WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Brücke - Transit in den Tod
0,0
Bewertung für Die Brücke - Transit in den TodBewertung für Die Brücke - Transit in den TodBewertung für Die Brücke - Transit in den TodBewertung für Die Brücke - Transit in den TodBewertung für Die Brücke - Transit in den Tod

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Brücke - Transit in den TodMaking Of Die Brücke - Transit in den Tod
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Brücke - Transit in den Tod TrailerDie Brücke - Transit in den Tod Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Brücke - Transit in den Tod

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 5 x DVD
Medium: DVD
Genre: Kriminalfilm
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Schwedisch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Dänisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Digipak
EAN-Code:
4029759076254 / 4029759076254
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriminalfilm > DVD > Die Brücke - Transit in den Tod

Die Brücke - Transit in den Tod

Titel:

Die Brücke - Transit in den Tod

Label:

edel media & entertainment GmbH

Regie:

Charlotte Sieling, Lisa Siwe, Henrik Georgsson

Laufzeit:
565 Minuten
Genre:
Kriminalfilm
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Brücke - Transit in den Tod bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Brücke - Transit in den Tod DVD

9,83 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Brücke - Transit in den Tod:


Auf der Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden liegt - exakt auf der Grenze - eine weibliche Leiche. Schnell wird klar, dass es sich um die sterblichen Überreste zweier Frauen handelt. Ein dänisch-schwedisches Ermittlerteam soll das bizarre Verbrechen aufklären: Der sympathische und eher bequeme Familienmensch Kommissar Martin Rohde (Kim Bodnia) aus Dänemark wird der schwedischen Polizistin Saga Norén (Sofia Helin), einer beziehungsunfähigen Singlefrau mit soziopathischen Zügen, zur Seite gestellt. Doch es bleibt nicht bei den beiden Toten, weitere abscheuliche Morde erschüttern die dänische und schwedische Bevölkerung. Der Täter, ein moralisch motivierter Terrorist, begründet seine monströsen Taten in fünf Botschaften an die Medien, mit denen er der Gesellschaft zeigen will, wie korrupt und verkommen sie geworden ist. Nicht ohne Wirkung, denn es gelingt ihm zunehmend, die Öffentlichkeit durch die spektakulären Verbrechen für seine Sicht der Dinge zu interessieren. Der psychopathische Serienmörder, im Netz auch „Wahrheitsterrorist“ genannt, ist der Polizei stets einen Schritt voraus und wird zum Mittelpunkt einer nervenaufreibenden Verfolgungsjagd durch das gesamte Gebiet rund um den Öresund. Martin und Saga kommt langsam der Verdacht, dass es sich um den persönlichen Rachefeldzug von jemandem aus ihren eigenen Reihen handeln könnte, und es beginnt für sie ein Wettlauf gegen die Zeit… Die Brücke - Transit in den Tod stammt aus dem Hause edel media & entertainment GmbH.


Die Brücke - Transit in den Tod Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Brücke - Transit in den Tod:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Brücke - Transit in den Tod:
Über den Öresund wird das Kattegat mit dem Öresund verbunden. Eine Verbindungen zwischen den beiden skandinavischen Ländern wird hier zum einen durch eine Fährverbindung geschaffen, die die Städte Helsingor in Dänemark und Helsingborg in Schweden miteinander verbindet. Zusätzlich sind auch über eine Brücke die Länder Dänemark und Schweden miteinander verbunden. Reizvoll sind beide skandinavischen Länder, die hier den Direktzugang über die Brücke von Kopenhagen nach Malmö ermöglichen.

Es ist spät am Abend, als sich die Kriminalpolizei von Dänemark und Schweden auf der Öresundbrücke einfindet. Genau auf der Grenzlinie liegt eine Frau, die bereits von der Polizei und der Gerichtsmedizin das erste Mal untersucht wird. Während dessen möchte ein Krankenwagen gern die Brücke überqueren. Schließlich soll ein Herz für einen kranken Patienten abgeholt werden. Von der schwedischen Polizistin wird dies zunächst verweigert. Erst ihr dänischer Kollege hat ein Einsehen und lässt den Wagen passieren. Das kann die Kollegin zwar nicht gutheißen, muss es aber zunächst akzeptieren. Letztendlich wird die Frau dann zum Transport freigegeben, doch dann gibt es für die Sanitäter den großen Schock. Beim Körper handelt es sich um zwei Hälften. Dies lässt auch die Ermittler erst einmal erschrecken, da später bei der Untersuchung festgestellt wird, dass es sich gar um zwei Frauen handelt. Bald wird deutlich, dass es sich zumindest um eine Politikerin handeln muss. Doch wer ist die andere Frau? Während dessen ist die Politikerin mit ihrem herzkranken Mann auf dem Weg ins Krankenhaus. Doch dieser ist im Moment zu schwach für eine Operation. Der Versuch dieser Politikerin, eine Operation zu erkaufen, schlägt fehl. Inzwischen sind leitende Beamte zu dem Schluss gekommen, dass die beiden Beamten zusammen arbeiten müssen, um der Lösung des Falles näher zu kommen.

In den Hauptrollen sind Sofia Helin, Kim Bodnia und Dag Malmberg zu sehen. Die Regie zu der fünfteiligen deutsch-skandinavischen Krimireihe lag in den Händen von Charlotte Sieling, Lisa Siwe und Henrik Georgsson.

Als Bonusmaterial gibt es Interviews mit den Darstellern sowie ein Blick hinter die Kulissen.

Mehr als neun Stunden spannende Unterhaltung erwarten die Fans skandinavischer Krimis und Krimis überhaupt. Die Geschichte ist relativ actionreich gehalten. Schon am Anfang wird anhand des Soundtracks schnell deutlich, dass es ziemlich mystisch wird. So bleibt es dann auch über weite Strecken des Fünfteilers – sei es nun beim Auffinden der Frau auf der Brücke, wo es sich eigentlich um zwei Frauen handelt, oder gar bei der Entführung des Schulbusses. Die Lösung ist im Endeffekt zwar etwas verblüffend und vielleicht ein wenig einfach. Doch ist der Weg zur Lösung schön spannend konstruiert worden und lässt einen so schnell nicht die DVDs aus dem Laufwerk holen. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Charlotte Sieling, Lisa Siwe, Henrik Georgsson:
Weitere Titel im Genre Kriminalfilm:
DVD Die Brücke - Transit in den Tod kaufen Die Brücke - Transit in den Tod
DVD Die Brücke - Transit in den Tod kaufen Die Brücke - Transit in den Tod
DVD Die Brücke - Transit in den Tod - Staffel 3 kaufen Die Brücke - Transit in den Tod - Staffel 3
DVD Die Brücke - Transit in den Tod - Staffel 3 kaufen Die Brücke - Transit in den Tod - Staffel 3
DVD Die Brücke - Transit in den Tod - Staffel 2 kaufen Die Brücke - Transit in den Tod - Staffel 2
DVD Die Brücke - Transit in den Tod - Staffel 2 kaufen Die Brücke - Transit in den Tod - Staffel 2
DVD Die Brücke - Transit in den Tod - Fanbox - Staffel 1-3 kaufen Die Brücke - Transit in den Tod - Fanbox - Staffel 1-3
DVD Die Brücke - Transit in den Tod - Fanbox - Staffel 1-3 kaufen Die Brücke - Transit in den Tod - Fanbox - Staffel 1-3
Weitere Filme von edel media & entertainment GmbH: