WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Bonanza - 2. StaffelMaking Of Bonanza - 2. Staffel
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Bonanza - 2. Staffel TrailerBonanza - 2. Staffel Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Bonanza - 2. Staffel

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 8 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital Mono,Englisch: Dolby Digital Mono
Verpackung: Digipak mit Schuber
EAN-Code:
4006680064116 / 4006680064116
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Bonanza - 2. Staffel

Bonanza - 2. Staffel

Titel:

Bonanza - 2. Staffel

Label:

STUDIOCANAL GmbH

Regie:

Lee H. Katzin, Lewis Allen, Robert Altman, Richard Bartlett, Leon Benson, Michael Landon

Laufzeit:
1617 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Bonanza - 2. Staffel bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Bonanza - 2. Staffel DVD

11,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 29.04.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Bonanza - 2. Staffel:


Rinderzüchter Ben Cartwright ist der wohlhabende Besitzer der Ponderosa-Ranch nahe Virginia City im Bundesstaat Nevada. Ein Patriarch voller Nächstenliebe, der für alle Rat- und Rastlosen auf seiner Ranch ein offenes Ohr hat – vor allem für seine drei Söhne Adam, Hoss und Little Joe. Gemeinsam lösen die Cartwrights ihre und die Probleme anderer. Bonanza - 2. Staffel stammt aus dem Hause STUDIOCANAL GmbH.


Bonanza - 2. Staffel Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Bonanza - 2. Staffel:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Bonanza - 2. Staffel:
Die komplette zweite Staffel von „Bonanza“ bei StudioCanal auf DVD.
Die frühen Abenteuer auf der Ponderosa-Ranch

Sie wurde oft kopiert und dennoch nie erreicht. Trotz einiger Vorläufer und unzähliger Nachahmungen bleibt „Bonanza“ die beliebteste Westernserie im Fernsehen. Weit über 400 etwa 45-minütige Folgen entstanden im Zeitraum von 14 Jahren zwischen 1959 und 1973, als die große Zeit der Western im Kino längst zu Ende war. Die Abenteuer der Familie Cartwright auf der Ponderosa-Ranch begeistern bis heute Millionen Fernsehzuschauer in aller Welt. In Deutschland spiegelt die Reihenfolge der ausstrahlenden Sender nebenbei etwas Fernsehgeschichte wider, vom dualen System ARD/ZDF beginnend bis zum Bezahlfernsehen. Zunächst waren die „Bonanza“-Folgen in der ARD zu sehen, später übernahmen das ZDF und verschiedene Privatsender, schließlich gab es alle Folgen im Bezahlsender der Kirchgruppe zu sehen. Für den zeitunabhängigen Genuss ohne Werbeunterbrechungen ist die DVD heute das beste Medium. StudioCanal setzt die Veröffentlichung mit der kompletten zweiten Staffel der berühmtesten Western-TV-Serie aller Zeiten auf 8 DVDs mit über 1.600 Minuten Spieldauer fort. Sie enthält die Folgen 33 bis 66 aus den Jahren 1960 und 1961. Gut restauriertes Bildmaterial der von Beginn an auf brillantem Farbfilm produzierten Serie und neben der deutschen Synchronfassung das englische Original bieten zusätzlich einen deutlichen Mehrwert gegenüber den Fernsehausstrahlungen.

Die große Beliebtheit von „Bonanza“ liegt vor allem an der Identifikation der Zuschauer mit den Cartwrights, die immer für das Gute und die Gerechtigkeit im Wilden Westen des 19. Jahrhunderts eintreten. Als es im Fernsehen und anderswo noch nicht so viele Ablenkungen wie heute gab, saßen ganze Familien vor dem Fernseher und lauschten gebannt den Abenteuern um die Ponderosa-Ranch, gelegen zwischen Virginia City und dem Lake Tahoe in Nevada. Der Rinderzüchter Ben Cartwright, ein Patriarch voller Wärme und Nächstenliebe, hat stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme seiner Mitmenschen. Seinem Darsteller Lorne Greene verleiht anders als bei den anderen Protagonisten in allen Folgen derselbe Synchronsprecher Friedrich Schütter die deutsche Stimme. Bereits drei Frauen hat Ben verloren, jede von ihnen hinterließ ihm einen Sohn. Gemeinsam lösen die Cartwrights ihre und die Probleme anderer. Besonders die physischen und charakterlichen Unterschiede der drei Söhne sorgen für Abwechslung. Adam, der älteste von ihnen, steigt später als Erster freiwillig aus, weil sein Darsteller Pernell Roberts nicht ewig auf den Western-Cowboy abgestempelt werden will. Eric „Hoss“ ist ein liebevoller, gutmütiger Kraftprotz, der trotz aller Verbrechen an das Gute im Menschen glaubt. Nach dem Tod des Darstellers Dan Blocker im Jahre 1972 wird die Serie eingestellt, weil sie ohne diese gute Seele undenkbar ist. Der jüngste der Brüder ist der manchmal etwas draufgängerische „Little Joe“. Sein Darsteller Michael Landon ist ein wichtiger Grund, weshalb viele Frauen diese Serie so schätzen, in der eigentlich die raue Männerwelt vorherrscht. Landons Beliebtheit ließ ihn später in weiteren Serien als Hauptdarsteller und Regisseur wirken.

Wenn auch die obligatorischen Schießereien meist beim finalen Showdown nicht fehlen dürfen, so unterscheidet sich „Bonanza“ wohltuend von anderen Western-Verfilmungen. Reine Gewaltdarstellungen kommen fast gar nicht vor, die humanistischen und den Ausgleich suchenden Cartwrights bevorzugen vernünftige Lösungen. Zwischenmenschliche Töne sind wichtiger als viel Pulverdampf. Das Männerquartett verkörpert das Gute schlechthin, wenn es verständnisvoll zwischen streitenden Parteien wie Indianern oder verfeindeten Nachbarn schlichtet. Schießwütigen Ganoven muss öfters das Handwerk gelegt oder Bedrängte müssen aus Gefahren gerettet werden. Der Vorteil dieser Serie ist, dass jede Folge eine abgeschlossene Handlung hat. Vermutlich haben sich im Lauf der Jahre bei weit über 400 Folgen die Handlungsmuster mehr oder weniger wiederholt. Umso besser und abwechslungsreicher sind gerade diese frühen Folgen der Serie. Für weitere Staffeln würde man sich Extras mit einigen Hintergrundinformationen wünschen. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
StudioCanal bringt uns die komplette 2. Season von der bekanntesten und beliebtesten Western-Serie „BONANZA“. Die Serie, die in den 50er und 60er Jahren lief bietet Familienunterhaltung mit der Familie Cartrights. Wie früher üblich, gibt es keine größeren Plots. Jede Folge steht für sich selbst und selten wird irgendetwas erwähnt, das zuvor in einer anderen Episode geschehen ist. Dennoch überzeugt die Dramaturgie auch heute noch, wenngleich die Geschichten auch immer ein wenig Moral herüberbringen wollen, was aus heutiger Sicht vielleicht etwas altbacken oder aufgezwungen wirkt.

Ton: Der Ton liegt in Mono vor. Beide Tonfassungen (Deutsch und Englisch) sind gut zu verstehen. Der deutsche Ton ist manchmal etwas unsauber. Leichte Gebrauchsspuren und Zischgeräusche sind ab und an zu hören. Das Alter kann die Produktion daher nicht verbergen. Die Qualität ist jedoch ungewöhnlich, da bisherige Bonanza-Veröffentlichungen nicht diese Schwäche hatten und auch die TV-Ausstrahlungen ohne Tonfehler auskommen.

Bild: Das Bild liegt in 4:3 vor und kommt nicht über TV-Niveau hinaus. Leichte Bildkratzer und Altersspuren sind zu sehen. Das Bild ist recht grobkörnig. Die Farben natürlich. Störend sind die erwähnten Unebenheiten nicht, aber eben doch nicht übersehbar.

Menü: Das Menü und die Kapitelaufteilung sind vorbildlich. Es ist möglich eine einzelne Episode auszuwählen, oder auf „Alle Abspielen“ zu drücken. Die Kapitel sind so angelegt, das z. B. das Überspringen des Studio-Canal-Logos, oder der recht langen Titelmelodie, möglich sind.

Ausstattung: Es gibt keine Extras. Das Label wirkt etwas selbstverliebt, denn vor JEDER EPISODE wurde das StudioCanal-Logo gesetzt, dafür fehlt am Ende der Episodencredits das US-Logo der Produktionsfirma, schade!

Fazit: Nur für Nostalgiker. Mäßiger Bild und Ton, der nicht über TV-Niveau kommt und manchmal auch darunter liegt. Die Kapiteleinteilung und das Design sind gelungen. ()

alle Rezensionen von Detlef Kurtz ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Bonanza
Land / Jahr: USA 1960-1961
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Lee H. Katzin, Lewis Allen, Robert Altman, Richard Bartlett, Leon Benson, Michael Landon:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Bonanza - 14. Staffel kaufen Bonanza - 14. Staffel
DVD Bonanza - 13. Staffel kaufen Bonanza - 13. Staffel
DVD Bonanza - 12. Staffel kaufen Bonanza - 12. Staffel
DVD Bonanza - 11. Staffel kaufen Bonanza - 11. Staffel
DVD Bonanza - 10. Staffel kaufen Bonanza - 10. Staffel
DVD Bonanza - 9. Staffel kaufen Bonanza - 9. Staffel
DVD Bonanza - 8. Staffel kaufen Bonanza - 8. Staffel
DVD Bonanza - 7. Staffel kaufen Bonanza - 7. Staffel
Weitere Filme von STUDIOCANAL GmbH: