WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Dark Planet
0,0
Bewertung für Dark PlanetBewertung für Dark PlanetBewertung für Dark PlanetBewertung für Dark PlanetBewertung für Dark Planet

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Dark PlanetMaking Of Dark Planet
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Dark Planet TrailerDark Planet Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Dark Planet

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Science-Fiction
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Russisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4042564135534 / 4042564135534
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Science-Fiction > DVD > Dark Planet

Dark Planet

Titel:

Dark Planet

Label:

Capelight Pictures

Regie:

Fyodor Bondarchuk

Laufzeit:
115 Minuten
Genre:
Science-Fiction
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Dark Planet bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Dark Planet DVD

0,19 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Dark Planet:


2157 auf Saraksh, dem sternenlosen Planeten: die Bewohner leiden unter den verheerenden Folgen eines jahrelang andauernden Atomkriegs. Der Frieden ist alles andere als stabil und fünf unbekannte brutale Herrscher regieren den Planeten. Als der junge Maxim Kammerer das Weltall auf der Suche nach fremden Zivilisationen durchstreift, macht er eine Bruchlandung auf dem von Terror und Krieg zerstörten Saraksh… Dark Planet stammt aus dem Hause Alive AG.


Dark Planet Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Dark Planet:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Dark Planet:
Bei Prisoners of Power handelt es sich um einen Roman, der von den sowjetischen Autoren Arkadi und Boris Strugatsky im Jahr 1969 geschrieben wurde. Zwei Jahre später wurde das Buch zum ersten Mal veröffentlicht. Eine englische Übersetzung folgte im Jahr 1977. Im Jahr 2008 wurde das Buch verfilmt. Jetzt erscheint diese Verfilmung auf DVD.

Angekommen sind die Menschen in der Mitte des 22. Jahrhunderts. Die Ideologie der Menschen hat sich inzwischen verändert, so dass Kriege und Armut nicht mehr den großen Spielraum einnehmen. Von dem Fortschritt bekommt natürlich auch das Weltall recht viel mit. So wird dieses immer mehr kolonisiert. Eines Tages stürzt ein Raumgleiter auf einem Planeten ab, der bis zu diesem Zeitpunkt noch recht unerforscht geblieben ist. Allerdings leben auf diesem Planeten Menschen, die allerdings die Bedeutung vom Fortschritt noch nicht kennen gelernt haben. So ist die Zeit auf diesem Planeten recht Düster. Schließlich werden die Menschen dort regelrecht geknechtet. Fünf Herrscher, die niemand kennt, haben die Macht über den Planeten. Demzufolge ist auf diesem Planeten die Armut gerade in geistiger Hinsicht sehr stark ausgeprägt. Das hat zur Folge, dass es eine Vielzahl von Konflikten gibt, die einen mörderischen Charakter besitzen. Doch der notgelandete Maxim wird hier auf dem Planeten auf die Liebe treffen. Daher entschließt er sich zu einer Hilfsaktion. Er kann ja eh nicht vom Planeten weg, da sein Schiff bei diesem Absturz zerstört wurde. Allerdings muss er dabei sogar noch ins Gefängnis.

Verpflichtet wurden für die Hauptrollen Fjodor Bandarchuk, Jurij „Gosha“ Kutsenko und Sergej Garmash. Zu sehen ist der Film in Deutsch und in Russisch jeweils mit dem Tonformat Dolby Digital 5.1. Auf Wunsch ist die Anwahl deutscher Untertitel möglich, die auf dem Bild vom Format 16:9 Anamorph 2.35:1 zu sehen sind.

Durch die FSK wurde der Film ab 16 Jahren freigegeben und vom Studio Capelight Pictures veröffentlicht. Der im Jahr 2008 produzierte Film hat eine Laufzeit von etwa 115 Minuten.

Es ist ein recht ansprechender Film, der einiges an Effekten aus dem Science-Fiction-Genre bietet. Manchmal entsteht jedoch bei der Geschichte der Eindruck, als wenn da ein Element in der Geschichte fehlen könnte. Wie stark eventuell an der jetzt erschienenen Fassung etwas geschnitten wurde, vermag ich nicht zu sagen. Geschätzt wird nach Recherchen, dass bis zu 100 Minuten fehlen. Das wäre dann natürlich besonders schade, da es keinem Film gut tut, wenn auch nur ein paar Minuten raus geschnitten werden. Spannende Momente sind auf jeden Fall garantiert, da es einiges an ganz ordentlichen Action-Effekten gibt. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Obitaemyy Ostrov
Land / Jahr: 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Fyodor Bondarchuk:
Weitere Titel im Genre Science-Fiction:
DVD Dark Planet kaufen Dark Planet
DVD Dark Planet kaufen Dark Planet
DVD Dark Planet kaufen Dark Planet
DVD Dark Planet - Special Edition kaufen Dark Planet - Special Edition
DVD Dark Planet: The Inhabited Island + Rebellion kaufen Dark Planet: The Inhabited Island + Rebellion
DVD Dark Planet: The Inhabited Island + Rebellion kaufen Dark Planet: The Inhabited Island + Rebellion
DVD Twilight Classics - 16: Dark Planet - Die Rebellen schlagen zurück kaufen Twilight Classics - 16: Dark Planet - Die Rebellen schlagen zurück
DVD Planet der Affen & Planet der Affen - Prevolution kaufen Planet der Affen & Planet der Affen - Prevolution
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Capelight Pictures: