicagoBewertung für Chicago

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of ChicagoKein Making Of Chicago
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Chicago TrailerChicago Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Chicago

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Musikfilm
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch
EAN-Code:
4006680060484 / 4006680060484
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musikfilm > DVD > Chicago

Chicago

Titel:

Chicago

Label:

Miramax Home Entertainment

Regie:

Rob Marshall

Laufzeit:
109 Minuten
Genre:
Musikfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Chicago bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Chicago DVD

6,47 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Chicago:


Die Tänzerin Roxie (Renée Zellweger – „Unterwegs nach Cold Mountain“) verfolgt ein heiß ersehntes Ziel: Sie will mindestens so erfolgreich werden wie der schillernde Nachtclubstar Velma (Catherine Zeta-Jones – „High Fidelity“). Als Roxie jedoch erfährt, dass ihr Geliebter sie nur ausnutzt, wird sie zur Mörderin. Das Schicksal will es, dass ihr Idol Velma zur gleichen Zeit einen Doppelmord begeht und sie im Gefängnis aufeinander treffen. Roxie fasst einen raffinierten Plan: Sie engagiert Velmas Verteidiger, den gerissenen Staranwalt Billy Flynn (Richard Gere – „Pretty Woman“), und setzt alles auf die Macht der Presse, um endlich genauso berühmt zu werden wie Velma … Chicago stammt aus dem Hause STUDIOCANAL GmbH.


Chicago Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Chicago:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Chicago:
„Roxie Hart“ ist eine legendäre Figur der amerikanischen fiktionalen Unterhaltung des 20. Jahrhunderts. Zum ersten Mal tauchte die aus Eifersucht zur Mörderin gewordene junge Frau 1926 in einem Bühnenstück auf, das die Reporterin Maurine Dallas Watkins vor dem Hintergrund des tatsächlichen Falls der Mörderin Beulah Annan geschrieben hatte. Im Jahr darauf entstand schon eine erste Stummfilmadaption des Theaterstücks, ebenfalls unter dem Titel „Chicago“. 1942 folgte eine Adaption als „Roxie Hart“, in der Ginger Rogers in die Titelrolle schlüpfte. Große Popularität erlangte dann nochmals drei Jahrzehnte später die Musicaladaption des Stoffes von Fred Ebb, Bob Fosse und der Musik von John Kander. In rund eintausend Aufführungen avancierte die Geschichte zu einem großen Broadwayhit. 1996 kam es zu einer Wiederaufnahme des Stückes, das sich in dieser Form bis heute in New York halten konnte und von dem mittlerweile rund 6000 Vorstellungen gegeben wurden. Dieser sensationelle Erfolg führte 2002 zur Produktion des Films „Chicago“, der nicht nur für dreizehn Oscars nominiert wurde und sechs der Trophäen (darunter auch die für den „besten Film“) einheimsen konnte, sondern zusammen mit „Moulin Rouge“ auch für den neuerlichen Boom der Filmmusicals verantwortlich zeichnete.

Roxie Hart (Renée Zellweger) hat das Hausfrauendasein an der Seite ihres langweiligen Gatten Amos (John C. Reilly) gehörig satt. Durch ihren Liebhaber Fred Casely (Dominic West) erhofft sie sich eine Karriere als Showgirl. Als sie erfahren muss, dass dieser ihr lediglich etwas vorgemacht hat, um sie ins Bett zu bekommen, erschießt sie ihn. Sie wird inhaftiert im Mörderinnentrakt unter der Leitung der resoluten „Mama“ Morton (Queen Latifah). Star des Gefängnisses ist die Mörderin Velma Kelly (Catherine Zeta-Jones), die zuvor auch auf der Bühne zahlreiche Bewunderer hatte. Für die Verteidigung von Roxies Fall wird der Anwalt Billy Flynn (Richard Gere) engagiert, der darum bemüht ist, Roxie in die Schlagzeilen der Zeitungen zu bringen. Ihr kommt das gerade recht, weil sie sich dadurch den Einstieg in die Welt des Showbusiness erhofft. Ihr Weg könnte aber auch genauso gut am Galgen enden, wenn sie von der Jury schuldig gesprochen wird.

Ron Marshall hat in seiner Leinwandadaption des Erfolgsmusicals sämtliche Register gezogen. Auf einnehmende Weise hat er den Gefängnisalltag mit glorreichen Gesangsnummern verwoben, liefert den Darstellern mit Originalität und Schwung Gelegenheit, sich selbst ins beste glamouröse Licht zu setzen. Ausstattung, Kostüme, Kameraführung und natürlich die einnehmenden Musiknummern ergeben ein äußerst kurzweiliges und mitreißendes Ganzes. Wer Spaß an Musicals hat, kann kaum ein gelungeneres als dieses auf Film erleben. Die DVD-Neuauflage des Films wartet mit zwei deutschen Tonspuren auf, sowohl in Dolby Digital 5.1 als auch DTS-Sound. Die Originalversion gibt es ebenfalls in 5.1. An Bild und Ton dieser Ausgabe gibt es nichts zu bemäkeln, hinsichtlich der Extras hat man sich einige der bereits 2008 veröffentlichten der Collectors’ Edition herausgepickt, die ein paar interessante Einblicke liefern. Der Audiokommentar von Regisseur Rob Marshall und Drehbuchautor Bill Condon ist wohl eher etwas für die ganz harten Fans, die knapp halbstündige Kurzdokumentation „Von der Bühne zur Leinwand – Die Geschichte von ’Chicago’“ hingegen dürfte auch für eine breitere Publikumsschicht von Interesse sein. Abgerundet wird das Ganze durch eine zusätzliche Musikszene („Class“ von Catherine Zeta-Jones und Queen Latifah, 4 Minuten), die dem finalen Schnitt zum Opfer fiel und ebenfalls wahlweise mit Audiokommentar angeschaut werden kann. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Chicago
Land / Jahr: USA 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentar von Regisseur Rob Marshall und Drehbuchautor Bill Condon, Von der Bühne auf die Leinwand: Making of „Chicago“, Zusätzliche Musikszene „Class“
Kommentare:

Weitere Filme von Rob Marshall:
Weitere Titel im Genre Musikfilm:
DVD Chicago kaufen Chicago
DVD Chicago kaufen Chicago
DVD Chicago kaufen Chicago
DVD Chicago - Special Edition kaufen Chicago - Special Edition
DVD Award Winning Collection: Chicago kaufen Award Winning Collection: Chicago
DVD Award Winning Collection: Chicago kaufen Award Winning Collection: Chicago
DVD Chicago - Das große DVD Horoskop: Zwillinge kaufen Chicago - Das große DVD Horoskop: Zwillinge
DVD Die besten Filme aller Zeiten - 06 - Chicago kaufen Die besten Filme aller Zeiten - 06 - Chicago
Weitere Filme von STUDIOCANAL GmbH:
Weitere Filme vom Label Miramax Home Entertainment: