WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Schneekönigin
0,0
Bewertung für Die SchneeköniginBewertung für Die SchneeköniginBewertung für Die SchneeköniginBewertung für Die SchneeköniginBewertung für Die Schneekönigin

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Die SchneeköniginKein Making Of Die Schneekönigin
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Schneekönigin TrailerDie Schneekönigin Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Schneekönigin

RC FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Abenteuer
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital ,Englisch: Dolby Digital
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628933180 / 4020628933180
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > DVD > Die Schneekönigin

Die Schneekönigin

Titel:

Die Schneekönigin

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

David Wu

Laufzeit:
169 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Schneekönigin bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Schneekönigin DVD

0,74 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Schneekönigin:


Seit dem Tod ihrer Mutter führen Gerda und ihr Vater ein trauriges, einsames Leben in ihrem Hotel im hohen Norden. Kai, ein junger lebensfroher Page, bringt frischen Wind in das alte Gemäuer und Gerda freundet sich mit dem Jungen an. Eines Abends erscheint eine Fremde, die Schneekönigin, im Hotel. Sie ist in einen weißen Pelz mit Diamanten gekleidet und wird von Wölfen begleitet. Auch sie findet Gefallen an Kai. Ein Kuss der Fremden lässt Kais Herz vereisen und er folgt ihr in ihren Palast. Gerda begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um ihren Liebsten aus den Fängen der Schneekönigin zu retten. Die Schneekönigin stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Die Schneekönigin Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Schneekönigin:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Schneekönigin:
Lustig, abenteuerlich und herzerwärmend: Es gibt kaum ein Märchen, das der Fantasie der Kinder in Form und Inhalt so direkt folgt wie Hans Christian Andersens „Die Schneekönigin“. Das Märchen entführt uns in eine traumhaft-mystische Welt und erzählt zugleich ganz lebensnah eine Geschichte von Vertrauen und einer wunderbaren Freundschaft, von Mut und dem Erwachsenwerden.

Erzählt wird die Geschichte von Gerda und Kai. Die Zwei sind beste Freund und unzertrennlich. Doch als Kay winzige Glassplitter vom Spiegel eines bösen Zauberers ins Herz und in die Augen bekommt, beginnt er, sich auf merkwürdige Weise zu verändern. Er wird streitsüchtig und kann für nichts mehr Freude empfinden. Sein Herz scheint wie aus Eis zu sein.

Eines Wintertages begegnet Kai der geheimnisvollen und wunderschönen Schneekönigin und verfällt ihrer eisigen Pracht und Schönheit. Bereitwillig steigt er in ihren riesigen Schlitten, der ihn zu ihren Eispalast führt.

Gerda kann ihren Freund nicht vergessen. Sie liebt ihn so sehr, dass sie sich mit verzweifelter Entschlossenheit ganz allein auf die Suche nach ihm macht. Auf ihrer weiten Reise gerät sie in zahlreiche bedrohliche Situationen und begegnet vielen sonderbaren Figuren. Zum Glück sind darunter aber auch ein verantwortungsvoller Rabe und ein sprechendes Rentier, die sie ein Stück ihres Weges begleiten und sie beschützen. Letztlich aber wird es Gerdas innere Kraft sein, dank derer sie den Gefahren entkommen kann.

Doch keine Gefahr ist zu groß, kein Weg zu weit und kein Hindernis zu schwer, und so gelangt Gerda tatsächlich zum Eispalast der Schneekönigin. Doch Kais Herz ist so kalt wie ein Klumpen Eis. Doch durch die Kraft ihrer Liebe zu ihrem Freund wird Gerda helfen Kai aus den Fängen der Schneekönigin zu befreien.

Zu diesem wundervollen Märchen sind zahlreichen Verfilmungen erschienen. Zu den schönsten Adaptionen des Stoffes gehört der russische Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1957 sowie, ebenfalls aus Russland, die Realverfilmung aus dem Jahr 1966. Auch die BBC lieferte 2005 eine wunderbare Version der Geschichte, die sich inhaltlich recht genau an der literarischen Vorlage hält, und mit ihrer höchst eigenen Stilrichtung, die Schauspieler agieren vor computeranimierten Kulissen, zu begeistern weiß.

Neu im Bunde, bzw. neu auf DVD präsentiert Koch Media eine US-TV-Verfilmung des Andersen-Märchens aus dem Jahr 2002, mit Bridget Fonda in der Rolle der Schneekönigin. In weiteren Hauptrollen sind Chelsea Hobbs („Dogtown Boys") als Gerda und Jeremy Guilbaut als Kai zu sehen. Regie in dem Fantasy-Abenteuer führte David Wu („Merlin").

Anders wie im Original-Märchen lebt Gerda mit ihrem Vater, die Mutter kam bei einem Schneesturm um, völlig zurückgezogen in dem Hotel „White Bear“. In diesem Hotel, welches schon lange nicht mehr den Glanz von einst besitzt, arbeitet Kai als Page und lockert das alte Gemäuer mit seinem Charme auf. Gerda verliebt sich natürlich in den Jungen, und die beiden scheinen wie für einander gemacht, bis natürlich die Schneekönigin auftaucht. Diese quartiert sich für eine Nacht in dem Hotel ein, findet ebenfalls Gefallen an dem jungen Burschen und kann sein Herz durch einen Kuss vereisen, so dass er ihr freiwillig auf ihr Schloss folgt.

Als Gerda am nächsten Morgen aufwacht und Kai nicht finden kann, entdeckt sie einen Zettel worauf nur zwei Worte stehen: „Hilf mir!“ Nun beginnt für das junge Mädchen eine aufregende Reise durch die vier Jahreszeiten und zu fantastischen Orten. Ein unglaubliches Abenteuer beginnt.

Fazit: Auch wenn diese Adaption sehr frei nach dem berühmten Märchen inszeniert wurde, so kann sie dennoch mit Charme, Magie und spannenden Abenteuern überzeugen, und Bridget Fonda gibt in dieser aufwändig 169-Minuten-Verfilmung eine wirklich schöne und kalte Schneekönigin.

Die DVD selbst zeigt den Film in einem recht ordentlichen Bild (Vollbild/ 1.33:1) und einen ebensolchen Ton (Dolby Digital 2.0). Bonusmaterial ist in Form eines Making Ofs (ca. 11 Minuten) und einer Bildergalerie vorhanden. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: Großbritannien / USA 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von David Wu:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Die Schneekönigin kaufen Die Schneekönigin
DVD Viking / Vikingdom - 2-Movie-Collection kaufen Viking / Vikingdom - 2-Movie-Collection
DVD Viking / Vikingdom - 2-Movie-Collection kaufen Viking / Vikingdom - 2-Movie-Collection
DVD Hände weg von Mississippi kaufen Hände weg von Mississippi
DVD Hände weg von Mississippi kaufen Hände weg von Mississippi
DVD Geschichten aus der Gruft - Staffel 1 kaufen Geschichten aus der Gruft - Staffel 1
DVD Die Fahrten des Odysseus - Ulysses - Special Edition kaufen Die Fahrten des Odysseus - Ulysses - Special Edition
DVD Die Fahrten des Odysseus - Ulysses kaufen Die Fahrten des Odysseus - Ulysses
Weitere Filme von Koch Media GmbH: