WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Boardwalk Empire - 1. Staffel
0,0
Bewertung für Boardwalk Empire - 1. StaffelBewertung für Boardwalk Empire - 1. StaffelBewertung für Boardwalk Empire - 1. StaffelBewertung für Boardwalk Empire - 1. StaffelBewertung für Boardwalk Empire - 1. Staffel

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Boardwalk Empire - 1. StaffelMaking Of Boardwalk Empire - 1. Staffel
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Boardwalk Empire - 1. Staffel TrailerBoardwalk Empire - 1. Staffel Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Boardwalk Empire - 1. Staffel

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 5 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
Letterbox (1.78:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Digipak
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch
Label:
HBO Video
EAN-Code:
5051890098313 / 5051890098313
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Boardwalk Empire - 1. Staffel

Boardwalk Empire - 1. Staffel

Titel:

Boardwalk Empire - 1. Staffel

Label:

HBO Video

Regie:

Martin Scorsese, Timothy Van Patten, Jeremy Podeswa, Alan Taylor, Allen Coulter

Laufzeit:
644 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Boardwalk Empire - 1. Staffel bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Boardwalk Empire - 1. Staffel DVD

1,25 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Boardwalk Empire - 1. Staffel:


Episoden: Disc 1: 1. Boardwalk Empire 2. Der Elfenbeinturm Disc 2: 3. Endstation Chicago 4. Anastasia 5. Irische Nächte Disc 3: 6. Familienplanung 7. Vergangenheit und Zukunft 8. Vertreibung aus dem Paradies Disc 4: 9. Belle Femme 10. Die Smaragdstadt Disc 5: 11. Dem Ende nah 12. Rückkehr zur Normalität Boardwalk Empire - 1. Staffel stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Boardwalk Empire - 1. Staffel Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Boardwalk Empire - 1. Staffel:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Boardwalk Empire - 1. Staffel:
Amerikas wilde Zwanziger waren ein Jahrzehnt, das viele Veränderungen mit sich brachte. Die Massenproduktion, besonders in der Automobilindustrie, machte es der Mittelklasse möglich sich mit technologischem Luxus eindecken zu können. Das gesamte amerikanische Straßennetz wurde überarbeitet und erweitert, so dass es möglich wurde weit entfernte Ziele mit dem eigenen Auto schnell und sicher zu erreichen. Radio und Kino wurden kultureller Mittelpunkt. Das Frauenwahlrecht wurde eingeführt, eine desillusionierte Generation von Weltkriegsheimkehrern sucht in ihrem Heimatland nach neuen Aufgaben und die Einwanderungspolitik verschärft sich.

Neben vielen guten und schlechten Dingen, hat vor allem die Prohibition die Zeit maßgeblich geprägt. Das Totalverbot von Alkohol hatte einen unvorhergesehenen Anstieg der organisierten Kriminalität zur Folge. Auf offener Straße geführte Kriege zwischen den einzelnen Organisationen, die sich die Vormachtstellung auf dem illegalen Alkoholmarkt sichern wollten, hielten ganz Amerika in Atem und zwangen das Rechtssystem ebenfalls dazu mit entsprechender Härte vorzugehen. Das FBI, unter der Leitung von J. Edgar Hoover, setzte erstmals auf das Abhören von Telefongeräten um verdächtiger Alkoholschmuggler dingfest zu machen.

Wer sich geschickt anstellte und trotz illegaler Geschäfte mit Alkohol, Glücksspiel und Prostitution eine weiße Weste wahren konnte, konnte zu dieser Zeit ein Vermögen verdienen. So ein besonderes Geschick war Enoch Lewis „Nucky“ Thompson, in der Serie „Boardwalk Empire“ gespielt von Steve Buscemi, beschert. Der historische Nucky war der Stadtkämmerer von Atlantic City, bekannt durch die lange Strandpromenade (Boardwalk), die als eine Art Ur- Vergnügungsparks gilt. Hinter der offiziellen Fassade war Atlantic City jedoch ein frühes Las Vegas, denn für jedes illegale Laster wurde ein entsprechendes Angebot bereitgestellt. Vornehmlich war das natürlich Alkohol, den Nucky, anhand guter Verbindungen zur Unterwelt und sehr großzügiger „Spenden“ an die örtlichen Behörden, in Strömen fließen lassen konnte. Nuckys Ambitionen reichen jedoch viel weiter, als nur zum Anhäufen von Vermögenswerten: Nucky wollte auf lange Sicht politische Macht.

In „Boardwalk Empire“ haben wir es natürlich mit einer großzügigeren Auslegung vom Leben des echten Enoch „Nucky“ Thompson zu tun. Es gibt weder Belege darüber, ob er Morde selbst durchgeführt oder beauftragt hat, noch hat er eine eigene Schnapsbrennerei betrieben und direkt mit der Mafia konkurriert.

Abgesehen von diesen Freiheiten, die der Serie natürlich einen ordentlichen Spannungsbogen verleihen, ist „Boardwalk Empire“ eine höchst anspruchsvolle Serie. Die vielen Geschäfte und politischen Manöver, die Nucky in der ersten Staffel einleitet, verlangen vom Zuschauer schon mehr Aufmerksamkeit ab, als das bei vielen anderen Serien der Fall ist. Auch hatte ich den Eindruck, dass sich die erste Staffel noch in der Findungsphase befindet und sich Story und Charaktere erst noch aufeinander einpendeln müssen. Die Geschichte und deren Nebenhandlungen sind umfangreich, was auch für die Haupt- und Nebenfiguren zutrifft.

Die Besetzung ist hochkarätig. Neben Buscemi spielt Michael Shannon (erst kürzlich in „Man of Steel“ zusehen gewesen) den Gegenspieler von Nucky, den Agenten der Prohibitionsbehörde Nelson Van Alden, der die illegalen Machenschaften in Empire City aufdecken und unterbinden soll. Michael Pitt („The Village“, 2004; „Funny Games“, 2007) spielt James Darmody, den Protegé von Nucky. Er ist ein verwundeter Kriegsheimkehrer mit guter Schulbildung, der Nucky als rechte Hand dient und sich unbedingt beweisen will. Shea Whigham („Silver Linings Playbook“, 2012; „Fast & Furious 6“, 2013) spielt Elias Thompson, den Bruder von Nucky, der praktischerweise das Amt des Sheriffs in Atlantic City bekleidet und dafür sorgt, dass sein Bruder in der Öffentlichkeit ein sauberes Ansehen behält.

Ermutigt durch das frisch eingeführte Frauenwahlrecht emanzipierten sich die Frauen langsam und versuchten sich in der von Männern dominierten Gesellschaft zu behaupten. Zu diesen modernen Frauen gehört Margret Schroeder, gespielt von Kelly Macdonald („No Country for Old Men“, 2007; „Choke“ 2008). Trotz ihres niedrigen, gesellschaftlichen Standes als irische Einwanderin, erobert die verheiratete Mutter zweier Kinder schnell das Herz von Nucky, aber auch dessen Gegenspielers Van Alden. Margret ist scharfzüngig und besitzt eine gute politische Bildung, die Nucky imponiert. Dieser lässt ihren brutalen Mann verschwinden und bringt sie, nach einem geschickten Manöver ihrerseits, mit den Kindern in einem eigens für sie angeschafften Haus unter. Seiner Freundin Lucy (Paz de la Huerta, „Enter the Void“, 2009) gefällt das natürlich überhaupt nicht, doch hat sie keine Handhabe gegen Nuckys Wünsche und Margrets Willen. Eine weitere, besondere Frauenrolle spielt Gretchen Mol („The Notorious Betty Page“, 2006; „3:10 to Yuma“, 2007), als noch sehr junge Mutter des Kriegsheimkehrers Darmody, die als Tänzerin arbeitet und, trotz der Hassliebe, die ihr Sohn für sie empfindet, einen starken Einfluss auf ihn ausübt.

Neben der Atlantic City Storyline führt die Geschichte auch nach Chicago, wo es sich Nucky ungewollt mit dem Gangsterboss Arnold Rothstein (Michael Stuhlbarg, „Lincoln“, 2012; „Blue Jasmine“, 2012) verscherzt und ein junger, aufstrebender Al Capone (Stephen Graham, der seit Guy Ritchies „Snatch“ wohl einer der gefragtesten Nebenrollendarsteller geworden ist) auf seine Chance wartet aus dem Schatten des Unterbosses Johnny Torrio herauszutreten.

Das sind nur ein paar der wichtigsten Figuren aus „Boardwalk Empire“, die Besetzung ist noch viel umfangreicher und auch in kleinen Nebenrollen finden sich bekannte Gesichter und Talente. Es ist fast schon zu viel des Guten, denn die Auftritte vieler Figuren sind zu kurz, um für eine ausreichende Charakterisierung und Einordnung im Handlungsgefüge herhalten zu können. In den aufwendigen Settings der Serie gehen die Figuren und deren zweideutige Unterhaltungen nicht selten unter. Die Schauwerte können sich jedoch sehen lassen. CGI sei Dank haben die Macher u. a. die Skyline Chicagos und natürlich Altlantic City wieder zum Leben erweckt. Für die umgerechnet 5 Millionen Dollar pro Folge, bekommt der Zuschauer einiges geboten.

Hinter „Boardwalk Empire“ steckt Terence Winter, Drehbuchautor und Produzent der berühmten Mafia-Saga „Die Sopranos“ (1999-2007). Für den Pilotfilm konnte der Regieveteran des Gangsterfilms, Martin Scorsese, gewonnen werden und soll auch zukünftig am kreativen Prozess der Serie beteiligt sein. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Boardwalk Empire: Complete First Season
Land / Jahr: USA 2010
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Martin Scorsese, Timothy Van Patten, Jeremy Podeswa, Alan Taylor, Allen Coulter:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Boardwalk Empire - 4. Staffel kaufen Boardwalk Empire - 4. Staffel
DVD Boardwalk Empire - 4. Staffel kaufen Boardwalk Empire - 4. Staffel
DVD Boardwalk Empire - 3. Staffel kaufen Boardwalk Empire - 3. Staffel
DVD Boardwalk Empire - 3. Staffel kaufen Boardwalk Empire - 3. Staffel
DVD Boardwalk Empire - 2. Staffel kaufen Boardwalk Empire - 2. Staffel
DVD Boardwalk Empire - 2. Staffel kaufen Boardwalk Empire - 2. Staffel
DVD Boardwalk Empire - 1. Staffel kaufen Boardwalk Empire - 1. Staffel
DVD Boardwalk Empire - 1. Staffel kaufen Boardwalk Empire - 1. Staffel
Weitere Filme von Warner Home Video:
Weitere Filme vom Label HBO Video: