WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Miss Nobody
0,0
Bewertung für Miss NobodyBewertung für Miss NobodyBewertung für Miss NobodyBewertung für Miss NobodyBewertung für Miss Nobody

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Miss NobodyMaking Of Miss Nobody
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Miss Nobody TrailerKein Miss Nobody Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Miss Nobody

RC FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
9120027348105 / 9120027348105
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Miss Nobody

Miss Nobody

Titel:

Miss Nobody

Label:

White Goatee Films (WGF)

Regie:

Tim Cox

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Miss Nobody bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Miss Nobody DVD

0,01 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Miss Nobody:


Sarah Jane McKinney arbeitet als Sekretärin für eine pharmazeutische Firma. Doch sie will im Leben weit mehr erreichen – beruflich und privat. Sarah wartet auf ihren Mr. Richtig, aber da der auf sich warten lässt, bewirbt sie sich auf einen Manager-Posten, für den sie ihren Lebenslauf etwas auffrisieren muss. Erst denkt sie, sie würde den Job bekommen, doch wie sich herausstellt, ist sie nur wieder eine Sekretärin, diesmal aber für einen jungen, aufstrebenden Manager, der vielleicht Mr. Richtig sein könnte. Doch versehentlich tötet Sarah den Mann und erkennt, dass das Dahinscheiden von Vorgesetzten für die Karriere wirklich förderlich ist. Dumm nur, dass nun just ihr Mr. Richtig auftaucht – in Form eines Detektives von der Mordkommission! Miss Nobody stammt aus dem Hause SchröderMedia Handels GmbH & CO KG.


Miss Nobody Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Miss Nobody:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Miss Nobody:
Sarah Jane McKinney arbeitet als Sekretärin für eine pharmazeutische Firma. Doch sie will im Leben weit mehr erreichen – beruflich und privat. Sarah wartet auf ihren Mr. Richtig, aber da der auf sich warten lässt, bewirbt sie sich auf einen Manager-Posten, für den sie ihren Lebenslauf etwas auffrisieren muss. Erst denkt sie, sie würde den Job bekommen, doch wie sich herausstellt, ist sie nur wieder eine Sekretärin, diesmal aber für einen jungen, aufstrebenden Manager, der vielleicht Mr. Richtig sein könnte. Doch versehentlich tötet Sarah den Mann und erkennt, dass das Dahinscheiden von Vorgesetzten für die Karriere wirklich förderlich ist. Dumm nur, dass nun just ihr Mr. Richtig auftaucht – in Form eines Detektives von der Mordkommission! Das Bild (2,35:1; anamorph) ist solide, aber auch verbesserungsfähig. Die Schärfe ist durchaus gut, weist aber kleinere Schwächen in der Detaildarstellung auf. Nahaufnahmen sehen besser aus als Totalen, die schon weicher wirken. Kontrast und Farben wurden bearbeitet, um dem Film seinen Look zu geben. Der Kontrast ist recht steil gewählt worden, was zu Detailverlusten in dunklen Szenen und Flächen führt. Die Farben wurden besonders betont und sehen nun sehr kräftig aus. Die Farbpalette wechselt je nach Schauplatz zwischen bläulich kühl bis orange und warm. Es gibt ein dezentes Bildrauschen, welches aber kaum stört. Die Kompression arbeitet unauffällig. Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: Dolby Digital 5.1

Da der Film recht dialoglastig ist, spielt sich das Geschehen überwiegend an der Front ab. Die hinteren Boxen kommen aber immer dann zum Einsatz, wenn die Musik, einige Umgebungsgeräusche oder Soundeffekte ins Spiel kommen. Hier kommt tatsächlich eine gewisse räumliche Atmosphäre auf. Über ein bestimmtes Maß hinaus geht es allerdings nicht, dafür ist es der falsche Film. Die deutsche Synchro in DD 5.1 ist der OF in DD 5.1 zumindest technisch überlegen, da sie räumlicher klingt, was auch durch die bessere Betonung der Rears geschieht. Die englische DD 5.1-Spur scheint dagegen ein wenig gelungener Upmix zu sein, bei dem nur die vorderen Signale auch auf die Rears gelegt wurden. Deshalb kommen nicht nur die Dialoge aus den hinteren Boxen, sondern der so erzeugte Raumklang wirkt auch wenig authentisch. Dafür klingt die OF wie gewöhnlich in Sachen Stimmen natürlicher, da die Synchro doch mit einigen unpassenden Synchronsprechern aufwartet.

Es gibt keine Untertitel. Die Extras bestehen lediglich aus einem englischsprachigen Trailer. MISS NOBODY (USA, 2010) ist eine nette, kleine schwarze Komödie, in der ein schüchterne graue Maus, zunächst noch aus Zufall, später schon geplant, zu einer kalt agierenden Serienmörderin mutiert. Denn was mit einer Art Notwehr und mehr als Unfall beginnt, steigert sich zu Taten aus reiner Berechnung, Vergeltung, Rache und der Furcht vor Aufdeckung. Die Handlungen ziehen immer weitere Kreise, immer mehr Menschen müssen sterben, weil sie im Weg stehen oder eine vermeintliche Gefahr darstellen. Dabei ist sie nicht mal die skrupelloseste Figur im Film, denn ihr sukzessiver Aufstieg in einer Pharmafirma bedeutet auch, vermehrten Umgang mit anderen Raubtieren auf zwei Beinen zu haben, die ebenfalls wenig humanitäre Züge zeigen.

Die unschuldige Art der Hauptfigur, zuckersüß dargestellt von Leslie Bibb (THE MIDNIGHT MEAT TRAIN, IRON MAN 2, LAW ABIDING CITIZEN), sorgt dafür, dass man dennoch stets Sympathien mit ihr hegt, trotz aller Untaten. Auch die anderen Darsteller (u.a. Adam DEJA VU Goldberg, Brandon SUPERMAN RETURNS Routh, Vivica KILL BILL A. Fox, Geoffrey DOUBLE IMPACT Lewis, Paula CALIFORNICATION Marshall, Eddie OCEAN\'S ELEVEN Jameson, Patrick SOUTHLAND Fischler) hatten sichtlich Freude an ihren Parts, so dass sich der Spieltrieb auch auf den Zuschauer überträgt.

MISS NOBODY zeigt jede Menge makabre und böse Scherze über den Tod, weshalb der Film auch seine FSK 16-Freigabe durchaus verdient hat. Der Film lebt auch von seiner verspielten Inszenierung, durch das Sprechen in die Kamera und somit das direkte Wenden an den Zuschauer, wodurch eine Komplizenschaft herbeigeführt wird. Dazu erläutern Voice Over-Kommentare die Gedankengänge der Protagonistin. Das erinnert an LE FABULEUX DESTIN D\'AMÉLIE POULAIN von Jean-Pierre Jeunet, funktioniert aber auch hier ganz gut.

Dazu schwelgt der Film in grellen Farben, mit gesättigten Tönen, und in ungewöhnlichen Kameraeinstellungen. Die Überzeichnung macht das Ergebnis liebenswert, weshalb der Film einfach als kurzweilig und unterhaltsam und deshalb als gelungen betrachtetet werden kann. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Tim Cox:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Miss Nobody kaufen Miss Nobody
DVD Miss Nobody kaufen Miss Nobody
DVD Miss Sixty kaufen Miss Sixty
DVD Miss Sixty kaufen Miss Sixty
DVD Miss Undercover 2 kaufen Miss Undercover 2
DVD Miss March kaufen Miss March
DVD Little Miss Sunshine kaufen Little Miss Sunshine
DVD Miss Potter kaufen Miss Potter
Weitere Filme von SchröderMedia Handels GmbH & CO KG:
Weitere Filme vom Label White Goatee Films (WGF):