WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
Close Captioning / UntertitelKeine Untertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of ExcaliburMaking Of Excalibur
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Excalibur TrailerExcalibur Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Excalibur

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Abenteuer
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 5.1,Spanisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Ivy Hill Snapper Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Kroatisch, Isländisch, Hebräisch
EAN-Code:
7321921220180 / 7321921220180
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > DVD > Excalibur

Excalibur

Titel:

Excalibur

Label:

Warner Home Video

Regie:

John Boorman John Boorman Biografie

Laufzeit:
135 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Excalibur bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Excalibur DVD

12,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 30.09.2016 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Excalibur:


Excalibur erzählt vom Aufstieg des jungen König Arthur zum König der Briten, den Heldentaten der Ritter der Tafelrunde auf der Suche nach dem heiligen Gral, von den Betrügereien auf Schloß Camelot und von den Hexenkünsten des Zauberers Merlin. Klirrende Schwerter, blutige Schlachten, schimmernde Rüstungen, dunkle Verliese und bezaubernde Burgfräulein zeigen eine Zeit, in der Ehre, Treue, Mut und Heldentum noch hohe Ideale waren. Excalibur stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Excalibur Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Excalibur:
5 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Excalibur
Land / Jahr: USA / Großbritannien 1981
Vorlage: Thomas Malory
Musik: Wagner, Orff
Kamera: Alex Thomson
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:
Kommentar von Alfred Ohswald
Uther Pendragon ist einer der vielen kleinen Herrscher, die um die Oberherrschaft im geteilten England kämpfen. Doch er hat die Unterstützung von Merlin dem Zauberer und dieser verschafft ihm das mächtige Schwert Excalibur. Damit gelingt es ihm zum König zu werden.

Bei der anschließenden Feier verliebt er sich heftig in die Frau eines Fürsten und beendet damit das gerade schwer errungene Bündnis. Es gelingt ihm jedoch nicht, die Burg seines Rivalen zu erobern und so bittet er Merlin um Hilfe. Merlin erklärt sich schweren Herzens dazu bereit. Sie locken den Gegner aus der Burg und Uther begibt sich durch einen Zauber äußerlich in seinen Rivalen verwandelt in die Burg. Dort verbringt er eine heiße Liebesnacht mit der begehrten Frau und zeugt dabei einen Sohn. Diesen Sohn verlangt Merlin als Preis für seine Hilfe. Bald darauf wird Uther bei einem Überfall tödlich verwundet und er stößt das magische Schwert in einen Stein. Nur der zukünftige König soll es herausziehen können.

Jedes Jahr treffen sich die Ritter des Landes zu einem Turnier, dessen Sieger das Recht erhält, zu versuchen das Schwert aus dem Stein zu ziehen. Doch niemand ist dazu in der Lage. Eines Tages versucht es irrtümlich der Knappe Arthur und löst heftige Auseinandersetzungen hervor. Merlin taucht auf und bestätigt Arthur als neuen König, doch auch das genügt vielen Rittern nicht und sie widersetzen sich. Erneut kommt es zum Kampf. Bei der schweren aber erfolgreichen Eroberung einer Burg, wo Arthur mehr durch seine Persönlichkeit und sein Charisma den Sieg erringt, verliebt er sich in Guenevere, die Tochter des Burgherren.

Als der neue König noch erfolgreicher Einigung des Landes eines Tages durch dieses reitet, fordert ihn ein schier unbesiegbarer Ritter namens Lancelot zum Duell. Arthur gewinnt schließlich mit Hilfe des Schwertes Excalibur und Lancelot schwört ihm Gefolgschaft. Doch der treue Lancelot wird Arthur noch viele Sorgen bereiten.

Vermutlich kennen die meisten den Fortgang der berühmten Geschichte um Arthurs Tafelrunde, der Suche nach dem Gral usw.

„Excalibur“ ist wohl am ehesten als Fantasyfilm einzuordnen, und weder hier noch bei den Historischen Filmen braucht er irgend einen Vergleich zu scheuen. Die zahlreichen anderen Verfilmungen rund um das Thema Arthur, die Tafelrunde, die Beziehung zwischen Arthur, Guenevere und Lancelot, die Gralssuche usw. kommen nicht im entferntesten an „Excalibur“ heran.

Das fängt mit der phantastisch passenden Musik (Wagner, Carl Orffs Carmina Burana) an und endet bei der schwierigen Besetzung der Rolle des Merlin mit dem hervorragenden Nicol Williamson. Einige, wenige kitschig, schwülstige Szenen gibt es zwar, aber das Gesamtwerk ist trotzdem als rundum gelungen zu bezeichnen. Es ist ein bombastischer, dramatisch daher kommender Film und für Liebhaber von hoch komplexen mit schwierigen Protagonisten bevölkerten Autorenfilmen vermutlich nicht interessant. Wen aber große, dramatische, auch den Kitsch nicht scheuende Filme mit allen Zutaten einer guten Fantasygeschichte auch nur möglicherweise locken könnte, wird begeistert sein. Manche Szenen, wie das Erscheinen Merlins in Arthurs Traum kurz vor dem Finale bleiben sicher sehr lange in der Erinnerung haften.

Für mich persönlich ist es bis heute der beste Unterhaltungsfilm aller Zeiten.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Kölner Stadt-Anzeiger: Ein stilvoller Fantasy-Film. Eine villeicht etwas überspannte, aber fesselnde Geschichte aus der Sagenwelt König Artus'.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von John Boorman:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Excalibur kaufen Excalibur
DVD Excalibur kaufen Excalibur
DVD Merlin - The power of Excalibur kaufen Merlin - The power of Excalibur
DVD Merlin - The power of Excalibur kaufen Merlin - The power of Excalibur
DVD 100 Gewehre kaufen 100 Gewehre
DVD 100 Gewehre kaufen 100 Gewehre
DVD Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1 & 2 - 3D kaufen Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1 & 2 - 3D
DVD Pidax Film-Klassiker: Die Wölfe kaufen Pidax Film-Klassiker: Die Wölfe
Weitere Filme von Warner Home Video: