WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für NCIS - Navy CIS - Season 8.2
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of NCIS - Navy CIS - Season 8.2Making Of NCIS - Navy CIS - Season 8.2
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein NCIS - Navy CIS - Season 8.2 TrailerNCIS - Navy CIS - Season 8.2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu NCIS - Navy CIS - Season 8.2

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 3 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Slim Case im Schuber
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
EAN-Code:
4010884536652 / 4010884536652
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > NCIS - Navy CIS - Season 8.2

NCIS - Navy CIS - Season 8.2

Titel:

NCIS - Navy CIS - Season 8.2

Label:

Paramount Home Entertainment

Laufzeit:
493 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! NCIS - Navy CIS - Season 8.2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: NCIS - Navy CIS - Season 8.2 DVD

39,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 24.02.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu NCIS - Navy CIS - Season 8.2:


Von heimtückischen Attentätern und gewissenlosen Auftragsmördern bis hin zu einem grausamen Serienmörder: das NCIS (Naval Criminal Investigative Service) Team in Washington D.C. leistet wieder vollen Einsatz. Mark Harmon, der 1986 vom People Magazine zum Sexiest Man Alive gekürt wurde und bis heute kein Stück an Attraktivität eingebüßt hat, glänzt erneut in seiner Rolle als Leroy Jethro Gibbs. Der ehemalige Gunnery Sergeant der US Marine ist klug, hart und gewillt, die Regeln zu dehnen, wenn es der Auflösung von Fällen dient. Er und sein Team riskieren bei der Überlistung von Verbrechern aber nicht nur Kopf und Kragen. Oft sehen sie sich bei ihren Einsätzen mit unangenehmen Wahrheiten konfrontiert und müssen rechtliche Grenzen überschreiten. In der neuen Staffel taucht unter der Leitung von EJ Barrett (Sarah Jane Morris) auch ein neues NCIS-Team auf, das einen rücksichtslosen Hafenmörder jagt. Wie nicht anders zu erwarten, bringt ihr Ein- mischen einige Schwierigkeiten mit sich! NCIS - Navy CIS - Season 8.2 stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


NCIS - Navy CIS - Season 8.2 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in NCIS - Navy CIS - Season 8.2:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu NCIS - Navy CIS - Season 8.2:
Von heimtückischen Attentätern und gewissenlosen Auftragsmördern bis hin zu einem grausamen Serienmörder: das NCIS (Naval Criminal Investigative Service) Team in Washington D.C. leistet wieder vollen Einsatz. Mark Harmon, der 1986 vom People Magazine zum "Sexiest Man Alive" gekürt wurde und bis heute kein Stück an Attraktivität eingebüßt hat, glänzt erneut in seiner Rolle als Leroy Jethro Gibbs. Der ehemalige Gunnery Sergeant der US Marine ist klug, hart und gewillt, die Regeln zu "dehnen", wenn es der Auflösung von Fällen dient. Er und sein Team riskieren bei der Überlistung von Verbrechern aber nicht nur Kopf und Kragen. Oft sehen sie sich bei ihren Einsätzen mit unangenehmen Wahrheiten konfrontiert und müssen rechtliche Grenzen überschreiten. In der neuen Staffel taucht unter der Leitung von EJ Barrett (Sarah Jane Morris) auch ein neues NCIS-Team auf, das einen rücksichtslosen Hafenmörder jagt. Wie nicht anders zu erwarten, bringt ihr Ein- mischen einige
Schwierigkeiten mit sich! Die zweite Halbstaffel führt das weiter, womit die erste angefangen hat. So findet man auch auf den Discs dieser Staffelbox wieder gut gelungene 1.78:1-Transfers (anamorph), die mit dem für \'Navy CIS\' schon obligatorischen Rot-Überschuss bei der Farbbalance daher kommen, dafür aber eine für SD-Verhältnisse gute Schärfe und hohen Kontrast bieten. Letzterer wird ab und an auch als Stilmittel gezielt eingesetzt, was zu einem leicht artifiziellen Look und einigen Überschwingern in hellen Bildsegmenten führt. Auch in den dunklen Bereichen wird nicht immer ganz perfekt aufgelöst – wirklich störend wirkt sich jedoch keiner dieser Effekte aus.

Was uns bei Blu-ray Discs typischerweise erspart bleibt ist bei DVDs noch immer großes Thema – es geht um die Kompression: Diese ist auch hier immer wieder deutlich sichtbar, vor allem in dunklen und detailreichen Sequenzen lässt sich leichtes Pumpen und Blockrauschen nachvollziehen. Drastisch sind die Effekte nicht, dürften aber ab Bildgrößen jenseits der 46“ durchaus auffallen. Auch beim Ton bleibt alles beim Alten, denn es wundert wohl niemanden mehr, dass \'Navy CIS\' auch beim zweiten Part des achten Auftritts lediglich deutscher Dolby Digital 2.0- nebst englischem Dolby Digital 5.1-Sound ausgeliefert wird. Wie schon in den Staffeln zuvor, tut dies der insgesamt guten Qualität des Synchro-Tracks nur wenig Abbruch, wenngleich die Kanaltrennung der diskreten 6-Kanal-Tonspur deutlich besser gelingt. Die Dialoge des Originals wie auch der deutschen Version spielen sich maßgeblich auf der Front ab, während gerade der 5.1-Track deutlich weiträumigere Umgebungsgeräusche und Score-Elemente zum Einsatz bringt. Mit dem Einsatz von DSP moderner AV-Verstärker wie etwa ProLogic II lässt sich zwar auch aus der deutschen Tonspur ein annähernd ähnliches Ergebnis heraus kitzeln, an die klanglichen Eigenschaften des Originals kommt aber auch diese Aufbereitung nicht heran. Weiter geht es in der zweiten Halbstaffel mit dem Beitrag „Lichter! Kamera! Weatherly!“, in welchem 11 Minuten lang auf die Folge eingegangen wird, in der Darsteller Michael Weatherly auf dem Regiestuhl Platz genommen hat. Auf der sechsten Disc bekommt man mit „Machen Sie sich bereit“ jede Menge \'Behind the Scenes\'-Material geboten, das Cast & Crew bei den Dreharbeiten zeigt. Während sich der Beitrag „Spezialeffekte der besonderen Art“ wie der Name schon sagt hauptsächlich um die etlichen Spezialeffekte bemüht, dürfen im letzten auf der Disc zu findenden Feature „ Mord ist ihr Hobby“ die Autoren der Serie noch einen Kommentar zu ihrer Arbeit und dem Verlauf der Serie abgeben. \'Navy CIS\' geht mit dieser Staffel tatsächlich schon in die achte Runde und hat erfreulicherweise bisher nichts vom Charme der ersten Episoden verloren, sondern sich vielmehr konsequent weiterentwickelt. Während in den ersten Staffeln die forensische Arbeit im Vordergrund stand, kam es in den letzten Jahren zu einer kleinen Neuausrichtung der Serie, die das Team um Special Agent Leroy Jethro Gibbs (Mark Harmon)\' etwas Action-lastiger werden ließ. Auch die Gangart wurde etwas verschärft, was die zu lösenden Fälle tendenziell etwas blutiger wirken lässt. So sind es nun vermehrt Folgen mit einschlägigem Action-Charakter, die die Serie maßgeblich dominieren - die Entwicklung der Charaktere vergisst man dabei glücklicherweise aber nicht völlig und schafft es auch noch nach dieser Zeit interessante Facetten der Hauptdarsteller herauszuarbeiten.

Es bleibt nicht viel zu sagen, außer dass \'Navy CIS\' auch heute noch zum Spannendsten im aktuellen TV-Segment zählt und qualitativ die Nase weit vor der Konkurrenz hat, wie etwa dem hauseigenen Ableger \'Navy CIS LA\', der bei Weitem nicht auf eine so große Fangemeinde bauen kann wie die hier vorliegende Original-Serie.

Technisch sind die DVDs wie üblich auf einem sehr guten Niveau. Wieder müssen deutsche Kunden mit einer Stereo-Synchronisation leben, während O-Ton-Enthusiasten mit Dolby Digital 5.1 Vorlieb nehmen können. Die Extras sind einigermaßen interessant, wenn auch nicht gerade umfangreich.

Subjektive Filmwertung: 9 von 10 TV-Serien mit Suchtpotential ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
Die zweite Hälfte der 8. Staffel beginnt recht Ruhig, aber die Ruhe kommt vor dem Sturm und wer nicht lange auf den Abschluss des neuen Cliffhangers warten möchte, sollte sich die letzte Disc für später aufheben, da natürlich langsam, aber sicher ein neuer größerer Handlungsverlauf eingeführt wird, der in der 9. Staffel zu Ende erzählt wird. Doch bis es soweit ist, kommen spannende und abwechslungsreiche Episoden auf uns zu. Ein Highlight dürfte u. a. eine Rückblick-Folge sein, die mehr als nur ein Füller ist, denn die Rückblenden werden nicht ohne Grund eingeführt und stellen erneut ein Familienmitglied vor, das auf der Suche nach Antworten ist. Es geht Melancholisch, spannend und dann wieder humorvoll zur Sache. Eine leichte Gänsehaut wird ab der 6. DVD der Staffel (die 3. im Set) verbreitet, denn dann wird der Grundton ungewohnt düster.

Bild: Ein solides 16:9-Bild. Die Farben sind natürlich. Die Schwarzwerte gut. Es gibt kein Bildrauschen oder andere kleine Fehler. Es gleicht der analogen bzw. SD-Ausstrahlung.

Ton: Alle Tonspuren sind gut zu verstehen. Die Synchronspuren leiden manchmal etwas unter der Studioatmosphäre. Geräusche und Musik bekommen nicht ganz so viel Platz, wie bei der Originaltonspur. Die englische Spur bietet mehr Dynamik und ist insgesamt stimmiger.

Bonus: DVD 5 (DVD 2 aus diesem Set) bietet einen kleinen Einblick, wie Michael Weatherly (Tony DiNozzo) Regie geführt hat. Alle anderen kleinen Filme sind auf der letzten Disc zu finden. Das alljährliche Lobhudeln der Produzenten, über die perfekte Mischung am Set fehlt ebensowenig, wie echte Einblicke in die Dreharbeiten.

Menü: Sehr schlicht gehalten. Wer eine Episode auswählen will, muß erst auf „Episode wählen“ klicken und dann erneut auf die Folge. Wer durchschaut wird nach jeder Episode ins Episodenmenü zurückgeführt.

Fazit: Das 2. Set bietet mindestens genausoviel Abwechslung wie der Start der Staffel. Die düstere und spannende Erzählstruktur, die in Season 9 übergleitet, gefällt ebenfalls und lässt auf eine baldige Fortsetzung hoffen, die – wenn CBS sich treu bleibt – nächstes Jahr in unseren Händen landet. ()

alle Rezensionen von Detlef Kurtz ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Navy CIS: Naval Criminal Investigative Service
Land / Jahr: USA 2011
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Lichter! Kamera! Weatherly!, Michael Weatherly führt bei einer Folge Regie, Machen Sie sich bereit: Ein Blick auf Staffel 8, Spezialeffekte der besonderen Art, Mord ist ihr Hobby: Die Autoren reden über Navy CIS, Cast und Crew kommentieren ausgewählte Episoden
Kommentare:

Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD NCIS - Navy CIS - Season 12.2 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 12.2
DVD NCIS - Navy CIS - Season 12.1 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 12.1
DVD NCIS - Navy CIS - Season 11.2 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 11.2
DVD NCIS - Navy CIS - Season 11.1 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 11.1
DVD NCIS - Navy CIS - Season 10.2 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 10.2
DVD NCIS - Navy CIS - Season 10.1 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 10.1
DVD NCIS - Navy CIS - Season 10.2 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 10.2
DVD NCIS - Navy CIS - Season 10.1 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 10.1
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: