WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Elle - Sing` für Deinen Traum
0,0
Bewertung für Elle - Sing` für Deinen TraumBewertung für Elle - Sing` für Deinen TraumBewertung für Elle - Sing` für Deinen TraumBewertung für Elle - Sing` für Deinen TraumBewertung für Elle - Sing` für Deinen Traum

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Elle - Sing` für Deinen TraumMaking Of Elle - Sing` für Deinen Traum
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Elle - Sing` für Deinen Traum TrailerKein Elle - Sing` für Deinen Traum Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Elle - Sing` für Deinen Traum

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Familie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
NewKSM
EAN-Code:
4260261433610 / 4260261433610
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Familie > DVD > Elle - Sing` für Deinen Traum

Elle - Sing` für Deinen Traum

Titel:

Elle - Sing` für Deinen Traum

Label:

NewKSM

Regie:

John & Sean Dunson

Laufzeit:
94 Minuten
Genre:
Familie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Elle - Sing` für Deinen Traum bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Elle - Sing` für Deinen Traum DVD

22,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Elle - Sing` für Deinen Traum:


Die junge Elle Daniels (Ashley Hewitt) möchte unbedingt eine Karriere als Sängerin und Songwriterin starten. Jedoch scheinen ihre Pläne abrupt beendet, als ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kommen. Elle wird daraufhin von ihrem Onkel aufgenommen, der ein eigenes Plattenlabel betreibt aber aus der Sicht von Elle nur schlechte Pop-Bands unter Vertrag hat. Doch dann lernt das Mädchen den bekannten Popstar Ty Parker (Sterling Knight, „Sonny Munroe“) kennen und ihr Leben nimmt eine erneute überraschende Wendung... Elle - Sing` für Deinen Traum stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Elle - Sing` für Deinen Traum Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Elle - Sing` für Deinen Traum:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Elle - Sing` für Deinen Traum:
Elle Daniels ist Praktikantin bei Spunn Records der Plattenfirma ihres Onkels Allen, der, nach dem ihre Eltern bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind, nicht nur ihr Chef sondern auch ihr Vormund ist. Wie alle anderen Praktikantinnen auch ist sie nahezu unsichtbar und geht Etwas schief natürlich die Alleinschuldige, so auch als sie während eines Videodrehs von Sensation, der im Augenblick angesagtesten Girl-Group von Spunn Records, deren Leadsängerin den frisch geholten Latte Macchiato über das Kostüm schüttet. Scheint es als komme sie mit einem blauen Auge davon, so freut sie sich zu früh. Die vermeintliche „alles ist verziehen“ und „wir laden dich ins Studio“ ein Aussage von Sensation entpuppt sich als das genaue Gegenteil. Elle darf den drei von Sensation nach jedem Take frische Handtücher zum Schweißabwischen und nach jedem dritten Take frisches Wasser reichen. Keine Spur davon, dass Elle ihren Traum, selbst einen Song einzusingen, umsetzen darf. Doch alles ändert sich als Ty Parker, der Teeniestar und Mädchenschwarm schlechthin, auftaucht. Er hat die Nase voll von Computerpop und möchte bei Spunn Records seine Musik machen, beides in den Augen seines Managers und Onkel Allen todsichere Karrierekiller. Doch Ty gibt nicht auf und so einigt man sich darauf, dass er zunächst das aufstrebende Youtube Phänomen Kandi Kane betreut, mit ihr ein Duett einsingt und, ist sie erst einmal erfolgreich, sein Album aufnimmt. Als Elle für Sensation Klamotten aus dem Studio holen und zum Schneider bringen soll, probiert sie ein paar der Sachen an und fängt an einen ihrer Songs einzusingen. Als sie Ty Parker im Studio bemerkt hält er sie für Kandi Kane. Um nicht als Nobody vor ihm zu stehen, spielt Elle für den Abend Kandi Kane. Als die echte Kandi Kane auftaucht gibt es zwei Probleme. Erstens sie ist vom Charakter her eher Sensation als Elle und zweitens ihr Song kommt an den, den Ty Parker im Studio gehört hat, längst nicht heran. Während Ty gute Miene zum bösen Spiel macht sucht er heimlich seine Kandi, hat jedoch die Rechnung ohne Kandi und Sensation gemacht.

Was für ein Unterschied. Während mein zuletzt besprochener Film „Roller Girl“ richtig gut war, ist „Elle - Sing’ für deinen Traum“ im besten Fall einfach nur gut gemeint. Auch in „Elle - Sing’ für deinen Traum“ wird keine neue Geschichte erzählt, sondern die klassische Aschenputtel Geschichte, doch im Gegensatz zu „Roller Girl“ habe ich hier das Gefühl, dass der Film vor allem dazu da ist, den Soundtrack zu verkaufen und damit einhergehend die Karriere von Ashlee Hewitt, die nicht nur die Hauptrolle spielt, sondern auch sieben Songs zum Soundtrack beigesteuert hat, in Schwung zu bringen. Statt seine Heldin ernst zu nehmen, werden oberflächliche Charaktere und Klischees en masse aufgefahren und bedient und eine Cinderella-Story aus „Save the Last Dance“, „Coyote Ugly“ „Crossroads“ und Co zusammengeschustert, ohne jedoch die Qualität von „Save the Last Dance“ oder den Spaßfaktor von „Coyote Ugly“ zu erreichen, sondern vielmehr die Tragik von „Crossroads“, dem Britney Spears Film.
Tragik ist auch das richtige Stichwort in Bezug auf Ashlee Hewitt. Stimmt das, was in der englischen Wikipedia (https://en.wikipedia.org/wiki/Ashlee_Hewitt#Ashlee_Hewitt) über sie steht, finde ich es Schade, dass sie in diesem filmischen 08/15 Schnellschuss so unter Wert verkauft wurde. Ihre Songs sind gut und haben durchaus Potential, für den Country Pop Sternchen Himmel a la Carry Underwood, Taylor Swift und für die etwas Älteren LeAnn Rimes und Jewel. An die Queen Bee „Faith Hill“ jedoch kommt sie jedoch, ganz wie die anderen Sternchen (noch?) nicht ganz ran und um Shania Twain ist es in letzter Zeit ruhig geworden. Vermutlich war es schon keine gute Idee bei Nashville Star (6. Staffel) einer Reality Show, die im Countrymusikbusiness spielt mitzumachen. Sowohl in der Realityshow wie auch im Film wird durchaus vorhandenes Talent und Potential im Schnelldurchgang ausgebeutet, denn die nächste Staffel,der nächste Film, das nächste Talent, oder sollte ich vielleicht eher Opfer schreiben?, kommt ganz bestimmt. Bis auf ein, zwei Ausnahmen, die ihre Nische gefunden haben, erinnert sich der Zuschauer dann schon gar nicht mehr an die vorherige Staffel, den vorherigen Film.
Da die Charaktere, wie schon erwähnt, keine sonderliche Tiefe haben und das Drehbuch sowieso nicht viel tiefer geht können auch die Schauspieler nicht viel retten. Routiniert spielen sie ihre Rolle runter und so richtig Lust scheint keiner zu haben. Bezeichnenderweise ist Ashlee Hewitt, die Primär Sängerin ist, noch die beste Schauspielerin und schafft es ihre Elle sympathisch und als das Mädel von nebenan rüberzubringen. Sterling Knight spielt sich als Ty Parker praktisch selbst, während es Katherine Bailess und ihre restlichen Mitstreiterinnen versuchen als Sensation die Girl Groups und Diven zu parodieren, kommen dabei aber aufgrund des Drehbuchs nicht über Klischees und Stereotype hinaus. Schade. Aber schon Elles beste Freundin und deren Freund, der Verkäufer im studionahen Coffe Shop sind grenzdebil angelegt und wenn es noch nicht reicht, dass sich Ty und Elle aufgrund ihrer unterschiedlichen Herkunft und den Umständen nicht lieben dürfen, wird noch eine Extraportion Tragik und Weltschmerz durch den Flugzeugabsturz der Eltern oben drauf gelegt. Und wie sollte es auch anders sein, ist es Elle, die sich die Vorwürfe macht, dass sie egoistischerweise darauf bestand, dass ihre Eltern bei der Aufnahmeprüfung dabei sind und diese daher den Flug nehmen mussten.

Elle - Sing’ für deinen Traum ist sicherlich kein Film, den ich mir ein zweites Mal anschauen oder mir gar kaufen würde, aber vielleicht hätte ich ihn mir, aufgrund der Tatsache, dass ich eine Schwäche für Teeniefilme habe, mal ausgeliehen, aber auch da erst, wenn er in der 1 Euro pro Tag Kategorie gelandet ist, denn über 1,50 Euro pro Tag hätte ich mich schon leicht aufgeregt ;-) Ich wünsche Ashlee Hewitt, dass sie es schafft, trotz dieses Filmes schafft, denn die Musik ist gut. ()

alle Rezensionen von Eric Hoch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Elle - A Modern Cinderella Tale
Land / Jahr: USA 2010
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von John & Sean Dunson:
Weitere Titel im Genre Familie:
DVD Elle - Sing` für Deinen Traum kaufen Elle - Sing` für Deinen Traum
DVD Elle - Sing` für Deinen Traum kaufen Elle - Sing` für Deinen Traum
DVD Angels Sing kaufen Angels Sing
DVD Lippels Traum kaufen Lippels Traum
DVD Der ganz grosse Traum kaufen Der ganz grosse Traum
DVD Der ganz grosse Traum kaufen Der ganz grosse Traum
DVD Play - Lippels Traum kaufen Play - Lippels Traum
DVD Der ganz grosse Traum - Soundtrack Edition kaufen Der ganz grosse Traum - Soundtrack Edition
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia:
Weitere Filme vom Label NewKSM: